Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930
Ergebnis 291 bis 299 von 299
  1. #291
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.932
    Thanks (gegeben)
    879
    Thanks (bekommen)
    3000
    Total Downloaded
    271,45 MB
    Total Downloaded
    271,45 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Makumbo Beitrag anzeigen
    Ein DVB-Sender übeträgt mehrere Programme?

    Das glaub' ich nicht...
    Na klar auf DVB-T, zB auf Kanal 33 hat mehere Sender, wie auch bei den anderen...

    oe-alliance-tuxbox-common/terrestrial.xml at master . oe-alliance/oe-alliance-tuxbox-common . GitHub


    Edit: - auch die Freenet Connect Sender nicht zu vergessen...
    Geändert von mike99 (17.09.2021 um 00:05 Uhr)
    Gruss Mike



    GB UE 4K Cable FBC
    + PnP C/T2 Tuner mit FreenetModul
    Axas E4HD Ultra Sat + Dual DVB-C/T2
    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2

    Toshiba 40TL838


  2. Thanks Old, Makumbo bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #292
    Avatar von Makumbo
    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    556
    Thanks (gegeben)
    158
    Thanks (bekommen)
    151
    Total Downloaded
    191,95 MB
    Total Downloaded
    191,95 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ DUO 4K
     
     
    Zitat Zitat von VfBFan Beitrag anzeigen
    Auch so ein Fall von Uneinheitlichkeit (ist das überhaupt ein Wort?).

    Text-Versionen beim Backup:

    Image-Sicherung
    Sicherung
    Vollständige Sicherung
    Fullbackup
    Backup Image
    Backup
    Recovery-Komplettsicherung
    Komplettsicherung
    Image-Komplettsicherung
    Sicherungsziel
    Sicherungs-Speicherort
    Sicherungsort


    Das ist ja mal ein Schlamassel!


    Beispiel: "Backup des laufenden Images Ihrer xxxBox auf HDD oder USB."

    Das wäre OK - aber nur, wenn man davon ausgeht, dass immer Backup statt Sicherung genommen wird!

    Aber: "Backup" funktioniert nicht - jedenfalls nicht in deutsch - bei zum Beispiel "Image-Komplettbackup" oder,
    noch schlimmer, bei "Recovery-Komplettbackup".
    Das Wort gibt es ganz bestimmt nicht: Englisch(Recovery)-Deutsch(Komplett)-Englisch(Backup).


    Wir sollten uns auf einen Begriff für die Sicherung des Images einigen (wobei ich den Begriff Image beibehalten würde).

    Textversionen bei "Sicherung":

    Image-Sicherung -- ok
    Sicherung -- ok
    Vollständige Sicherung -- ok
    Fullbackup -- Vollständige Sicherung
    Backup Image -- Imagesicherung oder Image-Sicherung
    Backup -- Sicherung
    Recovery-Komplettsicherung -- Wiederherstellungssicherungsdingenszursicherheitde rsuperenigmabox
    Komplettsicherung -- ok
    Image-Komplettsicherung -- Vollständige Sicherung
    Sicherungsziel -- Speicherort der Sicherung
    Sicherungs-Speicherort -- Speicherort der Sicherung
    Sicherungsort -- Speicherort der Sicherung


    ??????????????


    P.S.: "Backup des laufenden Images Ihrer xxxBox auf HDD oder USB."

    Was, zum Geier, ist "HDD"?

    Das erinnert mich an den Anfang der 90er (AMIGA Zeit), da kam auch oft die Frage "was ist Harddisk?"

    Gruß - Makumbo

  4. #293
    Avatar von Makumbo
    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    556
    Thanks (gegeben)
    158
    Thanks (bekommen)
    151
    Total Downloaded
    191,95 MB
    Total Downloaded
    191,95 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ DUO 4K
     
     
    Ein DVB-Sender übeträgt mehrere Programme?

    Das glaub' ich nicht...

    Zitat Zitat von mike99 Beitrag anzeigen
    Na klar auf DVB-T, zB auf Kanal 33 hat mehere Sender, wie auch bei den anderen..
    Aha, das ist dann ja OK.

    ABER: Es ist der Kanal 33 der Sender überträgt, und nicht, wie @Old schrieb

    "...seit es DVB-Sender gibt, wo ein einziger DVB-Sender mehrere Programme gleichzeitig..."

    Gruß - Makumbo

  5. #294
    Anfänger
    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    18
    Thanks (gegeben)
    7
    Thanks (bekommen)
    3
    Total Downloaded
    15,56 MB
    Total Downloaded
    15,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UE 4K
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo2
     
     
    Es wird wirklich Zeit, dass das Weblate-Glossar entsperrt wird. ;-)

  6. #295
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.619
    Thanks (gegeben)
    1275
    Thanks (bekommen)
    577
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 3:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Zitat Zitat von Makumbo Beitrag anzeigen
    Das ist wohl wahr. Aber es ist doch viel 'schöner', wenn alles einheitlich ist.
    Mal Sender mal Kanal mal Programm - das geht gar nicht!

    Für Einheitlichkeit der Bergriffe bin ich auch und deine Bemühungen dazu finde ich auch gut. Also klären wir erstmal den Sinn der einzelnen Begriffe Sender, Programm und Kanal:

    Sender und Kanal stammen aus der Analogzeit, als mit einem Sender auf eine bestimmten Frequenz oder einem bestimmten Kanal (Kanal war und ist eigentlich nur die leichter merkbare Kurzbezeichnung für eine bestimmte Sendefrequenz) nur ein einziges Programm übertragen werden konnte. Programm ist allgemein der zusammenfassende Begriff für mehrere, verschiedene Inhalte, die irgendwie zusammenhängen (Kinoprogramm, Konferenzprogramm, Parteiprogramm usw.). Die einzelnen Teile eines bestimmten Programms haben dann je nach Art des Programms eine bestimmte Bezeichnung, Film beim Kinoprogramm usw. und dann eben Sendung beim TV-Programm.

    Heute werden bei DVB im Zeitmultiplexverfahren mehrere und verschiedene Programme auf einer bestimmten Frequenz oder einem bestimmten Kanal gesendet bzw. übertragen. Außerdem kommen heute dann noch IPTV-Programme usw. hinzu, die gar keiner Frequenz oder einem Kanal zuordnenbar sind, wobei es bei IPTV im weitesten Sinn es mittlerweile auch den Begriff Kanal für ein Programm (z.B. YouTube-Kanal) gibt.

    Meiner Ansicht nach gibt es also eine Programmliste der verschiedensten Programme, egal wie sie gesendet, übertragen und empfangen werden. Die einzelnen Programme beinhalten dann eine zeitliche Abfolge an verschiedenen Inhalten, die man weitesten Sinn als einzelne Sendungen begrifflich auffassen kann.

    Wie gesagt, alles nur „Krümelkackerei“, aber eine sinnvoll einheitlich Verwendung der Begriffe ist durchaus anstrebenswert.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  7. Thanks Makumbo bedankten sich
  8. #296
    Avatar von Makumbo
    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    556
    Thanks (gegeben)
    158
    Thanks (bekommen)
    151
    Total Downloaded
    191,95 MB
    Total Downloaded
    191,95 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ DUO 4K
     
     
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, alles nur „Krümelkackerei“, aber eine sinnvoll einheitlich Verwendung der Begriffe ist durchaus anstrebenswert.
    Richtig. Und einheitlich dürfte wohl eher Sender / Sendername / Sendergruppe / Sendersuche / Senderlogo sein.


    Wikipedia: Im Artikel "Fernsehen", der übrigens angezeigt wird, wenn man nach "Fernsehkanal" sucht, kommt 39 Mal "Sender" vor, zum Beispiel:

    "Die privaten Fernsehsender finanzieren sich..."

    "Neben den öffentlich-rechtlichen und den privaten Fernsehsendern gibt es noch sogenannte Bezahlfernsehsender..."

    "Die Eigenwerbung der Pay-TV-Sender kann als störend empfunden werden."


    Im gleichen Artikel kommt "Kanal" 10 Mal vor, aber meist 'anders' gemeint als bei "Sender", zum Beispiel:

    "...dass für jeden Bildkanal automatisch ein Audiokanal freigeschaltet wird..."

    "Durch das verstärkte Aufkommen von Spartenkanälen..."


    Ach, und um alles noch komplizierter zu machen, kommt auch noch das Wort "Sendekanäle" vor.

    Gruß - Makumbo

  9. #297
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.619
    Thanks (gegeben)
    1275
    Thanks (bekommen)
    577
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 3:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Wie gesagt, Sender stammt aus der Analogzeit, als es egal war, ob man nun Sender oder Programm sagte oder meinte. Wie hießen doch gleich die Zeitschriften, die die Programminhalte der Sender aufgelistet hatten. Programmzeitschriften und nicht Senderzeitschriften. Deshalb heißt der EPG auch ElectronicProgramGuide, weil er eben der elektronische Programmführer, der die Sendungsabfolge der Programme, darstellt, ist. Ich zitiere mal aus der Beschreibung, was der EPG ist


    Im digitalen Fernsehen werden die EPG-Daten nach dem DVB-SI-EIT-Standard übertragen, siehe Event Information Table. Anhand der bereitgestellten Informationen innerhalb der EIT ist es möglich, eine elektronische Programmzeitung zu erstellen, die die folgenden Informationen beinhaltet:

    Name der Sendung mit kurzer und ausführlicher Beschreibung
    Beschreibung der Datenströme in mehreren Sprachen
    Bildformat: z. B. 4:3 Seitenverhältnis mit 25 Hz
    Tonformat: Stereo oder Raumklang (Dolby Digital)
    Ob und mit welchem Verfahren eine Sendung verschlüsselt ist
    Kennung des so genannten content_descriptor (das ist die jeweilige Programmart, Kategorie bzw. Klassifikation). z. B. Spielfilm usw.
    Altersbeschränkung für die entsprechende Sendung, ab 12, 16, 18 Jahren
    Länderkennung für die entsprechende Sendung
    Kennzeichnung einer interaktiven Sendung
    Bitrate einer Sendung


    Mach keinen „Staatsakt“ draus, was man wo wie nennt oder nennen sollte. Bestehe da nicht auf meiner Auffassung, wollte sie nur mal in die Diskussion einbringen, aber keine „Unruhe“ stiften.
    Geändert von Old (17.09.2021 um 10:54 Uhr)
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  10. Thanks jogibär bedankten sich
  11. #298
    Avatar von Makumbo
    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    556
    Thanks (gegeben)
    158
    Thanks (bekommen)
    151
    Total Downloaded
    191,95 MB
    Total Downloaded
    191,95 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ DUO 4K
     
     
    Wie hießen doch gleich die Zeitschriften, die die Programminhalte der Sender aufgelistet hatten. Programmzeitschriften und nicht Senderzeitschriften.
    Eben, weil sie auflisten, welches Programm (bzw. welche Sendung) von den Sendern ausgestrahlt wird.

    Dann kann also ein Sender nur Sender oder Kanal, aber nicht Programm heißen!

    Es heißt auch "Fernsehprogramm", aber auch damit sind die Sendungen gemeint.

    Deshalb heißt der EPG auch ElectronicProgramGuide, weil er eben der elektronische Programmführer, der die Sendungsabfolge der Programme, darstellt...
    Ja, aber er stellt die Programme, also die Sendungen des Senders, aber nicht "des Programmes" dar!

    Gruß - Makumbo

  12. #299
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.619
    Thanks (gegeben)
    1275
    Thanks (bekommen)
    577
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 3:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Nö, der EPG stellt die Sendungsabfolge verschiedener Programme dar und nicht die Sendungsabfolge von Sendern. Ist eben verzwickt, seit ein Sender mehrere verschiedene Programme sendet. Umgangssprachlich ist aber die Gleichsetzung von Programm mit Sender durchaus (noch) üblich und allgemeinverständlich ist es eh, was gemeint ist. Bei Kanal, was ursprünglich von der Terrestrik und später bei Kabel übernommen wurde, ist das dann anders. Kanal 33 ist eben kein eindeutig identifizierbares Programm, außer man meint mit Kanal 33 das Programm/den Sender an 33. Stelle in der Programm-/Senderliste..

    Hab mal in den Duden geschaut

    Programm - Plan; Darlegung von Grundsätzen; Ankündigung; Spiel-, Sende-, Fest-, Arbeits-, Vortragsfolge; EDV Folge von Anweisungen für einen Computer
    Geändert von Old (17.09.2021 um 12:50 Uhr)
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!


Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,88%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com