Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    12.342
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    EVO Hybrit DVB-T/T2/C Box

    Eine neue DVB-T/T2/C Box in Mini case von EVO

    hier paar Bilder und Information

    EVO Hybrit DVB-T/T2/C Box-oh5hzm.jpg
    EVO Hybrit DVB-T/T2/C Box-9qhix8.jpg
    EVO Hybrit DVB-T/T2/C Box-uvusgw.jpg
    EVO Hybrit DVB-T/T2/C Box-mcve7j.jpg
    EVO Hybrit DVB-T/T2/C Box-ybts3z.jpg
    EVO Hybrit DVB-T/T2/C Box-ejt3nm.jpg

    Image Download : http://www.opena.tv/evo-images/downl...-t2-cable.html

  2. Thanks KTP bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.067
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 3:
    Dreambox One
     
     
    Box 4:
    Dreambox DM920
     
     
    Box 5:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Für DVB-T2 in Deutschland jedenfalls auf Grund des fehlenden HEVC/H.265 Codecs nicht verwendbar.

  4. #3
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    12.342
    Themenstarter
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    hat ja dvb-t, bis das t2 mal soweit ist und paar sender mehr gibt dauert das alles, aber evo baut ja mehr für rest von europa weniger für D, und da passt das t2 gut


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

  5. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.067
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 3:
    Dreambox One
     
     
    Box 4:
    Dreambox DM920
     
     
    Box 5:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Richtig, EVO-Receiver sind nicht hauptsächlich für den deutschen Markt gedacht.

    DVB-T2 in Deutschland kommt schneller, als es einem lieb sein kann. Seit ca. drei Jahren läuft der DVB-T2 Testbetrieb in Berlin und ab Mitte diesen Jahres erfolgt bundesweit die Ablösung von DVB-T durch den DVB-T2 Regelbetrieb, der dann bis 2018 vollständig DVB-T abgelöst haben soll.

    Dank der besseren Kompression mit dem HEVC/H.265 Codec sind duetlich mehr terrestrische Programme übertragbar, als es jetzt z.Z. in Deutschland möglich ist. Mit bisherigem MPEG4/H.264 komprimierte Video-Streams benötigen bei selber Auflösung ca. die doppelte Bitrate gegenüber der HEVC/H.265 Codierung bei der selben Qualität. Von der bisher bei SD-Programmen genutzten MPEG2 Codierung mal ganz abgesehen.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 9,09%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com