Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    02.07.2021
    Beiträge
    8
    Thanks (gegeben)
    10
    Thanks (bekommen)
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    DVB T und DVB S für Wohnmobil mit WLAN streaming android,iOS, OSX, Windows

    Preis:
    Ich möchte maximal
    ?€ ausgeben:
    Ich lasse das mal offen, in der Hoffnung, dass es nicht mehr als 500€- 1000€ kosten sollte.




    Empfang:
    Der Receiver ist für Sat (DVB-S /S2/S2X):
    - welche DiSEqC-Version, USALS-Steuerung, Unicable/SCR-System:
    Ich kenne mich leider nicht damit aus. Ich möchte in Europa die wichtigsten Sat erreichen können.
    Zuhause habe ich zwei Quad LNB´s mit je zwei Ausrichtungen und nur je ein Kabel im Haus zu den Zimmern.


    Der Receiver soll UHD / 4K fähig sein:
    Ja


    Der Receiver ist für Kabel (DVB-C):
    Nein, nicht nötig.

    Der Receiver ist für Terrestrisch (DVB-T2):
    Ja.

    Der Receiver ist für Combo (DVB-S/S2/S2X/C/T2):
    Ja.
    Wieviele Tuner sollte der Receiver haben?:
    ich bin nicht sicher, aber DVB T und DVB S2 gleichzeitig wäre doch schön



    Wieviele Cardreader CI/CI+ Slots soll der Receiver haben:
    -
    welche Module werden verwendet:
    ich schaue keine privaten Sender, aber im Urlaub könnte ich mir schon spontan einen Film vorstellen, wäre also nice-to-have


    Anschlüsse:
    Der Receiver sollte eine PVR / Aufnahmefunktion haben?
    -
    Festplatte intern verbaut oder extern eSATA oder USB:
    wäre schön, aber muss nicht sein

    Welchen TV Ausgang sollte der Receiver haben? (z.B.: HDMI, SCART):

    HDMI, vielleicht kommt ein festes TV ins Wohnmobil später


    Sonstiges:
    Alles was oben nicht rein passt findet hier Platz:
    Schön, wäre wenn es mit Bordspannung von 11-15V laufen würde. Wenn nicht, würde ich einen Spannungsregler verwenden.
    Außerdem kann ich mir einen dauerhaften Einsatz auch Zuhause gut vorstellen. Dann könnte man auch Zuhause TV über mobile Endgeräte streamen. Zuhause habe ich DVB-S2 mit LNB in zwei Richtungen. Ich habe vergessen, welche Satelliten, einmal Standard Sender in D und ein türkischer Satellit.

    Gesehen habe ich bei Amazon den
    EDISION OS MIO+ 4K


    Wäre das was?

    Ich muss dazu sagen, dass ich dieses Forum nicht kannte. Was ich aber bisher gelesen habe, deutet darauf hin, dass man hier mit firmwares etc eine Menge anstellen kann.
    Ich traue mir später auch zu am receiver was verändern zu können, aber zunächst sollte DVB-T2 und DVB S2 auf Anhieb gut laufen, damit wir erstmal etwas TV im Wohnmobil haben können.
    Alles andere dann danach austüfteln.

    Was sagt Ihr dazu?

    Vielen Dank

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.228
    Thanks (gegeben)
    795
    Thanks (bekommen)
    1114
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Hd51 4k mit OATV 6.4+7.0
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4
     
     
    Box 3:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 4:
    Intel NUC + Raspi 3b + FireTV4k mit KODI 18.9
     
     
    Antwort gelöscht , da auch nach 6 Tagen keine Rückantwort ! Dann hat sich das Problem des user wohl von selbst erledigt .
    Geändert von Doctor Who (08.07.2021 um 15:12 Uhr)

  3. Thanks jogibär bedankten sich
  4. #3
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    17.922
    Thanks (gegeben)
    3103
    Thanks (bekommen)
    5515
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Mit dem TV als Multiempfänger bist du zwar empfangstechnisch auf der sicheren Seite, hast aber die bescheidenste Oberfläche. Und du kannst davon doch nicht auf andere Endgeräte streamen?
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #4
    Senior Mitglied Avatar von Franc
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    899
    Thanks (gegeben)
    117
    Thanks (bekommen)
    119
    Total Downloaded
    957,14 MB
    Total Downloaded
    957,14 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Sogno 8800 hd
     
     
    Box 2:
    D-Cube R2
     
     
    Box 3:
    relook 400s
     
     
    Box 4:
    Edison Optimuss OS2+
     
     
    zgemma H7S, H9S , sind welche mit geringem stromverbrauch und gehen mmit 12V haben beide wlan on board.

  6. Thanks chatt bedankten sich
  7. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.598
    Thanks (gegeben)
    1238
    Thanks (bekommen)
    568
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 3:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Zgemma H7S hat selber kein WLAN, kann man aber mit einem USB/WLAN Stick realisieren.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  8. Thanks chatt bedankten sich
  9. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    02.07.2021
    Beiträge
    8
    Thanks (gegeben)
    10
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Werde mir das mal anschauen, obwohl ich das überhaupt nicht beurteilen kann.

    Danke

    Eine größere Auswahl an Receivern gäbe es nicht?
    Geändert von chatt (10.07.2021 um 21:09 Uhr)

  10. #7
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.911
    Thanks (gegeben)
    872
    Thanks (bekommen)
    2977
    Total Downloaded
    271,45 MB
    Total Downloaded
    271,45 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Die Edision was du angesprochen hattest laufen schon sehr gut (und gute Treiber), wie zB deine vorgeschlagene osmio4kplus.
    haben wir hier selber in der Küche am laufen

    Liegt auch ein externer Fernbedienungs.Empfänger bei, so das man die Box komplett verstecken kann.
    Gruss Mike



    GB UE 4K Cable FBC
    + PnP C/T2 Tuner mit FreenetModul
    Axas E4HD Ultra Sat + Dual DVB-C/T2
    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2

    Toshiba 40TL838


  11. Thanks chatt, Old bedankten sich
  12. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.598
    Thanks (gegeben)
    1238
    Thanks (bekommen)
    568
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 3:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Den EDISION OS MIO+ 4K kann man bedenkenlos empfehlen.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  13. #9
    Senior Mitglied Avatar von HarryHase
    Registriert seit
    02.10.2016
    Beiträge
    258
    Thanks (gegeben)
    95
    Thanks (bekommen)
    103
    Total Downloaded
    11,06 MB
    Total Downloaded
    11,06 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    octagon sf8008 mini habe ich genau dafür auserkoren; Dualboot os-x und enigma; Damit dürfte das meiste gehen.
    Wenn das Geräte sichtbar ist und als Uhr dienen soll, dann eine sf8008 combo.
    Die H7s habe ich auch, aber wegen Größe und Gewicht für das WoMo verworfen. Auch ist die Leistungsaufnahme höher.
    Geändert von HarryHase (11.07.2021 um 07:30 Uhr)

  14. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    02.07.2021
    Beiträge
    8
    Thanks (gegeben)
    10
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke @old, @harryhase
    Das ist mir sehr hilfreich.

    Ich probiere den edision jetzt und habe folgende aktive antenne dazu bestellt.
    Den octagon behalte ich im Blick.

    VSG24 91031 – DVB-T2 (HD) Antenne, AVK25, 36 DBi Power Plus, HD Free TV, Fernsehkanäle, Sat, TV-Programme Empfänger, Plug & Play, 5m Kabel - Schwarz VSG24 91031 – DVB-T2 Antenne, AVK25, 36 DBi Power Plus, HD Free TV, Fernsehkanale, Sat, TV-Programme Empfanger, Plug & Play, 5m Kabel - Schwarz: Amazon.de: Elektronik & Foto

    Und für Zuhause (DVB-S und IP TV), zum Experimentieren würde ich mir dann extra was anderes zulegen.
    Auch wenn ich die vielen threads hier kaum verstehe, versuche ich mal was heraus zu wühlen.
    Oder habt ihr schon einen Hinweis, wo ich konkret nachlesen kann?
    Geändert von chatt (11.07.2021 um 10:22 Uhr) Grund: Ergänzung


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,88%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com