Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    DVB T2 Receiver mit Display, muss aber nicht HD oder 4K können....

    Preis:
    Ich möchte maximal XXX€ ausgeben: egal... Hauptsache es erfüllt meine Anforderungen.


    Empfang:
    Der Receiver ist für Sat (DVB-S /S2/S2X): muss nicht sein


    Der Receiver soll UHD / 4K fähig sein: nein, SD wäre prinzipiell ausreichend.

    Der Receiver ist für Kabel (DVB-C): nein

    Der Receiver ist für Terrestrisch (DVB-T2): JA, deutsche Norm (H.265)

    Der Receiver ist für Combo (DVB-S/S2/S2X/C/T2): muss nicht sein

    Wieviele Tuner sollte der Receiver haben?: 1

    Wieviele Cardreader CI/CI+ Slots soll der Receiver haben: nicht benötigt (nur FTA)

    Anschlüsse:
    Der Receiver sollte eine PVR / Aufnahmefunktion haben? nein

    Welchen TV Ausgang sollte der Receiver haben? (z.B.: HDMI, SCART):
    - wirklich benötigt wird Scart (Composite)
    - alternativ HDMI mit externem HDMI->Composite Konverter



    Sonstiges:
    Alles was oben nicht rein passt findet hier Platz:
    - absolutes muss: informatives Display (Klartextanzeige Kanal) Typ VFD oder TFT / OLED
    - die wesentlichen Menüs sollen am Display angezeigt werdern, nicht nur auf dem angeschlossenen Gerät.

    Hintergrund:
    Das Gerät soll einen sehr alten Fernseher ansteuern, auf dem die üblichen Menüs nicht lesbar dargestellt werden.
    Ausserdem mögliche Nutzung als Radio ohne externes Disply



    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.489
    Thanks (gegeben)
    1091
    Thanks (bekommen)
    509
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51 und AX HD61 Combo
     
     
    Box 2:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 3:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 4:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Hab ich ja schon im anderen Thread erwähnt

    Edision OS MIO+ 4K mit OLED-Display oder die Vu+ 4K Receiver, Dreamboxen und GigaBlue mit Farb-LCD an der Front. Auch den Axas E4HD 4K Ultra gibt es da noch mit solch einem Frontdisplay. Aber die Darstellung der Enigma2 Menüs ist da bei allen auch nicht besonders gut.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  3. #3
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.607
    Thanks (gegeben)
    658
    Thanks (bekommen)
    1174
    Total Downloaded
    14,12 MB
    Total Downloaded
    14,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    Wenn ich deinen Thread so durchlese - kaufe dir anstatt einem Receiver einen neuen TV.
    Wirklich gut ablesbar (zunindest nicht aus der Ferne) sind die Menüs auch auf Receivern nicht. Und Receiver mit so LCD Display kosten in etwa das gleiche wie ein 32 Zoll TV. Die gibt es schon um die 150.- Euro mit FullHD-Display. Falls dir HD-Ready reicht kriegst schon für knapp über 100.- Euro. Falls du auch die privaten in Deutschland auf DVB-T2 sehen willst, dann achte auch darauf, dass der TV einen CI+ Anschluß hat. Das bräuchte dann im Übrigen auch ein Receiver.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Schlesien
    Beiträge
    289
    Thanks (gegeben)
    176
    Thanks (bekommen)
    40
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    AX HD51
     
     
    Box 3:
    DM 900 - zum spielen
     
     
    Box 4:
    ZGEMMA H7S
     
     
    Radio über DVB-T2? Da gibt es doch nichts?

  5. Thanks Old bedankten sich
  6. #5
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.607
    Thanks (gegeben)
    658
    Thanks (bekommen)
    1174
    Total Downloaded
    14,12 MB
    Total Downloaded
    14,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    Radio über Internet könnte aber jeder Enigma2-Receiver.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  7. #6
    Senior Mitglied Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    755
    Thanks (gegeben)
    436
    Thanks (bekommen)
    545
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 8000ssc OATV 6.4
     
     
    Box 2:
    AX Hd51 4k mit OATV 6.4+6.5
     
     
    Box 3:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4+6.5
     
     
    Box 4:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 5:
    Intel NUC + Raspi 3b + FireTV4k mit KODI 18.9
     
     
    Radio über Internet können meine LG TVs auch . Zum Beispiel : Samsung & LG Smart TV

    Und aktuelle Receiver mit SCART Buchse wird schwierig . Aber da gibt es ja Adapter :HDMI auf Scart - wie geht das? - CHIP
    Wie gut die funktionieren kann ich nicht sagen , hab´ sowas noch nie gebraucht.

  8. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von zeini Beitrag anzeigen
    Wenn ich deinen Thread so durchlese - kaufe dir anstatt einem Receiver einen neuen TV...
    Neeee... ich will mit dem Receiver (+ ein Modulator) meinen Fernseher von 1952 betreiben. Und dieser Fernseher kommt NICHT weg.

    ;-)

    Gruss
    Martin

  9. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    ... aktuelle Receiver mit SCART Buchse wird schwierig .....
    Ist auch kein muss. Ich habe mir eben erst einen (billigen) HDMI -> Composite Adapter gekauft der überraschend gut funktioniert.
    Also kann der Receiver von mir aus auch nur einen HDMI-Ausgang haben.

    Gruss
    Martin

  10. #9
    Senior Mitglied Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    755
    Thanks (gegeben)
    436
    Thanks (bekommen)
    545
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 8000ssc OATV 6.4
     
     
    Box 2:
    AX Hd51 4k mit OATV 6.4+6.5
     
     
    Box 3:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4+6.5
     
     
    Box 4:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 5:
    Intel NUC + Raspi 3b + FireTV4k mit KODI 18.9
     
     
    Dann würde das passen : Dreambox DM900 UHD 4K E2 Linux PVR 1xTriple Multistream Sat Receiver Schwarz ++ SatKing

    Aber dafür ist OpenATV image meiner Meinung nach nicht die optimale Wahl.

    Dreambox DM 900 - die gunstige 4K Box | FernseherFuchs
    Geändert von Doctor Who (08.11.2020 um 15:12 Uhr)

  11. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    ...Edision OS MIO+ 4K ... Vu+ 4K Receiver ... Dreamboxen ... GigaBlue ... Axas E4HD 4K Ultra
    ...die Darstellung der Enigma2 Menüs ist da bei allen auch nicht besonders gut.
    Enigma2-Menüs? Ist das nicht das OpenATV?
    Mir scheint die Boxen haben alle mehr oder weniger die gleiche Linux-SW mit leichten Abwandlungen, oder?

    Also ich habe mal bei Conrad recherchiert, da gibt es:

    TechniSat Digit UHD+ DVB-S2/T2/C Kombo-Receiver
    hat angebelich H.265 Decoder, aber weiter unten in der Beschreibung steht "DVB-T2 H.264" und nochmal weiter unten "DVB-T2 HD".

    Dreambox DM900 RC20 UHD 4K 1x Dual DVB-C/T2 Tuner E2 Linux PVR
    Der hat wohl eindeutig DVB T2 und H.265. Was zum Teufel ist PVR? Das Manual von Dreambox hilft mir nicht weiter.
    Die 920er finde ich bei Conrad gerade nicht...

    GigaBlue UHD UE 4K TWIN LINUX TV Receiver mit Hybrid Eigenschaft
    Handbuch ist deutlich ausführlicher als bei den anderen Receivern. Aber Menüs / SW sieht den anderen sehr Ähnlich.

    VU+ Duo 4K 1x DVB-C FBC Tuner PVR ready Linux Receiver UHD 2160p
    Kann das Ding überhaupt DVB-T2 empfangen? Und was heisst "PVR ready"?

    Sind die Ansteuerung und Möglichkeiten auf dem kleinen Display bei all diesen Geräten vergleichbar? Wie schon oben gesagt, mir scheint die benutzten alle die gleiche Software, im wesentlichen.

    Gruss
    Martin


Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com