Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Anfänger
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Nein, da hast Du Recht... aber man ist ja flexibel und schaut sich auch Alternativen an.

    Der Vorschlag von Zeini mit dem USB-Display hat mich daran erinnert dass manche dieser Boxen ja über Web-Browser ansprechbar sind.

    Kennst Du dieses WWiO Teil? Im Internet gibts tatsächlich eine Firmenwebseite, ich fand auch eine recht gute Anleitung die das OpenATV ein wenig erklärt.

    Gruss
    Martin

    •   Alt Advertising

       

  2. #22
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    16.856
    Thanks (gegeben)
    2798
    Thanks (bekommen)
    4758
    Total Downloaded
    594,27 MB
    Total Downloaded
    594,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Alle E2-Boxen haben default im Image das WebIF, auf das man per Browser (ich bevorzuge inzwischen nach FireFox den Brave). Es gäbe aber auch für Android DreamDroid. Das steuert und kann streamen.
    PC mit Browder bringt Step-by-Step beim Stern einen Screenshot im Browser. Die App schießt auch "blind" die Befehle raus.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. Thanks Old bedankten sich
  4. #23
    Senior Mitglied Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    744
    Thanks (gegeben)
    429
    Thanks (bekommen)
    532
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 8000ssc OATV 6.4
     
     
    Box 2:
    AX Hd51 4k mit OATV 6.4+6.5
     
     
    Box 3:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4+6.5
     
     
    Box 4:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 5:
    Intel NUC + Raspi 3b + FireTV4k mit KODI 18.9
     
     
    Zitat : Kennst Du dieses WWiO Teil?

    Nein , hier laufen nur noch 4k Receiver . Die alten HD Kisten sind mir zu langsam .
    Aber da du ja immer noch nicht weißt , was du eigentlich willst , bin ich jetzt erst mal raus .

  5. Thanks Kersey bedankten sich
  6. #24
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.601
    Thanks (gegeben)
    658
    Thanks (bekommen)
    1170
    Total Downloaded
    14,12 MB
    Total Downloaded
    14,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    Gucke dir evtl. auch noch den Zgemma H9.2H an, oder OCTAGON SF8008 MINI. Die sind billiger und reichen für dich auch locker.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  7. Thanks Old bedankten sich
  8. #25
    Anfänger
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    ...Die alten HD Kisten sind mir zu langsam .
    Zu langsam für was? Für OpenATV? Auf dem Octagon SF228 habe ich die 6.4 aufgespielt. Die Menüs und Umschaltereien sind zwar nicht zackig, aber eigentlich OK.
    Oder bezieht sich Deine Aussage zur Langsamkeit auf was anderes?

    Aber da du ja immer noch nicht weißt , was du eigentlich willst...
    Natürlich weiss ich was ich will... aber das gibts ja scheints nicht. Also suche ich nach Alternativen.

    Wenn ich die ganzen Schlagwörter in den Postings sehe (E2, T2, HD, 4K, PVR, etc,) muss ich immer an das hier denken:



    Gruss
    Martin
    Geändert von Apfelmus (11.11.2020 um 10:10 Uhr)

  9. Thanks jogibär bedankten sich
  10. #26
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Schlesien
    Beiträge
    289
    Thanks (gegeben)
    176
    Thanks (bekommen)
    40
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    AX HD51
     
     
    Box 3:
    DM 900 - zum spielen
     
     
    Box 4:
    ZGEMMA H7S
     
     
    und das alles wegen einem Bild auf einem Rembrandt mit 30cm Rundröhre aus 195X.

  11. Thanks Kersey, Old bedankten sich
  12. #27
    Senior Mitglied Avatar von anmado
    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    677
    Thanks (gegeben)
    239
    Thanks (bekommen)
    320
    Total Downloaded
    128,70 MB
    Total Downloaded
    128,70 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Apfelmus Beitrag anzeigen
    Zu langsam für was? Für OpenATV? Auf dem Octagon SF228 habe ich die 6.4 aufgespielt. Die Menüs und Umschaltereien sind zwar nicht zackig, aber eigentlich OK.
    Oder bezieht sich Deine Aussage zur Langsamkeit auf was anderes?


    Was ist langsam....nun ja
    Es geht darum, wie flüssig sich eine Box mit aktuellem Image verhält.

    Ich hab die SF228, Box ist ganz Ok und zum TV Gucken enteignet. Treiber sind nicht der Hammer...

    Ebenfalls habe ich eine Formuler F1, sie läuft dagegen sehr viel flüssiger als die SF228 und kann ohne Probleme das Satsignal im Betrieb über remotechanelstreamconverter an andere E2 receiver verteilen.
    Mit SF228 nicht möglich, das geht nur, wenn die Box im Standby ist...

    Dann habe ich diverse E2 4K Boxen, sie laufen flüssig und viele Plugins laufen rund.

    F1 und andere Mispelboxen nutze ich nur im Notfall und halte an meine 4K Boxen fest.
    Gruß anmado


    Hotbird 13, Astra 19,2 und 28,2
    Der Shop meines Vertrauens


  13. Thanks Doctor Who bedankten sich
  14. #28
    Anfänger
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von leo123 Beitrag anzeigen
    und das alles wegen einem Bild auf einem Rembrandt mit 30cm Rundröhre aus 195X.
    Jaaaa! Nach all dem Aufwand den ich in die Reparatur und Restaurierung gesteckt habe ist das hier pipifax.

    So ein Vollröhren-TV, wenn er läuft, hat was faszinierendes. Wenn dann noch Flash Gordon läuft, mit seinen Wunderkerzen-Raumschiffchen und dem funkenstiebenden Labor von Dr. Zarkov - absolute Sahne. Da kommt kein Flachbildschirm mit!

    Wäre natürlich schöner wenn der Stuttgarter Fernsehturm weiterhin wenigstens einen Kanal analog senden würde.
    Aber da hätte die Industrie ja nicht soviele neue Geräte verkaufen können.

    Gruss
    Martin

  15. #29
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.489
    Thanks (gegeben)
    1090
    Thanks (bekommen)
    509
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51, AX HD61 Combo
     
     
    Box 2:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 3:
    Dreambox Two !!!
     
     
    Box 4:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 5:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Ich würde es mal mit einem Vistron VT280 versuchen, Der hat zwar auch nur ein vierstelliges 7-Segment LED-Frontdisplay, ist aber ein Lasat Receiver mit sehr gut lesbarem OSD-Menü. Erinnert eher an uralte OSD-Displayanzeigen, ist aber funktional. Das sollte auch auf der alten und kleinen Bildröhre noch gut lesbar sein. Außerdem hat der Receiver auch noch einen SCART-Anschluss, der auch FBAS-Videosignale liefert. Der Receiver ist für alle drei heute üblichen Empfangsarten DVB-S2, DVB-C und DVB-T2 auch mit HEVC/H.265 Codec für deutsches DVB-T2 HD geeignet und kostet so um die 75€.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  16. #30
    Anfänger
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Ich würde es mal mit einem Vistron VT280 versuchen...
    Auf vistron.eu finde ich nur einen VT820 (nicht 280). Und der scheint kein H.265 zu haben.
    Bin ich auf dem falschen Dampfer?

    Gruss
    Martin


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com