Thanks Thanks:  4
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    34
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Question UHD Receiver mit Transcoding inkl. HDMI Eingang und PIP

    Preis:
    Ich möchte maximal 400€ (ohne HDD) ausgeben:




    Empfang:
    Der Receiver ist für Sat (DVB-S /S2/S2X):
    Astra 19,2° und 28,2°
    Kathrein EXR 908 Multischalter DiSEqC 9/8 mit Netzteil (Seit 2006)


    Der Receiver soll UHD / 4K fähig sein:
    Ja


    Der Receiver ist für Kabel (DVB-C):
    Unitymedia

    Der Receiver ist für Terrestrisch (DVB-T2):
    Optional

    Der Receiver ist für Combo (DVB-S/S2/S2X/C/T2):
    Ja

    Wieviele Tuner sollte der Receiver haben?:
    2x DVB-S2
    1-2x DVB-C/T2


    Wieviele Cardreader CI/CI+ Slots soll der Receiver haben:
    -
    welche Module werden verwendet: Keine
    Bisher je 2 Cardreader in Golden Interstar Xpeed LX3 für V13 (09C4) und V23 (098E)
    Geplant: HD+ für Eurosport 2 HD Xtra



    Anschlüsse:
    Der Receiver sollte eine PVR / Aufnahmefunktion haben?
    -
    Festplatte intern verbaut oder extern eSATA oder USB:
    Intern 500 GB


    Welchen TV Ausgang sollte der Receiver haben? (z.B.: HDMI, SCART):
    HDMI
    AV / Composite
    Komponenten (YUV)




    Sonstiges:
    Alles was oben nicht rein passt findet hier Platz:

    HDMI Eingang
    HD Transcoding inkl. HDMI Eingang
    HD-PIP
    Optional: UHD-PIP
    Optional: UHD Transcoding
    Optional: FBC Tuner
    OLED Display wie Golden Interstar Xpeed LX3 oder Buntes LCD
    OpenATV Firmware
    WLAN Intern oder USB Stick
    Wie relevant ist der VP9 Codec das momentan?
    CPU: Bisher hatte ich nur MIPS und keine ARM. Gibt es momentan (noch) Probleme mit ARM?

    CPU Übersicht:


    Geändert von blueice_haller (16.08.2018 um 09:15 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.684
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H92S
     
     
    Box 3:
    AX HD60
     
     
    Gigablue Quad 4k


  3. Thanks blueice_haller bedankten sich
  4. #3
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.052
    Total Downloaded
    14,12 MB
    Total Downloaded
    14,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H5.2S
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Zgemma H7S
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  5. Thanks blueice_haller bedankten sich
  6. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    283
    Total Downloaded
    33,46 MB
    Total Downloaded
    33,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Duo 4k FBC DVB- SS2X + FBC- C oATV 6.3
     
     
    Derzeit keine.

    PIP UHD wird wohl erst die im Dezember neue von VU+ können, auf die ich gespannt warte.

    Edit: auch UHD Transcoding bekomme ich "nur" im WLAN hin, aber auch noch nicht groß damit beschäftigt.
    Geändert von Gerald Z (15.08.2018 um 11:42 Uhr)

  7. Thanks blueice_haller bedankten sich
  8. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    34
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Gigablue Quad 4k
    • wirbt für 4 x PiP
    • FBC Tuner
    • SAT>iP, Multiroom Serverfunktion bis zu 16 Clients


    Die Zgemma H7S hat doch gar keinen HDMI Eingang und das Display ist 4x7 Segment.

    Bezüglich VU+ Kein Herstellersupport mehr von VU+

    Gibt es eine VU+ welche die Anforderungen (UHD schauen, HD Transcoding inkl. HDMI Eingang) erfüllt?
    VU+ Ultimo
    • sieht von den Anschlüssen gut aus.
    • Leider kein Komponentenausgang (YUV).
    Geändert von blueice_haller (16.08.2018 um 00:23 Uhr)

  9. #6
    +Independent Advisor+
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.059
    Total Downloaded
    128,09 MB
    Total Downloaded
    128,09 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Gerald Z Beitrag anzeigen
    Derzeit keine.

    PIP UHD wird wohl erst die im Dezember neue von VU+ können, auf die ich gespannt warte.

    Edit: auch UHD Transcoding bekomme ich "nur" im WLAN hin, aber auch noch nicht groß damit beschäftigt.
    Zgemma H9 kann doch PiP UHD ?

    Weiter tut Zgemma H9 combo nicht am gefragte box. So fur sie warscheinlich kein option aber mit H265 transcode habt es einem viel bessern transcode lösung dann broadcom boxes wie VU
    Geändert von WTE (16.08.2018 um 09:22 Uhr)
    !Deutsch ist nicht meine mutter sprache, so sprachfehler kann auftreten!

    ZGemma H9Combo: TRANSCODING H265 - KODI - HBBTV - DVB-S2x - DVB-CT2 -PiP uHD
    TOP5:
    ZG H9Combo, Mut@nt HD60, Axas E4HD, Mut@nt/AX HD51 4K, VU+ Ultimo 4K



  10. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2013
    Ort
    auf einer Insel im Norden
    Beiträge
    219
    Total Downloaded
    1,29 GB
    Total Downloaded
    1,29 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dream 920 UHD
     
     
    Box 2:
    Dream One
     
     
    Box 3:
    Dream 520
     
     
    moin

    Die Dreamboxen 900 und 920 4k UHD so wie die demnächst erscheinende Dream One 4k UHD (mit Android an Board) sollten hier auch erwähnt werden ich habe beide und was besseres (meine pers. Meinung) gibt es zur Zeit nicht !

  11. Thanks Vision bedankten sich
  12. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2017
    Beiträge
    34
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich warte auch auf die ersten Erfahrungsberichte nach Veröffentlichung der Vu+ Duo 4k Ende des Jahres.

    UHD Streaming und UHD HDMI IN Support und die neuste Broadcom Technik wird mit der Vu+ Duo 4k hoffentlich kommen. Das macht das Gerät im Vergleich zur aktuellen Generation von e2 4k Boxen interessant.

  13. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    283
    Total Downloaded
    33,46 MB
    Total Downloaded
    33,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Duo 4k FBC DVB- SS2X + FBC- C oATV 6.3
     
     
    Kann PIP UHD und flüssige Darstellung, ist der kleine Unterschied.

    Ich kenne derzeit keine Box, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com