Thanks Thanks:  2
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Anfänger
    Registriert seit
    27.11.2016
    Beiträge
    8
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    ja genau. Mit dem alten Humax konnte ich z.b einen Sky Kanal aufnehmen, während Radio oder ein anderer Kanal lief. Wenn Netflix nicht funktioniert (warum können dann die Sat Receiver in den TV´s Netflix?) wo sieht man denn was die "Mediaportale" so bieten.

    Habe gerade geschaut: Ich hänge an ein "Chess CMS 5/8 NT"

    4 Kabel kommen von einem Quad-LNB? und treffen sich in der Box. Ein Kabel liegt hier bei mir im Zimmer.

    •   Alt Advertising

       

  2. #12
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.994
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Ein legacy-SAT Kabel kann eine SAT-Ebene adressieren. Sind die Tuner im alten Receiver intern verbunden gewesen, konnten damit pro Tuner alle Sender eines Transponders dieses Bandes empfangen werden. Das kann E2 auch. Je nach Box intern, über Loop von Tuner-out zu -in, oder über diodenentkoppelte Splitter/SATVerteiler.

    In den TV werkelt kein E2, sondern Android oder anderes Betreibssystem (eher Closed). Dafür gibt es ja die DRM-Module, und daher ist AmazonPrime und Netflix möglich. Für E2 gibt es das nicht. Daher auch z.B. keine Mediatheken wie RTLNow etc...
    Geändert von Papi2000 (27.11.2016 um 17:34 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #13
    Anfänger
    Registriert seit
    27.11.2016
    Beiträge
    8
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    und das heißt in meinem Fall genau was?

    EDIT:

    Also wenn Netflix und andere "Video on Demand" Dienste nicht funktionieren, gibt es überhaupt keine Möglichkeit einen Video Dienst in Anspruch zu nehmen - natürlich ausschließlich legal.

    So wie ich es bis jetzt verstanden habe, brauche ich nicht zwingend einen Twin Tuner, also 1x2 sondern kann auch 2x1 Tuner nehmen und mit einem kurzen Stück Sat Kabel an den Loop Out des ersten Tuners und dann in den Loop In des 2. Tuners oder?

    Wenn es keine Videodienste geben sollte, könnte ich mir einfach den Humax wieder kaufen und gut ist - der kann ja alles was ich benötige nur eben keine Videodienste. Was meint ihr?
    Geändert von Rollensatz (28.11.2016 um 07:42 Uhr)

  4. #14
    Anfänger
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    17
    Total Downloaded
    4,90 MB
    Total Downloaded
    4,90 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    D-Cube R2 (openATV 6.1)
     
     
    Ich habe eine D-Cube R2, für den derzeitigen Preis kriegst du sicher nichts besseres. Wenn du keine "Fummelbox" möchtest, dann lass aber besser die Finger davon, v.a. mit eingebauter Festplatte und im Loop-Betrieb zickt die doch ganz schön.

    Bei VOD wirst du vorläufig auf einer Linux-Kiste immer Probleme haben. Es mag sein, dass kurzzeitig ein PlugIn funktioniert, aber nach kurzer Zeit stellen die Anbieter ihr DRM um und schon geht wieder nichts mehr. Sowas funktioniert nur stabil mit der Box des Anbieters (FireTV, ...), einem Android-Gerät (wenn's eine App dafür gibt), direkt mit dem Fernseher (solange es eine Erweiterung und Updates dafür gibt) oder einem Windows-HTPC. Android-Boxen gibt es schon sehr passable für um die 50 EUR

  5. #15
    Anfänger
    Registriert seit
    27.11.2016
    Beiträge
    8
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ja die D-Cube R2 habe ich mir auch schon nach Empfehlung angeschaut. Da die aber vom Prinzip her das kann, was mein Humax macht nur ohne das "Gefummel" brauche ich die wahrscheinlich einfach nicht.

    Ich gehöre eher zu der Sorte, die die Geräte einfach an machen und dann sollen die laufen - fertig. Am Tag schaue ich abends die Tagesschau, das war es auch schon und am Wochenende schaue ich abends/nachts ein Video wenn ich nicht weg bin. Also TV ist für mich eher unwichtig, weshalb bei mir auch noch eine Röhre läuft.

  6. #16
    Avatar von banu
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    2.402
    Total Downloaded
    38,93 MB
    Total Downloaded
    38,93 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OS Mega / OpenATV 6.2
     
     
    Box 2:
    GI XPEED LX Class S2
     
     
    Box 3:
    MEGASAT force2 /Axas E4HD
     
     
    Box 4:
    Mut@nt HD1200
     
     
    Box 5:
    Atemio 6000 / OCTAGON SF208
     
     
    gut dann hol Dir nen Humax oder technisat
    Gruß Frank

  7. Thanks pfobos bedankten sich
  8. #17
    Anfänger
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    17
    Total Downloaded
    4,90 MB
    Total Downloaded
    4,90 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    D-Cube R2 (openATV 6.1)
     
     
    und dazu separat einen FireStick für Amazon, Netflix, ... (gibts momentan für 25 EUR)
    Der funktioniert ohne tagelanges konfigurieren und mit einem dieser unverhältnismäßig teuren HDMI-Scart-Konverter kann er evtl. auch noch an einen alten Fernseher angeschlossen werden

  9. #18
    Anfänger
    Registriert seit
    27.11.2016
    Beiträge
    8
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    ja, das könnte ich noch probieren. Das Problem wird da wahrscheinlich die ganzen Kopierschutzmechanismen sein. Ich bestelle mir die Tage den Fire TV Stick und einen HDMI--> Scart Konverter - mal schauen ob das funktioniert.

    Oder weiß das jemand, dass es definitiv nicht funktioniert - dann spare ich mir das und schaue halt weiter mit dem PC.

  10. #19
    Anfänger
    Registriert seit
    27.11.2016
    Beiträge
    8
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    habe mal 4 Läden angeschrieben und denen meine Konstellation beschrieben. Naja was soll ich sagen - 3 haben geantwortet mit 3 unterschiedlichen Antworten. Eine eine schreibt man könne den Fire TV Stick per HDMI in an der Dreambox 900 einstecken und es würde Netflix und Co funktionieren - der andere Laden meint sowas geht wg. den Kopierschutzmechanismen nicht.

    Mir ist das alles zu "kompliziert" und die Zeit ist mir dafür einfach zu schade. Deswegen wird jetzt der Humax S HD4 angeschafft und fertig. Netflix läuft solange auf dem PC und im nächsten Jahr, ziehe ich eh um, sodass ich die Röhre durch einen Smart TV mit Doppeltuner und PVR ersetze - dann kann auch der Humax wieder weg.

    Trotzdem danke an alle hier, die sich die Mühe gemacht haben meine Fragen zu beantworten.


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,00%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com