Thanks Thanks:  7
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    5
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    (Schneller) Schlafzimmer Receiver für Eltern

    Nachdem die dBox2 ihren Geist aufgibt darf ich im Schlafzimmer meiner Eltern für Ersatz sorgen.

    Preis:
    100-150€ (200€ Schmerzgrenze)

    Empfang:

    • DVB-S2 : ja, 1x
    • HD+: Egal/Nein
    • Cardreader CI/CI+ Slots: 1x


    Vorhandene Karte / CI-Modul:


    Anschlüsse:

    • Ethernet


    • PVR / Aufnahmefunktion: wünschenswert
    • TV Ausgang: HDMI
    • Bonus: Toslink


    Sonstiges:

    • schnelle Umschaltzeiten
    • HD Fähig
    • Bedienung ähnlich zu dBox2 bzw. DVBViewer (genaueres unter Details)
    • Optional: SatIP


    Details:
    Das ganze ist wie gesagt fürs Schlafzimmer gedacht, also Single Tuner reicht.

    Wichtig ist die ähnliche Bedienung zur dBox2 oder alternativ dem DVBViewer. Letzter schaltet die Sender nicht durch, sondern zeigt nur per kleinem EPG-Fenster die akutelle Sendung. Erst bei Bestätigung wird umgeschaltet (das ist ganz praktisch, wenn man nur nebenbei schauen will was sonst noch läuft (und funktioniert schneller als "zappen").

    Ebenso muss die ORF Karte unterstützt werden, entweder per internem Reader oder CI-Modul. SatIP ist optional - evtl. stelle ich das ganze früher oder später mal um. Ist aber Zukunftsmusik und nicht zwingend nötig.

    Ich bin einfach mit der Fülle an Receivern überfordert, hab aber schon etwas recherchiert. Folgende stehen aktuell auf meiner Auswahlliste:
    • WWIO BrE2ze
    • Vu+ Zero
    • Formuler F3
    • Gigablue HD X1
    • Spycat
    • Edision OS Mini

    Falls ich jetzt etwas vergessen habe, bitte einfach nachfragen

    Danke für eure Hilfe!
    Geändert von buyman (01.12.2015 um 11:45 Uhr) Grund: Typo

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Vu+ Zero
    Formuler F3
    würde ich in die engere wahl nehmen. alles ander geht einzustellen. mit neutrino keymap ist genau wie bei der dbox2 und bei den kanaleinstellung kann man einstellen vorschau, dann muss man halt nochmal mit ok bestätigen.
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  3. Thanks buyman bedankten sich
  4. #3
    Avatar von laptan
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    openATV
    Beiträge
    1.666
    Total Downloaded
    28,77 MB
    Total Downloaded
    28,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    uniBOX HD 1 PLUS
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    AX Triplex
     
     
    Box 4:
    MEGASAT Force 1 Plus
     
     
    VU+ Zero ist eigentlich eine gute s-Zimmerbox, wenn man die Led abklebt, da die im Deepstandby den Raum ausleuchtet. Aber in diesem Fall nicht nutzbar da kein CI Slot nur internen Reader

    die Megasat force 2 hat einen CI+ Schacht. Preislich auch in Ordnung, Geschwindigkeit wie die VU+ Zero. Aber auch hier die LED des Powerbutton stört etwas, angeklebt geht es auch hier.


    Receiver I: Ax Triplex (Image Vers. 6.1 vom: 20180207)
    Receiver II: VU+ Zero (Image Vers. 6.1 vom: 20180206)
    Receiver III: MEGASAT Force 1+ (Image Vers. 5.3 vom: 20170121)




  5. Thanks buyman bedankten sich
  6. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    5
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke für die Hinweise

    Ich bin davon ausgegangen, dass es mit dem internen Cardreader beim Zero auch funktionieren wird - oder liege ich da falsch? (Genauer darf das glaube ich nicht ausgeführt werden hier im Forum). Den Megasat werde ich mir trotzdem mal genauer ansehen.

    Was wäre von der VU+ Solo SE zu halten - die hätte auch ein CI? Vom Preis her natürlich über den 150€ (leider).

    VU+ gefällt mir, weil früher oder später auch der HTPC im Wohnzimmer abgelöst werden muss. Da wären dann die größeren VU+ Receiver auch von der Optik her ganz gut geeignet um sich ins Gesamtbild zu integrieren. Und man hätte zwei Geräte vom selben Hersteller - das ganze ist aber kein muss (deswegen habe ich es nicht erwähnt)

    2. Optionales Feature (gerade erfahren): IPTV - evtl. wird im Ort bald Glasfaser verlegt und da wäre dann auch (zusätzlich zu SAT) IPTV mit dabei. Können das die Receiver? (Sollte ich die Anforderung im 1. Post ergänzen?)

  7. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    iptv können alle! VU+ ist die meist empfohlene, F3 sieht mir bei tectime richtig ekelig aus, das display sieht aus als klebt da ein grauer metalstreifen. such mal nach albatros, da brauchst die orf karte ja eh nicht, die sender laufen da super in HD
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  8. #6
    Avatar von laptan
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    openATV
    Beiträge
    1.666
    Total Downloaded
    28,77 MB
    Total Downloaded
    28,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    uniBOX HD 1 PLUS
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    AX Triplex
     
     
    Box 4:
    MEGASAT Force 1 Plus
     
     
    IPTV via Plugin geht mit der VU Zero und auch anderen Boxen, falls Du sowas wie Telekom Entertain meinst, kann sein, die einzelnen Sender Sterams gab es mal als Stream links aber ob das noch so ist, keine Ahnung, sonst muss man leider den Telekom Receiver verwenden.

    zu der Karten Frage.....bekanntlich führen viele Wege zum Ziel. mehr dazu sagt dir Tante Google......


    Receiver I: Ax Triplex (Image Vers. 6.1 vom: 20180207)
    Receiver II: VU+ Zero (Image Vers. 6.1 vom: 20180206)
    Receiver III: MEGASAT Force 1+ (Image Vers. 5.3 vom: 20170121)




  9. Thanks buyman bedankten sich
  10. #7
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.369
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S
     
     
    Box 3:
    Edision Nino
     
     
    Box 4:
    Dinobot 4k
     
     
    Habe die Formuler F3 auch im Schlafzimmer und bin sehr zufrieden damit.
    Das Display ist dimmbar, man hat so eine leuchtende Uhr im Standby falls man das möchte.
    SD-Kartenslot als Bonus, SPDIF vorhanden.
    Die FB hat eine sehr gute Reichweite, auch alle Tasten vorhanden.

    Die Zero hat nur eine grelle Power-LED, die ist afaik auch nicht dimmbar (außer mit Klebeband)
    SPDIF Fehlanzeige, ebenso Info-Taste.


  11. Thanks buyman bedankten sich
  12. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    5
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    So, danke für eure Hilfe. Muss das ganze nochmal mit meinen Eltern besprechen, aber die Richtung scheint sehr gut zu sein.

    Ein Gedanke ist mir aber noch gekommen, der evtl. zu einer kleinen Änderung der Anforderungen führt: Wie wahrscheinlich ist es, dass die ORF-Karte im Kartenslot früher oder später nicht funktioniert? Zukunftssicherer wäre also ein Gerät mit CI(+) Slot in dem das vorhandene CAM-Modul (und potentielle zukünfite Module) verwendet werden können.

    Meine Liste hat sich also folgendermaßen geändert:


    • Megasat force 2 (100€ + 7€ VK)
    • Formuler F3 (120€ + 12€ VK)
    • Spycat (160€ + 20€ VK)
    • VU+ Solo SE V2 (155€ oder Dual 185€)


    Alternativ noch die VU+ Zero falls mein Vater das mit dem CI-Modul nicht so riskant sieht.

    Also, 3 Varianten:

    • Günstig mit CI: Megasat oder Formuler
    • Günstig ohne CI: VU+ Zero
    • Teurer, mit CI: VU+ Solo SE V2


    Wie verhält sich das mit den Bootzeiten und dem (Deep) Standby-Verbrauch der Boxen? Bei Nichtverwendung, also Tagsüber und während der Schlafphase wird das Gerät sicher ausgeschaltet (über FB, nicht mechanisch). Gibts da noch ein Unterschiedungsmerkmal bei den genannten Boxen das relevant wäre? Ansonsten überlasse ich die Entscheidung meinen Eltern nach persönlichem Geschmack


    Ergänzung: Aja, wichtig wäre auch, dass der Receiver möglichst wartungsarm ist. Bei größeren Problem muss ich fast 1h Anfahrtzeit rechnen, sofern ich nicht zufällig sowieso auf Besuch bin.
    Geändert von buyman (11.12.2015 um 13:44 Uhr)

  13. #9
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.369
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S
     
     
    Box 3:
    Edision Nino
     
     
    Box 4:
    Dinobot 4k
     
     
    Wie wahrscheinlich ist es, dass die ORF-Karte im Kartenslot früher oder später nicht funktioniert?
    Sehr unwahrscheinlich bei reiner ORF-Buchung.
    Die ICE-Karte wird schon seit ca. 5 Jahren mit diversen Boxen verkauft, mit denen technisch gar kein Pairing möglich ist.
    Wenn der ORF Pairing einführt müsste er demnach allen Kunden kostenlose Boxen mit CI+ zur Verfügung stellen - und das passiert sicher nicht mit Zwangsgebühren!



    Gepairt wird nur bei zusätzlicher Buchung von HD-Austria - was eigentlich nur Deppen buchen, weil man neben dem Abo auch die notwendige CI+ Hardware auch selber dazukaufen muss.


  14. Thanks buyman bedankten sich
  15. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Standby-Verbrauch der Boxen soll wohl gering sein, hab das noch nie gehabt. 5 boxen und 4 TV sind bei mir ständig im standby raspi sendet dauerping. deine eltern sollten lieber mal schauen was die glühbirnen verbrauchen. ich stell nach und nach auf led um und das spart richtig geld. wer sich so bisschen komfort wie den standby nicht leisten kann, sollte übers auswandern nachdenken.
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com