Thanks Thanks:  4
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    82
    Total Downloaded
    44,34 MB
    Total Downloaded
    44,34 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD51
     
     
    Box 2:
    Mut@nt HD2400
     
     

    Question Empfehlung: Receiver mit 1 Tuner, permanentes Timeshift wichtig, stabil und flüssig

    Preis:
    Ich möchte maximal 100-160€ ausgeben:


    Empfang:
    Der Receiver ist für Sat (DVB-S /S2):
    1 DVB-S/S2 Tuner genügt

    Der Receiver ist für Kabel (DVB-C):
    Combi-Tuner DVB-S mit DVB-C/T wäre auch nicht schlecht, muss aber nicht

    Der Receiver ist für Terrestrisch (DVB-T):
    Combi-Tuner DVB-S mit DVB-C/T wäre auch nicht schlecht, muss aber nicht

    Der Receiver ist für Combo (DVB-S/S2/C/T):
    Combi-Tuner DVB-S mit DVB-C/T wäre auch nicht schlecht, muss aber nicht

    Wieviele Tuner sollte der Receiver haben?:

    1 DVB-S/S2 Tuner genügt

    Der Receiver sollte HD+ fähig sein?:
    NEIN !!!

    Wieviele Cardreader CI/CI+ Slots soll der Receiver haben:
    brauche ich nicht


    Anschlüsse:
    Der Receiver sollte einen Netzwerkanschluß haben?

    Ja, Ethernet genügt

    Der Receiver sollte eine PVR / Aufnahmefunktion haben?
    PVR ist sehr wichtig, vor allem permanentes Timeshift sollte flüssig laufen,
    HDD muss nicht unbedingt intern sein (kann aber), externe HDD genügt auch


    Welchen TV Ausgang sollte der Receiver haben? (z.B.: HDMI, SCART):
    HDMI, CEC mit Samsung-TV sollte klappen


    Sonstiges:
    Alles was oben nicht rein passt findet hier Platz:

    Mir ist wichtig:
    -Stabiler Betrieb, flüssige Bedienung, inkl. kurze Umschaltzeiten

    -permanentes Timeshift sollte stabil laufen,
    (>> z.B. Aufnahmen aus Timeshift-Puffer erstellen)

    -Aufnahmen sollen auf Windows-PC kopierbar sein
    (>> dort weiterbearbeiten, umcodieren, schneiden, etc.)

    -Zusammenspiel mit Samsung TV (H6xxx-Serie)
    (>> d.h. HDMI-CEC sollte keine Probleme machen)


    Danke für Eure Tipps und Empfehlungen
    Gruß


    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.412
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H9S
     
     
    Box 3:
    Edision Nino+
     
     
    Box 4:
    Anadol 4k
     
     
    Mögliche Kandidaten:
    • Zgemma Star S
    • Zgemma Star H2 (Combo Sat + Kabel/T2)
    • Atemio 6000
    • VU+ Zero
    • Formuler F3
    • Red Eagle Twinbox LCD


  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    82
    Themenstarter
    Total Downloaded
    44,34 MB
    Total Downloaded
    44,34 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD51
     
     
    Box 2:
    Mut@nt HD2400
     
     
    So, jetzt habe ich mal stundenlang gesucht und folgende Boxen gefunden, die mir "sympatisch" sind:
    Bitte um Eure Meinungen dazu:

    Entweder ganz günstig und mit 1x Sat-Tuner:
    - XTrend ET 7000
    - WWIO brE2ze

    Oder dann doch etwas universeller mit Combo-Tuner:
    - GigaBlue HD 800 Ultra UE (1 x DVB-S2 + 1 x DVB-C/T Tuner)
    - Red Eagle TwinBox LCD (1 x DVB-S2 + 1 x DVB-C/T Tuner) >> günstiger als die GigaBlue, lohnt der Aufpreis wegen evtl. besserem Display oder besserem Support?
    - Atemio AM6200 HD E2 Combo (1 x DVB-S2 + 1 x DVB-C/T Tuner), kein Farbdisplay (muss ja eigentlich nicht), preislich aber wie die Red Eagle

    Welches Modell würdet Ihr empfehlen, nicht zuletzt aufgrund der Treiber, falls mal was Probleme macht?
    Der Chipsatz ist ja bei allen Modellen der gleiche (2x 751 MHz), sollte für zügiges Zappen, Timeshift und Aufnahmen auf externer HDD doch locker reichen - oder?
    Online-Dienste und viele PlugIns sind für mich nicht so wichtig.
    Laufen alle diese Boxen stabil mit ATV 5.0 vor allem bzgl. permanentem Timeshift?

    O
    der habt Ihr noch andere, ähnliche Receiver im Hinterkopf, preislich so bis ca. 200 Euro?

    Gruß & danke


  4. #4
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.412
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H9S
     
     
    Box 3:
    Edision Nino+
     
     
    Box 4:
    Anadol 4k
     
     
    Das beste Display aller genannten hat die Red Eagle, diese hat ein färbiges LCD-Display.
    Vom Chip, also der Leistung her, sind alle gleich.


  5. #5
    Avatar von sumpfhuhn0
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    874
    Total Downloaded
    814,79 MB
    Total Downloaded
    814,79 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad 4K
     
     
    Das Display der GigaBlue HD 800 Ultra UE ist auch farbig und gut.
    Gruß. sumpfhuhn0


    Xtrend ET-8500 4x DVB-S2, 1TB HDD, openATV 5.1
    Mut@nt HD2400 2x DVB-S2, 2TB HDD, openATV 5.1
    WWIO Bre2ze 1x DVB-S2, openATV 5.1
    Edison OS mini
    1x DVB-S2 ATV 5.1
    MK Digital Multischalter zur Verteilung von 8 SAT-ZF-Ebenen
    12 Teilnehmer ASTRA+Hotbird


  6. Thanks googgi bedankten sich
  7. #6
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.412
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H9S
     
     
    Box 3:
    Edision Nino+
     
     
    Box 4:
    Anadol 4k
     
     
    Zitat Zitat von sumpfhuhn0 Beitrag anzeigen
    Das Display der GigaBlue HD 800 Ultra UE ist auch farbig und gut.
    Stimmt, das hatte ich tatsächlich übersehen.
    Mit 219,- EUR aber teurer und außerhalb dem Budgets vom TE.


  8. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    82
    Themenstarter
    Total Downloaded
    44,34 MB
    Total Downloaded
    44,34 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD51
     
     
    Box 2:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Was haltet Ihr eigentlich vom

    Megasat IQON force 1+ ???

    DVB-S2+C+T, intern mit HDD aufrüstbar,
    schnelle CPU
    (1,3 GHz) und 1GB RAM.

    Irgendwie ist das Teil baugleich mit dem Edision Optimuss OS3+ oder?

    Preislich zur Zeit recht günstig zu bekommen, ist da ein Haken?
    Wie sieht es bei Megasat mit den Treibern aus? Sollte man das
    Teil jetzt schon kaufen - ist noch recht neu am Markt?

    Danke & Gruß




  9. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.659
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    was ist den permanent timeshift? braucht man da nicht 2 tuner um permanent alles aufzuzeichnen?
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  10. #9
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.163
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Hautdenlucas Beitrag anzeigen
    was ist den permanent timeshift? braucht man da nicht 2 tuner um permanent alles aufzuzeichnen?
    Nein permanent timeshift zeichnet permanent den laufenden Sender auf und ermöglicht dir so auch nachträglich eine Sendung zu speichern sofern du die ganze Zeit auf dem Sender warst. Auch für Zeitversetzt fernsehen um zB Werbepausen zu überspringen ist es nützlich, ich starte dafür aber eine Aufnahme die ich dann gleich pausiere

  11. Thanks Hautdenlucas bedankten sich
  12. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    82
    Themenstarter
    Total Downloaded
    44,34 MB
    Total Downloaded
    44,34 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD51
     
     
    Box 2:
    Mut@nt HD2400
     
     
    So, jetzt habe ich über zwei Wochen Tag und Nacht verglichen...
    Zwischenzeitlich hatte ich die MEGASAT IQON Force 1+ in Gebrauch. Entweder ich habe das berühmte
    Montagsgerät erwischt, oder die Treiber (vor allem für die Tuner) sind noch bockig. Schade, denn preislich
    war diese Box ungeschlagen...
    Jetzt habe ich mich natürlich verführen lassen, denn 1,3 GHz, Gigabit-LAN und vor allem die interne HDD
    sind schon klasse.
    Ich erhöhe nun mein Limit. Die VU+ Duo2 ist dann doch zu viel, habe mir 300 Euro als absolute
    Schmerzgrenze gesetzt. Dann aber bitte mit Combo Tuner bzw. Wechsel-Tuner mit mind 1x S2 und 1x C/T2.

    Zuerst bin ich an der viel gelobten Formuler F1 hängen geblieben - aber leider nur externe HDD. Also
    liebäugele ich jetzt mit der Octagon SF3038. Soll ja recht neu sein und seit ein paar Tagen sind ja mit
    den neuen Treibern auch die ersten großen Probleme schnell beseitigt worden.
    Trotzdem ist es noch recht ruhig um diese BOX?
    Die berühmte Frage: "Keine Nachricht - gute Nachricht", d.h. alle, die sie am Laufen haben sind zufrieden?
    Manche hier sind ja vom Octagon-Support nicht so angetan. Die haben aber schon schnell auf die ersten
    Probleme reagiert. Denkt Ihr, die werden auch weiterhin diese Box gut supporten?

    Oder kommt in absehbarer Zeit eine andere Box mit stabilen Treibern, den berühmten 1,3 GHz, interner HDD
    und schnellem LAN (für Datentransfer der Aufnahmen zum PC wichtig) auf den Markt?


    Oder würdet Ihr die GigaBlue Quad Plus der Octagon SF3038 vorziehen? Preislich ist sie genau an
    meiner Schmerzgrenze, dafür mit Farbdisplay (muss ja eigentlich nicht sein)?

    Sorry für den vielen Text & Danke für Eure Antworten


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com