Thanks Thanks:  4
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von John Striker
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    294
    Total Downloaded
    657,3 KB
    Total Downloaded
    657,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Box 3:
    Vu+ Uno 4k
     
     
    In meiner Duo² ist auch schon seit fast 2 Jahren eine 3,5Zoll HDD drin. Die Kiste wird nie wärmer als 38°C, also mache ich mir da auch keine Sorgen wegen Wärme.
    Meine Xtrend ET9200 macht das gleiche Spiel schon 4 Jahre mit. Und meine alte AzBox Premium ebenfalls.
    Boxen, die eine 3,5Zoll Platte schlucken, sind ja meist auch von den Abmessungen viel größer, also kann sich da die Hitze nicht so sehr drin stauen wie in einer kleinen Box.

    zum eigentlichen Thema:
    Ich würde mir auch keine Box nur wegen der 3,5Zoll Unterstützung holen. Die güstigen Boxen mit 1,3GHz CPU und interner HDD fangen mit dem Edision Optimuss OS2+ schon bei unter 200€ an.
    Dafür kann der dann leider auch kein transcoding. Aber vielleicht kommt da ja noch was...
    Vu+ Ultimo 4k mit 2TB HDD, FW: VTi 13.0.2; Samsung UE55ES7090 55 Zoll LED FullHD 3D TV; Onkyo TX-NR727 Reciver mit Teufel Ultima 40 Mk2 Surround

    •   Alt Advertising

       

  2. #22
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    129
    Themenstarter
    Total Downloaded
    51,48 MB
    Total Downloaded
    51,48 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET 8000
     
     
    Zitat Zitat von John Striker Beitrag anzeigen
    Ich würde mir auch keine Box nur wegen der 3,5Zoll Unterstützung holen. Die güstigen Boxen mit 1,3GHz CPU und interner HDD fangen mit dem Edision Optimuss OS2+ schon bei unter 200€ an.


    Ich glaube in diesem Punkt wurde ich missverstanden.
    Alleine wegen der 3,5" Unterstützung werde ich mir die nächste Box nicht kaufen.
    Es ist ein Aspekt von vielen. Die im ersten Post von mir vorgeschlagenen Boxen (Duo2 und Nemesis)
    unterstützuen beide Transcoding und haben Doppeltuner.


    Mein Ziel war es herauszufinden ob es 1300 MHz Boxen gibt die wenigen 300 EUR kosten UND 3,5" unterstützen.
    Wenn ich für Edision Optimuss OS2+ 200 EUR ausgebe muss ich weitere 50-60 EUR für eine neue Festplatte ausgeben (die vermutlich nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt ist) und kein Transcoding unterstützt. Da kann ich auch locker eine Atemio Nemesis kaufen, die kostet mit 2 Tuner auch 300 EUR.


    Den Ansatz mit e-Sata Gehäuse und einer preiswerten 1300 MHz finde ich interesant.
    Nun muss ich mich umschauen was es da auf dem Markt gibt.


    Ich bedanke mich bei allen die bisher am Thema mitgemacht haben, insbesondere an @Biki3 der besonders informativ war.


    Für die weiteren Ratschläge bin ich offen.

  3. #23
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    129
    Themenstarter
    Total Downloaded
    51,48 MB
    Total Downloaded
    51,48 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET 8000
     
     
    Ich dachte ich hätte eine gute Box gefunden
    Xtrend ET 8000
    2 Tuner
    1400 MHz
    3,5" Festplatte
    Fehlendes Transcoding wäre zu verschmerzen bei 170 EUR


    Aber aber aber ... alle Xtrend haben diesen Security Board
    Absolutes NO GO

  4. #24
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    129
    Themenstarter
    Total Downloaded
    51,48 MB
    Total Downloaded
    51,48 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET 8000
     
     
    Zitat Zitat von zeini Beitrag anzeigen
    Opticum Actus Duo

    Hallo @zeini, für diese Box z.B. gibt es kein openATV Image.
    Was für ein Grund hat es dass sie in der Liste auftaucht ?
    Ist es überhaupt eine Enigma2 Box ?
    Geändert von heepeek (14.07.2015 um 16:39 Uhr)

  5. #25
    Avatar von banu
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    2.403
    Total Downloaded
    38,93 MB
    Total Downloaded
    38,93 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OS Mega / OpenATV 6.2
     
     
    Box 2:
    GI XPEED LX Class S2
     
     
    Box 3:
    MEGASAT force2 /Axas E4HD
     
     
    Box 4:
    Mut@nt HD1200
     
     
    Box 5:
    Atemio 6000 / OCTAGON SF208
     
     
    Zitat Zitat von heepeek Beitrag anzeigen
    Ich dachte ich hätte eine gute Box gefunden
    Xtrend ET 8000
    2 Tuner
    1400 MHz
    3,5" Festplatte
    Fehlendes Transcoding wäre zu verschmerzen bei 170 EUR


    Aber aber aber ... alle Xtrend haben diesen Security Board
    Absolutes NO GO
    ich habe viele ET Modelle im Umfeld...Sec-Bord war da bisher noch kein Thema und wenn mal..gibts preisgünstige Reperaturen im Netz.
    Gruß Frank

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von starkert
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.451
    Total Downloaded
    89,58 MB
    Total Downloaded
    89,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Uno 4k SE
     
     
    Zitat Zitat von Biki3 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Nun ja also das mit Esata is schon Ansichtssache.
    Hab hier ne ET9000 die hat Esata und ne Mutant HD 2400 die hat leider keinen Esata, und ich muss sagen den Esata vermiss ich schon total.
    Ne Platte per Esata angeschlossen (mit dem richtigen Gehäuse) reagiert schon ganz anders als ne Platte am Usb-2.0
    (klar zum movies aufnehmen und gucken reicht beides)
    aber wennst z.b: movies kopierst dann merkst nen riesigen Unterschied.
    Ich clone meine Interne Platte ja sicherheitshalber mit dem Plugin von @svox dem MovieArchiver
    und das mit Esata - läuft super in absolut vertretbaren Zeiten auch bei ner vollen Hdd die zu clonen ist - mit Usb-2.0 würd ich das eher nicht machen wollen
    dauert ganz sicher ne Ecke länger.

    ET10000 sollte nen Esata Anschluss haben soweit ich mich erinnere.

    Übrigens seit 4 1/2 Jahren werkelt in der ET9000 ne 3,5 Zoll Platte und Null Hitzeprobleme (hab aber auch zwei Lüfter eingebaut)
    wobei diese Box täglich viele Stunden in Gebrauch ist.
    Die beiden Lüfter sind grosse und man hört die eigentlich so gut wie nicht (drehen langsam)
    da is der out of the box eingebaute Lüfter der Mutant lauter (aber auch nicht sonderlich störend).


    Festplatten Gehäuse gibts eh oft zu kaufen welche swowohl Esata als auch USB-2.0 an Board haben.
    Man muss auch bedenken bei nem älteren Festplatten Gehäuse (zumindest is es beim Revoltec Aluguard 3,5 Zoll Platten Gehäuse so)
    das wenn man ne Platte grösser als 2 Tb einbaut dies am Usb nicht korrekt erkannt wird da gíbts dann nur so 800 Mb statt 3 Tb
    hängt man dasselbe Gehäuse jedoch per Esata an gibts da keinerlei Probleme da sind dann die vollen 3 Tb verfügbar.
    Dieses Gehäuse is zwar alt aber echt gut und packt am Esata Platten bis zu 4 Tb soweit ich glaube.


    EDIT !
    Und hier noch was zum Standby dann wenn man sich extra ein Festplatten Gehäuse zulegen will und Platte extra kauft;
    http://www.opena.tv/gigablue-se-plus...html#post78526


    Grüsse
    Biki3
    Na ja was nutzt mir e-sata Buchse an meiner Formuler F1 wenn ich für meine 2,5 HD noch extra Stromversorgung brauche.
    So muss ich notgedrungen über USB Aufnehmen und kann die e-sata Buchse vergessen.

  7. #27
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    129
    Themenstarter
    Total Downloaded
    51,48 MB
    Total Downloaded
    51,48 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET 8000
     
     
    Zitat Zitat von starkert Beitrag anzeigen
    Na ja was nutzt mir e-sata Buchse an meiner Formuler F1 wenn ich für meine 2,5 HD noch extra Stromversorgung brauche.
    So muss ich notgedrungen über USB Aufnehmen und kann die e-sata Buchse vergessen.
    so weit ich weiß wird über e-Sata schon Strom geführt, oder ?

  8. #28
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.163
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Also meine esata gehäuse brauchen alle externe Stromversorgung

  9. Thanks sumpfhuhn0 bedankten sich
  10. #29
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.459
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    eSATA nicht mit eSATAp verwechseln. Nur bei eSATAp wird die Platte auch mit Energie versorgt. Das ist bei den mir bekannten Receivern aber nicht verbaut. Selbst im PC-Umfeld muß man bei Erweiterungskarten darauf achten, daß der externe eSATA-Anschluß dem Standard eSATAp entspricht.
    (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Serial_ATA bzw. https://de.wikipedia.org/wiki/Serial...A_.28eSATAp.29)
    Geändert von Papi2000 (14.07.2015 um 17:13 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  11. #30
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    3.318
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    So muss ich notgedrungen über USB Aufnehmen und kann die e-sata Buchse vergessen.
    Warum ? Passendes Gehäuse + Platte und kein Problem - was stört an der Extra Stromversorgung ?
    Oder is das ne Platte die komplett übern USB mit Strom versorgt wird ? - falls ja dann is die eben nicht geeignet dafür.
    Wie gesagt hier mit nem Fantec Gehäuse 3,5 Zoll und ner 3 Tb Platte darin Null Probleme und viel schneller als USB-2.0
    (reagiert wie ne Intern eingebaute Platte).


    Grüsse
    Biki3
    Geändert von Pike_Bishop (14.07.2015 um 18:18 Uhr)
    OpenATV-6.2

    Script Collection


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com