Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54
  1. #41
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    11.02.2020
    Ort
    here and there
    Beiträge
    691
    Thanks (gegeben)
    196
    Thanks (bekommen)
    398
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD2400
     
     
    Box 2:
    VU Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    Octagon SF8008
     
     
    Box 4:
    Gigablue Trio 4K
     
     
    Box 5:
    VDR
     
     
    Also diese Geräte sind nunmal keine vollwertigen Mediaplayer (es geht zwar einiges, aber nicht alles).
    Frage 1 denke ich kann man mit ja beantworten also deine *.mkv movies dürften ok sein.
    Frage 3. würde ich so beantworten;
    Die Qualität beim Abspielen ist keinesfalls schlechter, und ob es irgendwelche sonstigen Nachteile gibt -> solange du selbst im Betrieb keine bemerkst gibts auch keine.

    Zu den DVD.isos noch die sollten aber eigentlich abgespielt werden es braucht dazu nur das DVDPlayer Plugin und das sollte out of the box eh installiert sein.
    Allerdings weiss ich das es seit geraumer Zeit Probleme damit geben kann (die dürften aber auch Box bzw. Teiberabhängig sein), also entweder es läuft oder eben nicht.

    Und warum ist der Gstreamer der Standard Player, und nicht der Exteplayer3, nun ja der Gstreamer ist eben sehr schlank braucht also wenig Platz
    und die Boxen haben ja nicht immer genug Speicherplatz für alles (je nach Box kanns da auch mal schon etwas knapp werden).
    Geändert von Pike_Bishop (12.05.2021 um 21:55 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #42
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    17.911
    Thanks (gegeben)
    3093
    Thanks (bekommen)
    5505
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Das ist doch auch nur ein anderer Container.
    Wichtig sind die verwendeten Codecs.
    Was mich bei deinen MediaInfos stutzig gemacht hatte, waren die unterschiedlichen Frameraten, die da ausgewiesen waren.

    etwas OT:
    Normalerweise digitalisiere ich analoges Bandmaterial (VHS, SVHS, DV) per Grabbing mittels meines Canopus DV300, früher über DV Raptor, heute nur noch einfach per Firewire, zu CDVC. Die Filter in den Canopus sind für mich Referenz, neben den Adobe.
    Die Digitalisierung erzeugt beste Ergebnisse, aber immer mit 50Hz. Die Encodierung mache ich aus Edius mit den gewünschten Zielcodecs (DVD -> MPEG2, PC / Boxen /Datenarchive -> h264 in MP4).
    Das gesamte Material läuft seit Erstellung immer auf den Zielsystemen.DVDs, MKV und MP4 unterstützung Integration von Kapitelmarken. Kürzere Clips auf einer DVD zusammengefasst bekommen in DVDFabPro ein Startmenü.

    Wie du siehst, habe ich mich auf einen Workflow eingefahren (nach zehn Jahren Videoedit analog analog/digital mit Schnittpult, mehreren Videorecordern, Pinnacle Grabbern, Video-PC für 10.000,-DM mit SCSI-Platten), mit dem ich die vergangenen 15 Jahre reproduzierbar gute Ergebnisse erziele. Einige meiner Bekannte haben ähnlich schlechte Erfahrungen mit "einfacheren USB-Grabbern" gemacht. Irgendwann nach ein paar Wochen kommen sie doch mit ihren Bändern zu mir...
    Als Einstiegssystem wäre der DV100 plus Canopus Procoder vielleicht ein lohnenderer Ansatz. Allerdings braucht eine Stunde DV-Material ~12GB. Danach wird's überschaubar (1 1/2 h ~350-450MB).

    Am Rande sei noch erwähnt, dass DVD und DVB unterschiedliche Packetsizes beim Muxen einsetzen: DVB = 188Byte, DVD = 2048Byte. Nicht jede Box kann gut mit den 2048Byte Paketen einer DVD umgehen. Das erfordert deutlich mehr Speicher für ein paar Pakete, als die typischen 40 Buffer á 188Byte für DVB.
    Geändert von Papi2000 (12.05.2021 um 22:26 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2017
    Beiträge
    62
    Thanks (gegeben)
    3
    Thanks (bekommen)
    2
    Themenstarter
    Total Downloaded
    5,07 MB
    Total Downloaded
    5,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    ...etwas OT: ....
    .
    Vielen Dank für die Info und den Einblick in Deine Arbeitsweise :-)
    Mit der Qualität bei meinem Material bin ich wie gesagt zufrieden. Woher die krummen fps-Raten kommen lässt sich leider nicht mehr nachvollziehen. Aber Fakt ist wohl, dass sie nicht dafür verantwortlich sind, dass der Mio+ 4k die Files nicht mehr abspielte. Es sind bei mir übrigens nur zwei Files von den seltsamen fps betroffen.

    Im nachhinhein betrachtet hatte ich die mkv wohl damals allesamt mit dem OS Mini+ durchgecheckt, und da liefen sie ja wie gesagt problemlos.
    Nach Kauf des OS Mio+ 4k ist mir zunächst nur aufgefallen, dass einige meiner avi nicht mehr abspielbar waren. Als Antwort bekam ich in einem anderen Thread, dass der Hersteller mittlerweile einen Chip verwendet, der diese alten Codecs nicht mehr unterstützt. Dass davon auch ein paar meiner selbsterstellten mkvs betroffen sind, ist mir erst jetzt aufgefallen :-( Die avi Files übrigens sind im Gegensatz zu den mkv auch mit Exteplayer 3 nicht abspielbar!
    So toll der OS Mio+ 4k ist, finde ich es trotzdem sehr schade, dass an solchen Stellen gespart wird und man als Kunde erst in einem Forum tätig werden muss, um der Sache auf die Schliche zu kommen.
    Selbst der kleine Netzschalter, den der Mini+ noch hatte, wurde weggelassen.

    Euch allen jedenfalls vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung. Ich hab einiges dazugelernt. - und dem ein oder anderen konnte ich damit vielleicht die tolle Musik der Little River Band ein wenig näher bringen ;-)

  4. Thanks Papi2000, tiopedro1958 bedankten sich
  5. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2017
    Beiträge
    62
    Thanks (gegeben)
    3
    Thanks (bekommen)
    2
    Themenstarter
    Total Downloaded
    5,07 MB
    Total Downloaded
    5,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Jetzt gibt's doch noch einen entscheidenden Nachteil beim "Exteplayer 3", der ihn damit für mich unbrauchbar macht. Er erkennt keine Kapitelmarken in meinen mkv-Dateien. Ein paar wenige sind dabei da geht's, aber bei den meisten leider nicht. So ein Mist.... :-(

  6. #45
    Avatar von jogibär
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    2.472
    Thanks (gegeben)
    4105
    Thanks (bekommen)
    1072
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UE 4K 6.4 -7.0
     
     
    Box 2:
    Anadol Multibox4k UHD Combo 6.4
     
     
    Box 3:
    Anadol Multibox4k UHD Twin 6.4
     
     
    Ja die serviceapp hat vor und nachteile. Du musst es auch jedesmal deaktivieren wenn du das MP oder ähnliches nutzen willst.
    Hatte ich noch nie installiert da kein nutzen für mich. Aber für IPTV scheinbar unverzichtbar.
    Ex Highflyer

  7. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2017
    Beiträge
    62
    Thanks (gegeben)
    3
    Thanks (bekommen)
    2
    Themenstarter
    Total Downloaded
    5,07 MB
    Total Downloaded
    5,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Langsam reicht's mir mit diesen Unzulänglichkeiten bei den Edision Receivern. Da pfeif ich auf den günstigen Preis. Ich weiche jetzt jetzt für meine Medienwiedergabe endgültig auf Kodi aus, oder werde mir eine Dreambox zulegen, in der Hoffnung, dass die alles korrekt abspielt.

  8. #47
    Avatar von jogibär
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    2.472
    Thanks (gegeben)
    4105
    Thanks (bekommen)
    1072
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UE 4K 6.4 -7.0
     
     
    Box 2:
    Anadol Multibox4k UHD Combo 6.4
     
     
    Box 3:
    Anadol Multibox4k UHD Twin 6.4
     
     
    Ich glaube das hat nichts mit dem preis zu tun. Hier haben ja einige dein testfile erfolgreich abspielen können durch alle Preisklassen.
    Ex Highflyer

  9. Thanks Doctor Who bedankten sich
  10. #48
    Senior Mitglied Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.222
    Thanks (gegeben)
    791
    Thanks (bekommen)
    1103
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Hd51 4k mit OATV 6.4+7.0
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4
     
     
    Box 3:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 4:
    Intel NUC + Raspi 3b + FireTV4k mit KODI 18.9
     
     
    @banjogit

    Dann gib mal bei google : dreambox spielt mkv nicht ab ein ! = 260.000 Ergebnisse

    oder : KODI spielt mkv nicht ab = 731.000 Ergebnisse

    Die Box oder mediaplayer womit man alles abspielen kann , muss erst noch erfunden werden .

  11. Thanks jogibär bedankten sich
  12. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2017
    Beiträge
    62
    Thanks (gegeben)
    3
    Thanks (bekommen)
    2
    Themenstarter
    Total Downloaded
    5,07 MB
    Total Downloaded
    5,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Doctor Who Beitrag anzeigen
    Die mkv Datei aus post #14 kann ich hier auf allen meinen Receivern problemlos abspielen .
    Selbst auf der über 10 Jahre alten Dreambox 8000 ...
    Wie schon gesagt, das Alter der Box spielt wohl keine Rolle. Im Gegenteil - mein alter OS Mini+ spielte es ja auch noch problemlos. Der neuere (vermeintlich bessere) OS Mio+ 4k hingegen nicht mehr. Und das finde ich beängstigend.

    Magst Du mir noch Deine anderen Receiver nennen, die das File (ohne Serviceapp) problemlos abgespielt haben? Würde mich interessieren. Oder sind das zu viele um sie aufzuzählen?

  13. #50
    Senior Mitglied Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.222
    Thanks (gegeben)
    791
    Thanks (bekommen)
    1103
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Hd51 4k mit OATV 6.4+7.0
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4
     
     
    Box 3:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 4:
    Intel NUC + Raspi 3b + FireTV4k mit KODI 18.9
     
     
    Zgemma H7S :
    Manche mkv Dateien mit VLC und Kodi ok, mit EMC leider nicht - Ursache rausfinden?-zgemma-h7s.jpg
    Zgemma H7S 4K UHD H.265 HEVC Triple Tuner Combo 2x DVB-S2X + 1x DVB-C/T2 Linux Enigma2 Multi-stream Digital Receiver



    AX HD51 4k
    Manche mkv Dateien mit VLC und Kodi ok, mit EMC leider nicht - Ursache rausfinden?-axhd51_2.jpg


    Dreambox 8000
    Manche mkv Dateien mit VLC und Kodi ok, mit EMC leider nicht - Ursache rausfinden?-dreambox8000.jpg

    Bekannter von mir hat noch eine Gigablue UE 4k ; da kann ich das aber erst am WE testen.
    Geändert von Doctor Who (17.05.2021 um 11:13 Uhr)

  14. Thanks jogibär, banjogit bedankten sich

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com