Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    10
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Vom Webserver YouTube URLs direkt an osmini+ schicken?

    Hallo zusammen!
    Habe seit knapp 1 Woche den os mini+ und verwende ihn sowohl für DVB-T(2) als auch DVB-S2 und Internet TV.
    Bisher hat vieles mit einigen Hürden geklappt, zB musste ich heute die neueste Firmware komplett vom USB Stick aus neu flashen da nach einem online update einiger Plugins der wLAN Adapter "fehlte". :-(
    Vieles läuft gut und mit dem kaum beschriebenen Webserver (http://lokale-ip-der-box/) kann man zB sehr schön nach einigen Romprobieren die eigenen "Bouquets" bearbeiten und sortieren.

    Nun würde mich folgendes interessieren:
    Als Erweiterungen / Extensions habe ich u.a. MediaPortal und YouTube installiert. (YouTube+ stürzt ab); das YouTube plugin funktioniert einigermaßen aber die Suche ist natürlich mitunter mühsam.

    Mir schwebt folgendes vor:
    Kennt jemand eine Möglichkeit zB vom PC aus ein YouTube Video zu finden, und die URL direkt an den os mini+ zu übergeben, sodass sich zB automatisch das YouTube plugin startet? Im Webserver habe ich derartiges nicht gefunden aber wüsste jemand ob das zB mit einem Befehl im Telnet Emulator möglich wäre?

    Vielen Dank im Voraus.

    lg aus Wien

    Roland Schweiger

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    150
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Formuler F1
     
     
    Box 2:
    XTREND ET4000
     
     
    Ich mach das so (dafür brauchst Du auch kein YT Plugin auf der Box)


    1) Auf dem Handy/Tablet dreamDroid installieren und erstmal dort starten/einrichten.
    2) Dann noch semperVidLinks installieren (ebenfalls auf dem Handy/Tablet)
    3) Jetzt am Handy/Tablet die Youtube-App starten und das gewünschte Video suchen, dann "teilen" und dort "semperVidLinks" auswählen (dort kannst du dann dreamDroid hinterlegen)

    So wird das Youtube-Video vom Handy/Tablet an die enigma Box gesendet und der Medienplayer startet mit dem gewünschten Video!

    Klappt problemlos!

    (beide verlinkten Apps oben sind für Android, weiß mangels iPhone nicht, ob es diese Apps auch für iPhone gibt)

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2015
    Beiträge
    107
    Total Downloaded
    46,68 MB
    Total Downloaded
    46,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Technisat Digicorder isio s
     
     
    Box 2:
    Edision os mini S2 + S2
     
     
    Wenn Du Youtube suchst, solltest Du HBBTV nutzen (ist standardmäßig installiert). Und das liefert Youtube so mit, daß Du es übers Handy fernsteuern kannst.

    Vieleicht ist das eine Lösung für Dich?


    Grüßle, Michael

  4. #4
    Mitglied Avatar von Saaryiajin
    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    65
    Total Downloaded
    163,7 KB
    Total Downloaded
    163,7 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Bei mir funktioniert das ohne Probleme. Am Receiver blaue taste lange drücken. Youtube tv auswählen und starten. Links auf einstellungen. Dann auf link tv and phone. Connect with tv code. Da sieht man den code. Dann auf youtube.de/pair im Pc Browser. Code dort eingeben. Video suchen. Und fertig... Das geht natürlich auch mit der youtube app auf dem smartphone. Oooops da waren einige andere schneller.. Sorry

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk

  5. #5
    Avatar von Lizard
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    205
    Total Downloaded
    4,32 MB
    Total Downloaded
    4,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OS nino / nino+
     
     
    Box 2:
    Edision OS mega
     
     
    Box 3:
    Edision OS Mini / OS Mini +
     
     
    Box 4:
    Edision Optimuss OS1(+)/OS2(+)/OS3+
     
     
    Box 5:
    Edision Pingulux
     
     
    Versuche es mal mit dem FireFox-Addon "Send to VuPlus"
    Link zum Addon
    Dann unter den Addon-Einstellungen im Addon einen oder mehrere Receiver einstellen/konfigurieren

    Vom Webserver YouTube URLs direkt an osmini+ schicken?-send_to_vuplusreceiver_preferences_-_2016-09-10_03.54.57.png

    und schon kann man per Rechtsklick die Youtube-Videos aus Firefox zum Receiver schicken, dieser spielt das Video sofort ab.

    Vom Webserver YouTube URLs direkt an osmini+ schicken?-send_to_vuplus_2.jpg

  6. Thanks Saaryiajin bedankten sich
  7. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    vielen Dank für die mehreren Ansätze. HBBTV habe ich noch gar nicht gesehen (muss man das wo aktivieren?); habe wie erwähnt bislang MediaPortal und "YouTube" als plugin. Zwar nutze ich ein Android Handy aber zu Hause bin ich natürlich am großen PC schneller, deshalb werde ich als erstes die Idee mit dem "link tv and phone" probieren.
    lg
    Roland Schweiger

  8. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    570
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmini S2+S2 mit openATV 5.3 vom 06.10.2016
     
     
    hpptv muss aus den Plugin installiert werden (ist standardmäßig nicht im Image enthalten), GUI neu starten und dann rote Taste drücken.

  9. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Vielen Dank --- die "connect with TV code" Methode habe ich eben ausprobiert und funktioniert ganz gut.
    Etwas softwaretechnisch verwirrt bin ich trotzdem: in meinen Menü (blaue Taste lang) erschien "YouTube TV" erst nachdem ich das plugin hbbtv installiert hatte, vorher erschien nur "YouTube" also irgendwie ist YouTubeTV doch von diemem hbbtv abhängig?
    Was mir noch nicht klar ist ... wie man das YouTubeTV wieder verlässt, mit Exit geht's nicht richtig, mit "TV"-Taste auch nicht, zumindest erscheinen die Standard OSDs ganz anders (viel zu große Schrift, so als wäre die Auflösung verringert worden); und ich krieg das nur mit Neustart weg.
    Der gepaarte TV-mit-PC dürfte auch nach dem nächsten Neustart nicht erhalten bleiben sodass man jedes mal neu Pairing machen muss?
    Eber egal, es ist schon mal viel praktischer auf diese Art und Weise. Ich dachte "maschinen-naher" ob es denn per Telnet oder ein spezieller Link möglich wäre, das YouTube Video quasi per command an den os mini+ zu senden. Bin trotzdem ganz zufrieden.
    lg
    Roland Schweiger

  10. #9
    Mitglied Avatar von Saaryiajin
    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    65
    Total Downloaded
    163,7 KB
    Total Downloaded
    163,7 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Schön dass ich dir halbwegs weiterhelfen konnte. Also bei mir komm ich mit einem Tastendruck auf Exit sofort wieder raus und da ist dann auch nix verzerrt oder von der Auflösung geändert. Kann natürlich von Receiver zu Receiver unterschiedlich gut laufen. Hab ne gigablue ue ultra mit openatv 5.3.

    Wenn du youtube tv auswählst kannst du statt mit grün zu starten auch mit gelb die Hilfe aufrufen. Da siehst du die Tastenbelegung deiner Fernbedienung. Vielleicht ist es bei Dir ne andere Taste.

    Ich glaube ich muss bei mir auch immer neu pairen nach Neustart. Ob der Code immer der selbe ist weiß ich nicht weil ich das Ganze eher selten nutze. Abhängigkeit zu hbbtv kann möglich sein; weiß ich allerdings nicht genau. Vielleicht kann das jmd anderes beantworten. Ich finde allerdings den Lösungsansatz von Lizard auch ganz interessant und lt Beschreibung auch weniger umständlich. Werd ich am WE auch mal testen

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
    Geändert von Saaryiajin (06.10.2016 um 21:51 Uhr)


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com