Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OSmini
     
     

    Neu mit OSmini/openATV: Aufnahmen, Netzwerk/NAS, Appsteuerung, ...

    Hallo,

    auch ich bin neu hier im Forum und habe seit 2 Stunden einen Edision OSmini Receiver mit openATV. Die ganzen Funktionen und Möglichkeiten machen es mir schwer, einen Überblick zu bekommen. Daher muss ich die wichtigsten Fragen direkt mal hier los werden:

    Also ich nutze den Receiver mit eiem Kabelanschluss. Gleichzeitig ist der Receiver über LAN im Netzwerk angeschlossen.

    Gibt es eine Möglichkeit 2 bis n Sendungen gleichzeitig aufzunehmen? Ggf. über einen DVB-C Loop oder IPTV?

    Kann ich die Aufnahmen direkt auf meinem NAS speichern und abrufen?

    Gibt es eine Möglichkeit im Netzwerk gespeicherte Dateien wie Filme, Musik, ... abzuspielen? Die Dateien sind ebenfalls auf dem NAS erreichbar.

    Ich habe schon gesehen, dass es PlugIns, Downloads usw. gibt. Ist darunter zufällig eine Android App um Aufnahmen verwalten zu können?

    Was gibt es sonst noch spannendes/interessantes, was openATV kann oder ich davon wissen sollte?

    Ich habe eine One for All Fernbedienung und dort würde ich gerne auch den Receiver einspeichern. Die Codes 1631 und 2306 gehen nur leider nicht. Habt ihr einen funktionierenden Code?
    Geändert von ChrizZz (24.09.2016 um 18:21 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    575
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmini S2+S2 mit openATV 5.3 vom 06.10.2016
     
     
    Das sind ja eine ganze Reihe Fragen. Ich versuche mal, sie so gut wie möglich zu beantworten.

    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit 2 bis n Sendungen gleichzeitig aufzunehmen? Ggf. über einen DVB-C Loop oder IPTV?
    Meines Wissens nach geht das nur mit einem Twin-, Quat- oder sonstigen Mehrfach-Tuner. Für jede parallele Aufnahme benötigst du einen Tuner. Meine Box (siehe Signatur) hat einen Twin-Tuner, so dass ich zwei Sendungen aufnehmen kann.

    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    Kann ich die Aufnahmen direkt auf meinem NAS speichern und abrufen?
    Du kannst direkt ein NAS einbinden und es dann wie eine Festplatte nutzen. Versuch es mal mit Manü -> Einstellungen -> System -> Netzwerk -> Externe Freigaben einbinden -> Netzwerk Browser. Dann müsstest du eigentlich dein NAS angezeigt bekommen und mounten können.
    Zur Info: Ich nutze eine externe Festplatte am hinteren USB-Anschluss, die auf ext4 formatiert ist. Das klappt super!

    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit im Netzwerk gespeicherte Dateien wie Filme, Musik, ... abzuspielen? Die Dateien sind ebenfalls auf dem NAS erreichbar.
    Wenn das NAS aus dem Netzwerk gemountet ist: ja. Über die Taste "PVR" kannst du das EMC (Enhanced Movie Center) öffnen und dann auf deine Platte zugreifen. Der Pfad müsste irgendwie so lauten: ... -> autofs -> DeinNasName. Aus dem direkten PVR-Menü kommst du über Menü -> Verzeichnis hoch in die entsprechenden Verzeichnisse. Such hier einmal ein bisschen.

    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    Ich habe schon gesehen, dass es PlugIns, Downloads usw. gibt. Ist darunter zufällig eine Android App um Aufnahmen verwalten zu können?
    Ich mache das über Telnet. Eine Anleitung dazu findest du hier:
    http://www.opena.tv/howtos/1514-telnet.html

    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    Was gibt es sonst noch spannendes/interessantes, was openATV kann oder ich davon wissen sollte?
    Zum Thema Verwalten von Aufnahmen und Kopieren kann ich dir das Filebrowser-Plugin empfehlen. Das ist sehr komfortabel.
    Wenn du gerne YouTube-Videos siehst, installier dir doch dieses Plugin.
    HBBTV ist ganz spannend, macht die Box aber langsam!
    Und hier findest du noch etwas Infos für den Start:
    http://www.opena.tv/allgemeine-infor...anfaenger.html

    Ich wünsche dir viel Spaß!

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OSmini
     
     
    Zitat Zitat von Marcus_KA Beitrag anzeigen
    Das sind ja eine ganze Reihe Fragen. Ich versuche mal, sie so gut wie möglich zu beantworten.


    Meines Wissens nach geht das nur mit einem Twin-, Quat- oder sonstigen Mehrfach-Tuner. Für jede parallele Aufnahme benötigst du einen Tuner. Meine Box (siehe Signatur) hat einen Twin-Tuner, so dass ich zwei Sendungen aufnehmen kann.
    Also gibt es auch keine Möglichkeit hier die Netzwerkverbindung zu nutzen? Bin mir nicht mal sicher, ob das technisch überhaupt geht, aber dachte vielleicht kann dann von Kabel auf IPTV umgestellt werden, sofern es freie Sender im Netz gibt.


    Zitat Zitat von Marcus_KA Beitrag anzeigen
    Du kannst direkt ein NAS einbinden und es dann wie eine Festplatte nutzen. Versuch es mal mit Manü -> Einstellungen -> System -> Netzwerk -> Externe Freigaben einbinden -> Netzwerk Browser. Dann müsstest du eigentlich dein NAS angezeigt bekommen und mounten können.
    Zur Info: Ich nutze eine externe Festplatte am hinteren USB-Anschluss, die auf ext4 formatiert ist. Das klappt super!
    Also wenn ich im Netzwerk Browser bin sehe ich das NAS. Habe auch die Logindateien eingegeben, aber ich merke nichts. Oder muss ich über die grüne Taste noch den Mount Manager öffnen und dort das NAS speichern?

  4. #4
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.603
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    habe seit 2 Stunden einen Edision OSmini Receiver mit openATV. Die ganzen Funktionen und Möglichkeiten machen es mir schwer, einen Überblick zu bekommen.
    Geh die Sache in Ruhe an und versuch nicht alles mit Gewalt sofort zum laufen zu bringen.

    Die Box kann ne Menge, am besten lese dich mal nen bissel im Forum ein, deine meisten Fragen wurden hier schon mehrfach geklärt.
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus, OSnino Combo
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OSmini
     
     
    Zitat Zitat von Marcus_KA Beitrag anzeigen

    Ich mache das über Telnet. Eine Anleitung dazu findest du hier:
    http://www.opena.tv/howtos/1514-telnet.html
    Damit kann ich aber keine Aufnahmen programmieren, oder? Ich hatte bei T-Entertain eine App die Sendungen aufgelistet hat und dort einzelne Sendungen zur Aufnahme markiert werden konnten.
    Zitat Zitat von mike99 Beitrag anzeigen
    Geh die Sache in Ruhe an und versuch nicht alles mit Gewalt sofort zum laufen zu bringen.

    Die Box kann ne Menge, am besten lese dich mal nen bissel im Forum ein, deine meisten Fragen wurden hier schon mehrfach geklärt.
    Ja das mache ich auch parallel. Es ist wie immer, wenns was Neues gibt, dann nimmt man sich Zeit dafür und will zumindest einen Überblick bekommen

  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.672
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    plugin mediaportal, da hat jemand schon alle filme, serien, dokus, musikvideos, diverse iptv sender etc gespeichert, kannst dir das aufnehmen also sparen. mit mediainfo plugin kann man vom mediaportal auch aufnehmen. 2x grüne taste unter extended unter driver ist noch exfat wichtig
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    575
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmini S2+S2 mit openATV 5.3 vom 06.10.2016
     
     
    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    Damit kann ich aber keine Aufnahmen programmieren, oder? Ich hatte bei T-Entertain eine App die Sendungen aufgelistet hat und dort einzelne Sendungen zur Aufnahme markiert werden konnten.
    Das macht die elektronische Programmzeitschrift (EPG). Lies' mal im Forum dazu ein paar Beiträge und probier es mal aus.

    Also wenn ich im Netzwerk Browser bin sehe ich das NAS. Habe auch die Logindateien eingegeben, aber ich merke nichts. Oder muss ich über die grüne Taste noch den Mount Manager öffnen und dort das NAS speichern?
    Probier es mal einfach aus, ich möchte meine Einstellung jetzt nicht komplett erneuern. Ich denke, du musst die Platte mounten und dann findest du das Verzeichnis in den Anzeigen. Am einfachsten du prüfst das via Telnet, dann müsstest du auf jeden Fall aus das NAS kommen.

  8. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OSmini
     
     
    Nach ein paar Tagen funktioniert doch jetzt das meiste:

    Aufnahmen direkt auf dem NAS speichern: Funktioniert nun, Problem war nur, dass ich noch den Receiver berechtigen musste und das Protokoll aktiviere.

    Daten vom NAS abspielen geht nun nach der Freigabe auch.

    2 Sendungen parallel Aufnehmen geht bei mir nur bei gewissen Konstellationen: Private Sender (Sat. 1 & Pro7 z.B.) kann ich parallel aufnehmen. Bei ARD/ZDF funktioniert das nicht. Vielleicht muss ich da doch das mediaportal Plugin nutzen. Wirklich zurechtfinden konnte ich mich dort allerdings noch nicht.

    Eine Android App habe ich auch bisher nicht gefunden. Dreamdroid soll da die Lösung sein, aber wenn ich es richtig verstehe, muss ich dafür das Webportal ändern. Als kurzfristige Lösung nutze ich daher im Heimnetzwerk das Webportal.

    Für meine One for All FB gibt es leider nur die Möglichkeit ein Datensatzupdate zu machen. Das kann direkt bei One for All gekauft werden.

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    575
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmini S2+S2 mit openATV 5.3 vom 06.10.2016
     
     
    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    2 Sendungen parallel Aufnehmen geht bei mir nur bei gewissen Konstellationen: Private Sender (Sat. 1 & Pro7 z.B.) kann ich parallel aufnehmen. Bei ARD/ZDF funktioniert das nicht. Vielleicht muss ich da doch das mediaportal Plugin nutzen. Wirklich zurechtfinden konnte ich mich dort allerdings noch nicht.
    Was für eine mini nutzt du? S2 oder T2/C? (Ergänze doch bitte einmal deine Signatur.)
    Bei Sat habe ich ebenfalls bewerkt, dass ich zwei Sender aufnehmen und einen dritten ansehen kann. Das hat etwas damit zu tun, wie die Sender über Sat übertragen werden: Wenn zwei Sender auf dem gleichen Block (?) liegen, kann ich sie mit dem gleichen Tuner beide ansehen. ARD und ZDF liegen definitiv in anderen Blöcken, Sat1 und Pro7 gehören zur gleichen Gruppe, daher sind sie über Sat auf einem Block verfügbar.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    51
    Total Downloaded
    167,92 MB
    Total Downloaded
    167,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Solo SE V2
     
     
    Zitat Zitat von ChrizZz Beitrag anzeigen
    Eine Android App habe ich auch bisher nicht gefunden. Dreamdroid soll da die Lösung sein, aber wenn ich es richtig verstehe, muss ich dafür das Webportal ändern. Als kurzfristige Lösung nutze ich daher im Heimnetzwerk das Webportal.
    Das ist das openwebif wenn es nicht installiert ist (nicht im Plugin Menü zu Sehen) dann einfach über Plugin Browser (2 mal grün) Download

    Dann musst du in dreamdroid die ip angeben von deiner Box und schon bekommst du Zugriff und kannst darüber auch Aufnahme programmieren

    Wenn du es auch unterwegs nutzen willst benötigst du eine dyndns Weiterleitung im Router und vpn( am sichersten) oder du musst port Weiterleitungen machen und dann noch ein 2 Profil anlegen mit den Daten für unterwegs

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com