Hallo,

bin gerade dabei, meine neue OSMini einzurichten. Habe bereits das neuste ATV5.3 aufgespielt.

Diese Box steht in einem Zimmer ohne Kabel- oder Sat-Anschluss und soll nur als Slave-Box an einer über LAN erreichbaren VU+ Duo2 (aktuelles VTI-Image) betrieben werden.

Möglich soll folgendes sein:
- Fernsehen über Netzwerk von der VU+ Duo2: Das habe ich mit Hilfe des Forums bereits gut geschafft (remotechannelstreamconverter) und das funktioniert gut ;-))
- Anschauen von Aufnahmen, die auf der VU+ Duo2 abgelegt sind (dort unter media/hdd): Damit habe ich noch meine Probleme. Habe versucht, über den Netzwerkbrowser eine "AutoFS"-Freigabe anzulegen, bin aber nicht wirklich sicher, ob das der richtige Weg ist. Nach zig Versuchen habe ich es irgendwie geschafft, im PVR-Modus (EMC??) die VU+ Harddisk angezeigt zu bekommen. Dort konnte ich dann auch die Aufnahmen sehen. Allerdings wurde beim Abspielen zwar die entsprechende Datei wiedergegeben aber nach kurzer Zeit (10s) blieb die Wiedergabe und die ganze Box hängen und es war dann nur das drehende Kreissymbol (Sanduhr) oben links zu sehen. Kann da jemand weiterhelfen???
- Sendungen aufnehmen remote an VU+Duo2: Da an der OSMini keine Festplatte angeschlossen ist, möchte ich die Box gern so parametrieren, dass man von der OSMini Timer an der VU+ anlegen kann. Da habe ich versucht, etwas zu finden, bin bisher aber nicht erfolgreich gewesen. Hat das vielleicht bereits jemand laufen???

Danke für jede Hilfe!