Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    41
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OSmini S2 (Single)
     
     

    LNB-Versorgung in 'Standby' an

    Hallo,

    Meine Edision OSmini (1*S2) funktioniert mit OpenATV 5.1 wunderbar. Allerdings hat sie ein Problem, und deshalb kann ich sie bei uns nicht einsetzen: Im 'Standby' wird die LNB-Versorgung nicht abgeschaltet. Wir haben eine priorisierte Sat-Antennenverteilung, und daher blockiert sie im 'Standby'.den Empfang anderer Geräte.
    (Im 'Deep-Standby' wird die LNB-Versorgung abgeschaltet, aber das ist wegen der langen Wartezeit beim Einschalten für mich auch keine gute Lösung.)

    Ein Freund von mir hat eine Pingulux mit OpenATV 5.1, und dort funktioniert die LNB-Abschaltung im Standby auch nicht. Es scheint sich hier also um ein generelles Problem der OpenATV-Firmware zu handeln.

    Mein Frage an die Experten des Forum ist, ob es hier eine Einstellmöglichkeit oder einen work-around gibt, oder ob ggf. die Hoffnung besteht, daß dieses Problem gefixt werden könnte?
    (Schon wegen des unnötigen Stromverbrauchs im Standby sollte das in Ordnung gebracht werden.)

    Grüße ZC4BR

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.884
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Die Frage ist, bei welchem Standby-Zustand die Spannung nicht abgeschaltet wird. Lässt du die Box durch die im Image integrierten Mechanismen aus Deep in den Standby fahren? In dem Fall ist es bei meinen Gigas z.B. immer so, daß sie Starten, und in Standby gehen. Allerdings ist die Zustands-LED noch auf BLAU für Betrieb, obwohl das Display auf die Uhrenanzeige im Standby umgeschaltet hat. Schalte ich dann den TV ein, sehe ich auch das TV-Bild des Startsenders blass hinter einem "Grauschleier".
    Schalte ich die Box mit der Fernbedienung dann ein, und wieder in Standby, ist das weg, und die Power-LED geht auf ROT, wie sie soll.
    Schalte ich die Image Einstellung auf Normalstart, und lasse die Box per Elektro starten, geht die Box an, und es erscheint der Dialog für Standby-nach-Start (von Elektro, wenn dort so eingestellt). Wenn ich nichts unternehme, geht die Box in Standby, und es ist so, als hätte ich das während Betriebs gemacht.
    Da ich in der Elektro-Einstellung mehr Möglichkeiten habe, habe ich das schon immer so benutzt, egal welches Image ich installiert habe.
    Du solltest bei dir also prüfen, ob das fehlerhafte Standby nur direkt nach Start aus Deep auftritt, oder auch dann, wenn du einmal Ein, und dann wieder in Standby schaltest. In dem Fall würde dir empfehlen, dass du es mal mit dem Elektro vom Feed probierst.
    Eine weitere Quelle für aktivierten Tuner in Standby wäre ein automatisches Laden der EIT-epg-Daten durch das Image, indem es im Standby im Hintergrund die Sender durchzappt, und deren EPG läd. Quellen dafür wären dann das Image oder epg-Refresh.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    41
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OSmini S2 (Single)
     
     
    Hallo Ralf,

    vielen Dank für Deine Erklärungen. Nach Deiner Antwort habe ich mit den verschiedenen Einstellungen herumgespielt, und jetzt geht die LNB-Spannung nach 3 - 5 Sekunden weg, wenn man mit der FB auf Standby (mit Uhranzeige) schaltet. Problem gelöst!

    Komisch ist nur, daß ich den alten Zustand von vorher, wo die LNB-Spannung an blieb, nicht mehr reproduzieren kann. Irgend etwas ist da seltsam.

    Auf jeden Fall vielen Dank, das hat mir weitergeholfen, Gruß Karl


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com