Thanks Thanks:  52
Seite 5 von 32 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 314
  1. #41

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Zumindest im Falle vom Prismcube gibt es einen FileManager. Wenn ich es richtig verstehe, ist es damit möglich, Dateien zwischen verschiedenen eingebauten / angeschlossenen Speichermedien zu kopieren / zu verschieben. Da würde USB 3.0 schon Sinn machen, schätze ich.

    •   Alt Advertising

       

  2. #42
    Avatar von ba
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    486
    Total Downloaded
    9,86 MB
    Total Downloaded
    9,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ solo 4k
     
     
    Box 2:
    Axas E3HD
     
     
    Box 3:
    Mixos F5
     
     
    Box 4:
    DM7080
     
     
    Box 5:
    DM8000
     
     
    Denkst Du, dass Du damit Recht hast?

    Mein I7 mit 3,4GHz kann Gigabit lan mit fullspeed, mein alter PC mit Athlon 1700* schafft trotz Intel GBit Karte nicht fullspeed.

  3. #43

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Ich?

  4. #44
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Da bin wohl ich gemeint.Wenn ein Athlon 1700 kein Gbit-LAN mit vollem Durchsatz kann, dann wird wohl die GBit-LAN Karte eine PCI-Karte sein. Für GBit-LAN braucht man schon PCIe oder ein anders Interface (z.B. MII "Media Independent Interface", was die PNX84xx zweimal haben).

  5. #45
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.766
    Themenstarter
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Die Gigabit Thematik ist sowieso immer ne frage wozu , Ich selber hab alles auf einen Zentralen NAS der hat Gigabit, eine STB Box sehe Ich als Client, Aufnahmen klappen auch auf Samba/NFS Shares ohne Probleme bei einen Single Tuner reicht das alle mal die 100MIt

    klar wenn ich 4 oder 6 Tuner an der Box habe muss es mehr sein aber da denke ich würde man sich was anderes Kaufen.

    die 600 MHZ für echtes XBMC Feeling ist schon an der grenzen würde ich sagen, als Einsteiger Universal Box mit Moderner Gui , denke ich wird so was Freunde finden.

  6. #46
    Avatar von neipe
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    999
    Total Downloaded
    47,03 MB
    Total Downloaded
    47,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    naja, die werden ja wohl mehrere Modelle machen, wennse nicht alzu blöd sind

    mann sieht ja das Kunden auch 500-700 Euro zahlen um was gscheides zu bekomme.

    Denke die Hersteller werden das nicht übersehen

    SOLO4K + 900UHD

  7. #47
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    100Mbit reichen auch fast nicht mehr, wenn man gleichzeitig alle Programme eines Transponders über das LAN auf einem NAS aufnehmen will. Wer einen Receiver zum Aufnehmen und gleichzeitigen Sehen eines anderen Programms verwenden will, braucht eigentlich auch wenigstens einen Twintuner-Receiver. Da wird es dann schon unmöglich, über ein 100Mbit LAN alle Programme der beiden empfangbaren Transponder auf einem NAS aufnehmen zu wollen. Das ist zwar sehr extrem gedacht, aber nicht realitätsfremd. Preislich macht es heute kaum einen Unterschied, ob man einen 100MBit oder einen 1000Mbit LAN-Chip verbaut. Neue Receiver sollten also schon einen GBit LAN-Anschluss haben (egal wieviel Tuner die Receiver haben) und einen Singletuner-Receiver würde ich jedenfalls niemanden mehr zum Aufnehmen empfehlen.P.S.: Warum funktioniert bei mir nicht das "Zitieren" oder "Antworten" und nur das "Direkt antworten" hier im Forum?

  8. #48
    +Independent Advisor+
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.671
    Total Downloaded
    128,09 MB
    Total Downloaded
    128,09 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    100Mbit reichen auch fast nicht mehr, wenn man gleichzeitig alle Programme eines Transponders über das LAN auf einem NAS aufnehmen will. Wer einen Receiver zum Aufnehmen und gleichzeitigen Sehen eines anderen Programms verwenden will, braucht eigentlich auch wenigstens einen Twintuner-Receiver. Da wird es dann schon unmöglich, über ein 100Mbit LAN alle Programme der beiden empfangbaren Transponder auf einem NAS aufnehmen zu wollen. Das ist zwar sehr extrem gedacht, aber nicht realitätsfremd. Preislich macht es heute kaum einen Unterschied, ob man einen 100MBit oder einen 1000Mbit LAN-Chip verbaut. Neue Receiver sollten also schon einen GBit LAN-Anschluss haben (egal wieviel Tuner die Receiver haben) und einen Singletuner-Receiver würde ich jedenfalls niemanden mehr zum Aufnehmen empfehlen.P.S.: Warum funktioniert bei mir nicht das "Zitieren" oder "Antworten" und nur das "Direkt antworten" hier im Forum?
    "Das ist zwar sehr extrem gedacht, aber nicht realitätsfremd."
    Dann mussen sie auch ein par 10TB harddisks haben
    Geändert von WTE (17.06.2013 um 22:19 Uhr)

  9. #49
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Naja, man wird ja wohl noch seine ernsthafte Meinung äußern können, ohne gleich Spott zu ernten.

    Ist das Video:



    wirklich von openATV?Die Hänger beim Zappen (Tune failed) bzw. erst und sehr schnell Ton und sehr viel später Bild kommen mir vom Golden Media Hypercube doch sehr bekannt vor.

    Edit: Die URL korrigiert (war nocht ein Teil des nachfolgenden Textets mit dran).

    Um nochmal auf GBit-LAN mit den PNX84xx-Chips zurückzukommen, schon Trident hatte auf dem SDK-Board für die PNX84xx-Chips einen GBit-LAN Chip vorgesehen:

    http://www.docin.com/p-536431830.html

    Wer ist eigentlich diese "Daggi_Duck", die die Schaltung dort hinterlegt hat? "Daggi_Duck" taucht auch im Zusammenhang mit den Golden Media Hypercube Receivern immer mal wieder auf.
    Geändert von Old (19.06.2013 um 11:18 Uhr)

  10. #50

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Funktioniert das Multiboot-System in der Testbox bereits?

    Wenn ja (oder Infos dazu bekannt sind):
    wie funktioniert es?

    Oft liest man, dass man vorher irgendwas verbiegen muss (bootargs, glaube ich) und dass die Auswahl am Receiver über irgendwelche Tastenkombinationen stattfinden muss, sprich umständlich.

    Wäre schön, wenn es hier einfacher gehen würde. Ein Auswahlmenü bei Start z.B. Einstellbar, ob es erscheinen soll, welches System das Standardsystem ist, nach wievielen Sekunden ohne EIngabe das Standardsystem geladen werden soll etc.


Seite 5 von 32 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com