Thanks Thanks:  52
Seite 23 von 32 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 314
  1. #221
    +Independent Advisor+
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.671
    Total Downloaded
    128,09 MB
    Total Downloaded
    128,09 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Das NeutrinoHD des CST Tank ist auch ganz nett und die Multimediafähigkeiten sind durch den PNX84xx Chip nun auch bei den Coolstream-Boxen nutzbar und vorhanden. Hab noch keine Multimedia-Satei in meiner Ansammlung gefunden, die der CST Tank nicht abspielen könnte.
    Ich hatte eigentlich viel mehr erwartet von CST Tank.
    Bei 4 tuner haben sie kein PiP mehr.
    Viel media spielt nicht gut ab.
    Kein DTS (HD) und aac+ Downmix.

    Es ist sehr viel basiert auf entropic.
    So mussen patches haben um oscam zu gebrauchen.
    Mediaplayer funktioniert wie entropic mediaplayer.
    Hat kein glibc aber uclibc.
    Hast alte kernel 2.6.34


    Es ist noch sehr neu so ich denke und hoffen wir konnen noch viel verbessert erwarten.

    Fur E2bmc ist mit dvb-api von entropic was CST gebraucht nicht nutzbar.

    •   Alt Advertising

       

  2. #222
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich wollte hier auf keinen Fall den CST Tank mit einem zukünftigen E2BMC Receiver gleichstellen.

    Es ist richtig, dass der CST Tank praktisch auch nur die selben Basis ("alter" 2.6.34 Kernel, grundsätzliche Treiber für den PNX84xx Chip von Trident/Entropic usw.) wie alle bisherigen Receiver mit PNX84xx Chip aufbaut. Aber für Coostream ist es ein großer Schritt in die richtige Richtung. Hab selber noch einen Coolstream Neo² in Benutzung.

    Dass bei vier Tunern kein PiP mehr möglich ist, wäre schmerzlich, kann ich aber nicht nachvollziehen, da ich nur die zwei SAT-Tuner habe und brauche. DTS-HD/ACC+ Downmix ist für mich auch eher uninteressant. Statt Oscam gibt es für die Coolstream-Receiver Doscam, was seinen Dienst tut, zumindest was ich davon brauche. Ob da nun glibc oder uclibc im Hintergrund als Basis verwendet wird, ist für mich auch unerheblich, solange ein Receiver das Grunsätzliche (TV-Empfang und Aufnahmen) problemlos und einfach bedienbar macht.

    Mich wundert es vielmehr, dass offensichtlich auch bei Entropic es keine fachleute gibt, die die grundsätzlichen Firmware-Komponenten (Kernel und Treiber) weiterentwickeln. Da man praktisch gar nichts zu den PNX84xx Chips an Public-Informationen (vollständiges Datenblatt, Programmer-Manual, Source-Code usw.) finden bzw. bekommen kann, kann man da auch nichts selber dran ändern, sondern ist vollständig auf Entropic angewiesen. Schon deshalb sind die PNX84xx-Boxen wohl bisher eher ein nettes Spielzeug, als alltagstaugliche Receiver.

    Mal sehen, vielleicht bekommt man die Firmware vom CST Tank auf einem Fremd-Receiver zum Laufen. Ist sicherlich Spielerei, weil wahrscheinlich die Tunertreiber nicht passen werden, aber eine nette Freizeitbeschäftigung.

  3. #223
    +Independent Advisor+
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.671
    Total Downloaded
    128,09 MB
    Total Downloaded
    128,09 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen

    Mich wundert es vielmehr, dass offensichtlich auch bei Entropic es keine fachleute gibt, die die grundsätzlichen Firmware-Komponenten (Kernel und Treiber) weiterentwickeln. Da man praktisch gar nichts zu den PNX84xx Chips an Public-Informationen (vollständiges Datenblatt, Programmer-Manual, Source-Code usw.) finden bzw. bekommen kann, kann man da auch nichts selber dran ändern, sondern ist vollständig auf Entropic angewiesen. Schon deshalb sind die PNX84xx-Boxen wohl bisher eher ein nettes Spielzeug, als alltagstaugliche Receiver.

    Mal sehen, vielleicht bekommt man die Firmware vom CST Tank auf einem Fremd-Receiver zum Laufen. Ist sicherlich Spielerei, weil wahrscheinlich die Tunertreiber nicht passen werden, aber eine nette Freizeitbeschäftigung.
    Naturlich sind sie nicht angewiesen auf Entropic.
    CST kann naturlich eigenen kernel machen. Sieht aber aus das sie fur alte kernel gehen.

  4. #224
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Bisher hab ich noch nirgends einen anderen Kernel als 2.6.34 bei einem Receiver mit PNX84xx Chip gesehen. Villeicht ist das ja bei den Marusys Prismcube oder kommenden E2BMC-Receivern anders, was mich sehr wundern würde.

    Ich denke, dass nur der Chip-Hersteller selbst alle nötigen Infos hat, um überhaupt halbwegs funktionierende Kernel-Patches zu machen. Wenn Entropic da nichts für neuere Kernels macht oder keine vollständigen Dokumentationen zu den Chips veröffentlicht, wird es schwer aus den Kernel-Patche für den 2.6.34 Kernel (so man die denn irgendwo finder oder her hat) selber Patches für neuere Kernels zu machen.

  5. #225
    +Independent Advisor+
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.671
    Total Downloaded
    128,09 MB
    Total Downloaded
    128,09 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Bisher hab ich noch nirgends einen anderen Kernel als 2.6.34 bei einem Receiver mit PNX84xx Chip gesehen. Villeicht ist das ja bei den Marusys Prismcube oder kommenden E2BMC-Receivern anders, was mich sehr wundern würde.

    Ich denke, dass nur der Chip-Hersteller selbst alle nötigen Infos hat, um überhaupt halbwegs funktionierende Kernel-Patches zu machen. Wenn Entropic da nichts für neuere Kernels macht oder keine vollständigen Dokumentationen zu den Chips veröffentlicht, wird es schwer aus den Kernel-Patche für den 2.6.34 Kernel (so man die denn irgendwo finder oder her hat) selber Patches für neuere Kernels zu machen.
    Prismcube hast informiert das sie minimal linux 3.5 bei anfang unterstützten wurden.
    E2BMC-Receivern wurden nicht 2.6.34 haben aber linux 3.X. Welchen es wurden ist noch nicht bekannt. Ich hoffen auf 3.10

  6. #226
    Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2013
    Beiträge
    39
    Total Downloaded
    145,95 MB
    Total Downloaded
    145,95 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich bin froh das es voran geht, aber ich wage zu bezweifeln, das die Prismcube oder E2mbc nur ansatzweise die Qualität einer Dreambox oder Vantage haben werden.

    Die jenigen die sich eine E2bmc oder Prismcube kaufen wollen, werden sicherlich einen HTPC und/oder Dreambox, Vantage, Kathrein, etc besitzen. Und das sollte die Zielgruppe sein, und die erwarten Qualität und das ist denen wichtiger als ne 200€ China Büchse.

    Will nicht zu früh meckern, aber ich denke, was brauchbares wirds erst mit der 2ten oder 3ten Generation geben.

    Wenn dann wirklich mal ein xbmc Image für die VU+ Duo2 geben sollte,
    wird sich eh keiner mehr für die Prismcube oder E2mbc interssieren.

    Wer billig kauft, kauft 2x.





    posted with Tapatalk
    VU+ Duo2 - OpenATV 5.1

  7. #227
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.182
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Azbox Me
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Jetzt brauchst du mir nur noch sagen wo die Qualität bei einer Dreambox sich befindet.

  8. #228
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Zitat Zitat von noxx Beitrag anzeigen
    Wenn dann wirklich mal ein xbmc Image für die VU+ Duo2 geben sollte,
    wird sich eh keiner mehr für die Prismcube oder E2mbc interssieren.
    Und aus welcher Zauberkiste soll das kommen?
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  9. #229
    Mitglied Avatar von x-man
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    94
    Total Downloaded
    1,75 MB
    Total Downloaded
    1,75 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD 51
     
     
    Box 2:
    AX Quadbox HD2400
     
     
    Box 3:
    Formuler F1
     
     
    Ich lese ganz brav mit und hab ehrlich gesagt noch wenig Ahnung von der Materie.
    Hab etwas hier und da gelesen und bin über etwas gestolpert: "Moi Dvb-S2 Streaming Box"
    Ist ewas das in fragen kommen kann?

  10. #230
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Zitat Zitat von x-man Beitrag anzeigen
    Hab etwas hier und da gelesen und bin über etwas gestolpert: "Moi Dvb-S2 Streaming Box"
    Ist ewas das in fragen kommen kann?
    Das prinzipiell das was ich schon mit dem Raspberry PI getestet hab. TV-Headend als Backend laufen lassen, USB DVB-S2 dran und xbmc als frontend.
    Nicht wirklich nutzbar. Wenn genug Power zur verfügung steht ist das schon gut, dann muss aber der Skin angepasst werden dass das Live-TV von XBMC auch nutzbar ist.
    So wie es jetzt ist, absolut grausam und user-unfreundlich.

    Da ist eben das was E2BMC macht super. Gewohnte Senderliste wie von den Receivern, Bouquet auswahl besser mit den Farbtasten und und und. Bei XBMC Live-TV kann man sich nur durch die Bouquets durchklicken in eine Richtung. Hat man z.b. 10 stück und will von nr. 2 auf nr.1 so musst man sich komplett durchklicken. Nervt ohne ende
    Dann hat man nur ein schmales Feld mit den Sendernamen und EPG in der Senderliste.
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]


Seite 23 von 32 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com