Thanks Thanks:  52
Seite 11 von 32 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 314
  1. #101
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    524
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Meiner Meinung nach für XMBC sollte es mindestens ein Kabini sein, dann ist man zwar mit TV Karte rund 400€ los aber es lohnt sich dann wirklich weil es perfekt läuft.

    •   Alt Advertising

       

  2. #102
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von mohousch Beitrag anzeigen
    @Old:
    vom ist die Kiste her? Condor?
    ...
    Wer die arabischen Receiver herstellt, kann ich auch nicht genau sagen. Man findet ein paar Bilder von der Receiver-Platine und nur ein Modell-Aufkleber lässt vermuten, dass Géant diese fotografierten Receiver geliefert hat. Vielk, außer Firmware-Updates und damit zusammenhängende Probleme, findet man auch nicht über diese Receiver, obwohl sie schon ein Dreiviertel Jahr verkauft werden (hauptsächlich in Algerien).

  3. #103
    Anfänger Avatar von mohousch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    20
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    @Old
    Danke für die Info, diese Arm-Platinen linux/android gibt es wie Sand am Meer aus den Osten.
    @Schattenmann
    tut mir Leid das war nicht meine Absicht ;-( die traum ideale Box gibt es auch nicht genauso wie die ideale DVB Software sonst waere ja langweilig

  4. #104

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Braucht dir nicht Leid zu tun, das ist schon ok
    Finde es nur Schade, dass man da viel Potential verschenkt (aus meiner Sicht). Wir werden sehen, was uns am Ende erwartet. Interessant finde ich die Sache trotzdem noch, nur eben mit einigen Bedenken.

  5. #105
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zu der (Soft-)CSA Problematik und welche Chips für DVB-Receiver geeignet sind/sein könnten:

    Zitat Zitat von mohousch Beitrag anzeigen
    ...wegen soft DVB-CSA denke ich mal da braucht keiner sich Kopf zu machen kenne noch kein SoC der in einem STB verbauen soll ohne HW Descrambler ausser die Light version die in Paar Budget DVB-Karten und USB Sticks verbaut sind.
    ...
    möchte ich doch noch was aus meiner Sicht sagen.

    Der CSA wurde vor ca. 10 Jahren auf aus heutiger Sicht uralten Intel Pentium i/II/III Systemen in Software realisiert und die heutigen Arm-Chips sollten das auch können, insbesondere Dual-/Quad-Core Chips mit mehr als 1GHz Takt, aber auch die Single-Cores mit 600...800MHz, die in etwa die Rechenleistung damaliger Intel Pentium I/II/III mit 300...600MHz haben sollten. So rechenintensiv ist der CSA-Algorithmus nun wirklich nicht, nur muss er eben in Real-Time ausführbar sein, damit man Live-TV sehen kann.

    Alle heutigen Arm-Cores für Android Smartphones/Tablets beinhalten die für DVB-Empfang notwendigen Hardware Codecs (MPEG2 und MPEG4/H.264) und viele weitere Multimedia-Codecs. Wenigstens einen USB 2.0 Host-Port bieten sie auch, so dass man darüber USB/DVB-Tuner anbinden kann/könnte, auch fast beliebig viele und in beliebiger Kombination aus DVB-S(2)/DVB-C/DVB-T(2), wenn man einen USB-Hub Chip verwendet. Single-Core Arm-Chips sind in neueren Smartphones/Tablets praktisch nicht mehr zu finden, da sind Dual-Cores und neuerdings Quad-Cores üblich.

    Was die alten Single-Core PNX84xx-Chips für Receiver-Hersteller wohl interessant macht/machen könnte, ist wahrscheinlich deren niedriger Preis (auf Grund des Alters des Designs, stammt wohl aus dem Jahr 2008/2009) und insbesondere die enthaltenen TriMedia-Codecs von Philips (dem eigentlichen Entwickler der PNX84xx-Chips), die wenigstens zwei MPEG4/H.264 Streams (man liest aber auch von bis zu vier) in Real-Time decodieren können. Aber technisch veraltet sind sie aus heutiger Sicht und was die Rechenleistung angeht schon.

  6. Thanks Alex-2.5, schattenmann bedankten sich
  7. #106

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    [...]
    Was die alten Single-Core PNX84xx-Chips für Receiver-Hersteller wohl interessant macht/machen könnte, ist wahrscheinlich deren niedriger Preis (auf Grund des Alters des Designs, stammt wohl aus dem Jahr 2008/2009) und insbesondere die enthaltenen TriMedia-Codecs von Philips (dem eigentlichen Entwickler der PNX84xx-Chips), die wenigstens zwei MPEG4/H.264 Streams (man liest aber auch von bis zu vier) in Real-Time decodieren können. Aber technisch veraltet sind sie aus heutiger Sicht und was die Rechenleistung angeht schon.
    Verfügen keine anderen ARM-Chips über ähnliche Codecs, so dass man (abgesehen vom Preis) allein deswegen schon auf die PNX84xx-Chips zurückgreifen muss?

  8. #107
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich kenne keinen anderen Arm-Chip, der diese TriMedia-Codecs oder anedre Codecs mit diesen Eigenschaften, insbesondere mehrere MPEG4/H.264 Streams in Real-Timer zu verarbeiten, besitzt. Ohne Bild-im-Bild (PiP) Funktion für HDTV und eventuell auch bei SD-Programmen, kann man aber so ziemlich jeden der Arm-Chips für Android Smartphones oder Tablets auch für DVB-Receiver verwenden, wobei dann z.Z. noch unklar ist, ob SoftCAMs wirklich realisierbar sind (denke aber schon).

    Die neuen Vu+ Solo² oder Duo² mit Dual-Core MIPS-Chips bei 1,3GHz Takt sollen aber auch HDTV-PiP können. Weiß aber nicht, ob das mit Hadrware-Codecs oder Software-Codecs realisiert ist. Sehr heiß sollen diese hochgetakteten MIPS-Chips auch werden, während die PNX84xx-Chips und dann neuere Arm-Chips für Smartphones und Tablets echte Stromsparer sind und kaum viel Wärme produzieren (können bzw. dürfen).

  9. #108
    Anfänger Avatar von mohousch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    20
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    was ist mit Tuner Bestückung? welche und wie viel in dem End Gerät? nicht dass man die Kabel User "disckriminiert" :-D
    damit wird ja die Box ein schmück Bastell Box: E2BMC, E2, NeutrinoHD oder alle 3 in im Flash NHDE2BMC :-D

  10. #109
    +Independent Advisor+
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.671
    Total Downloaded
    128,09 MB
    Total Downloaded
    128,09 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von mohousch Beitrag anzeigen
    was ist mit Tuner Bestückung? welche und wie viel in dem End Gerät? nicht dass man die Kabel User "disckriminiert" :-D
    damit wird ja die Box ein schmück Bastell Box: E2BMC, E2, NeutrinoHD oder alle 3 in im Flash NHDE2BMC :-D
    DVB-C kommt noch dies jahr aber nach dvb-s2. NeutrinoHD kommt nicht fur die box oder jemand must es machen. Die entwicklers sind nicht interessiert.

  11. #110

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    mohousch ist der Macher von NHD2


Seite 11 von 32 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com