Das klappt nicht so einfach wie erwartet.

Ich habe die HDD einfach so angeschlossen (mit NTFS Dateisystem), die Übertragungsrate fühlte sich wie USB 2.0 an (die HDD war aber am 3.0er Anschluss), daher habe ich versucht die HDD zu initialisieren. Dort wurde mir nur eine 4 GB Partition und eine 1 GB Partition angeboten. Also, dachte ich, kann das System nur mit maximal 4 TB Partitionen arbeiten. Dann initialisiere ich eben erst einmal nur die 4GB Partition. Fehler: unmount: cant forcibly unmount /: Device or resource busy

Nun gut, dachte ich. Ich habe die HDD an den Windows PC angeschlossen, die bestehende Partition gelöscht und zurück zur Dreambox.

Nun kommt nach wie vor gleiche Fehlermeldung.

Kann ich die 5 TB Platte irgendwie vernünftig einbinden?

DANKE für Eure Hilfe!!!