Thanks Thanks:  2
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    02.01.2020
    Beiträge
    6
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Kompatibilitätsprobleme (EDID) mit Panasonic Oled-Fernsehgeräten von 2019

    Es gibt Kompatibilitätsprobleme (EDID) mit Panasonic Oled-Fernsehgeräten von 2019. Wenn der Dinobot 4K Plus an das Panasonic-Fernsehgerät angeschlossen ist, gibt es weder eine 2160p- noch eine 2160p30-Auswahl.

    Android Seite funktioniert einwandfrei: 2160p 30Hz, 50Hz, 60Hz.

    Das Problem liegt bei Enigma2 (OpenATV, OpenDroid, OpenESI) vor.

    Auf dem Fernseher kann man HDMI1 "Mode1" oder "Mode2" auswählen, aber nichts ändert sich.
    Immer auf dem Fernseher kann man HDR mit "Static", "Dynamic" oder "None" ändern.

    Das Problem liegt bei der Panasonic TX-55GZ1000E oder 55-GZW1004 vor, die dieselbe Firmware wie die Modelle GZ950E und GZ960E hat.

    Kann es mit einem Dinobot-Treiberupdate behoben werden?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.137
    Total Downloaded
    14,12 MB
    Total Downloaded
    14,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H5.2S
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Einfach in den Videoeinstellungen
    "Erlaube nicht unterstützte Modi" auf Ein stellen.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    02.01.2020
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Leider habe ich es schon versucht. Wenn ich 2160p wähle, ist die Ausgabe 720p.

    Ich habe den Dinobot mehrmals neu gestartet.

    Wenn ich 2160p wähle und die Auswahl bestätige (auch wenn die Ausgabe 720p ist), starte ich den Dinobot neu, das Bild bleibt schwarz und es gibt kein Audio.
    Geändert von marfalk (04.01.2020 um 09:01 Uhr)

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Megablue
    Registriert seit
    24.12.2017
    Ort
    hat er ;)
    Beiträge
    1.540
    Total Downloaded
    868,3 KB
    Total Downloaded
    868,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Vu Solo 4k
     
     
    Hast du den Receiver direkt am TV angeschlossen ? Ich hatte mal ähnliche Probleme, da war ein AV Receiver der dazwischen geschaltet war, der Übeltäter.
    Gigablue UHD Quad 4K @ OATV 6.3 & Vu Solo 4K @ OATV 6.3 an einer Strippe - - - >Megasat Diavolo Unicable II - Astra 19.2°
    Pioneer VSX 930 ----- Canton Ergo GLE 4xx + AS 1.2 SC ---- Samsung 55Q6FN

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    02.01.2020
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich habe einen AV-Receiver, aber Ich habe schon versucht, den Dinobot direkt an den Fernseher anzuschließen.

  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    02.01.2020
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hat jemand den Dinobot 4K+ (Enigma2) problemlos im 2160p-Modus an den Fernseher, auch von einer anderen Marke, angeschlossen?
    Geändert von marfalk (12.01.2020 um 11:57 Uhr)

  7. #7
    +++ ATV Chef Tester +++ Avatar von HD75hd
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    4.877
    Total Downloaded
    51,35 MB
    Total Downloaded
    51,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmio+4K @ 6.4
     
     
    Box 2:
    OSmio4K @ 6.4
     
     
    Box 3:
    OSmini4K @ 6.4
     
     
    Box 4:
    SF8008 @ 6.4
     
     
    Ich habe hier eine Dino 4k+ an einem Samsung UE55MU7009 angeschlossen ...
    ich kann ganz normal den 2160p Modus auswählen und mein Fernseher gibt es auch korrekt wieder ..

    -1_0_19_283d_3fb_1_c00000_0_0_0_20200112140949.jpg -1_0_19_283d_3fb_1_c00000_0_0_0_20200112141037.jpg
    Gruss HD75hd

    OS mio+ 4K / OpenATV 6.3
    Unicable DurLine UK 124

    Wer kein Fullbackup hat, hat selber Schuld



  8. Thanks marfalk bedankten sich
  9. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    02.01.2020
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke für die Antwort. Ich habe es auch mit deiner gleichen Version von OpenATV 6.4 versucht, aber ohne Änderung.

    Ich habe festgestellt, dass mit OpenATV 6.1 mit Treibern 21-08-2018 der HDMI 2160p30-Videoausgang auch mit meinem Panasonic-Fernseher funktioniert. 2160p 50/60 funktioniert stattdessen nicht.

    Leider habe ich den Eindruck, dass die Treiberentwicklung schlecht unterstützt wird.

    Es gibt ein weiteres Problem, das noch nicht gelöst ist. Wenn man während der Wiedergabe einer Aufnahme (.ts-Datei) die Sprungtasten (mit den Tasten "3", "6", "9" auf der Fernbedienung) verwendet, sind Audio und Video nicht synchron. Dies ist geschehen, seit wir von Enigma OE Alliance 4.3 zu OE Alliance 4.4 gewechselt sind (ab September).

    Aber niemand beschwert sich darüber.

    Hierfür verwende ich eine Version von Enigma2 vom Oktober mit dem Treiber 2019-07-11: Es ist die neueste Version ohne dieses Problem.
    Geändert von marfalk (16.01.2020 um 09:25 Uhr)

  10. #9
    +++ ATV Chef Tester +++ Avatar von HD75hd
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    4.877
    Total Downloaded
    51,35 MB
    Total Downloaded
    51,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmio+4K @ 6.4
     
     
    Box 2:
    OSmio4K @ 6.4
     
     
    Box 3:
    OSmini4K @ 6.4
     
     
    Box 4:
    SF8008 @ 6.4
     
     
    Das hat mit OE 4.3 und 4.4 nichts zu tun ...
    die Treiber sind in den letzten Monaten immer schlechter geworden ..
    die Box ist so wie sie jetzt gerade läuft, die schlechteste Hisi Box die es auf dem Markt gibt.

    Die Sprungtasten beim Abspielen vom aufgenommenen Material sind so schlecht wie nie .. so etwas habe ich leider bei keiner anderen Box gesehen.

    Ich glaube auch das der Hersteller kein großes Interesse mehr hat da irgendwas noch zu fixen.
    Gruss HD75hd

    OS mio+ 4K / OpenATV 6.3
    Unicable DurLine UK 124

    Wer kein Fullbackup hat, hat selber Schuld



  11. Thanks Old bedankten sich
  12. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    215
    Total Downloaded
    96,26 MB
    Total Downloaded
    96,26 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Gleiches Problem mit der anadol 4k und gzw1004...
    Abhilfe?


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,00%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com