Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Ein Kabelstandort
    Beiträge
    39
    Thanks (gegeben)
    31
    Thanks (bekommen)
    11
    Total Downloaded
    42,84 MB
    Total Downloaded
    42,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4K HD51 4xDVB-C / OpenATV 6.4 / G09
     
     

    OpenATV mit lokalen Kernel-Patches bauen [Hauppauge dualHD zweiten Tuner aktivieren]

    Hallo,

    Ich möchte ein Image für meine AX51 bauen und dabei lokale Kernel-Patches anwenden. Die Patches sind für einen 4.10-Kernel gedacht, der beim AX51 zum Einsatz kommt. Soweit bin ich also guter Hoffnung, dass die Patches passen werden.
    Was ich von den Patches benötige, ist die Unterstützung beider USB-Tuner eines Hauppauge WinTV-dualHD. Diese gibt es bei Enigma2 nur als Patch für den 4.4-Kernel und im offiziellen Linux-Kernel erst ab 4.17. Das mal zur Info warum ich das mache...

    Aktuell sieht es bei meinem Vorhaben so aus. Die Build-Umgebung läuft. Ein "... make image" bricht nach vielen Stunden beim Versuch die Patches auszuführen ab:
    log.do_patch.31309.log

    Die Patches habe ich nach dieser Anleitung [HowTo] Build own openATV SH4 Image so abgelegt:

    Code:
    oealliancebuilder@ubuntu-16-04-lts:~/oealliance/build-enviroment$ ls -R meta-local/recipes-local/enigma2/
     meta-local/recipes-local/enigma2/:
    enigma2  enigma2.bbappend
    
     meta-local/recipes-local/enigma2/enigma2:
    0001-em28xx-Hauppauge-DualHD-DVB-ATSC-second-tuner-suppor.patch  0013-cx23885-add-support-for-Hauppauge-HVR1265-K4.patch
    0002-em28xx-bulk-transfer-implementation-fix.patch               0014-cx25840-remove-offset-from-chip-specific-registers-A.patch
    0003-em28xx-usb-packet-size-tweaks.patch                         0015-cx28335-Add-support-for-Hauppauge-Starburst-2-PCIe-D.patch
    0004-lgdt3306a-add-QAM-AUTO-support.patch                        0016-cx23885-Add-support-for-new-Hauppauge-QuadHD-885.patch
    0005-em28xx-Add-Hauppauge-SoloHD-DualHD-bulk-models-suppo.patch  0017-cx23885-Add-analog-tuner-support-to-Hauppauge-QuadHD.patch
    0006-cx23885-Enable-new-Hauppauge-PCIe-ImpactVCB-variant.patch   0018-cx23885-fix-gpio-on-Hauppauge-QuadHD-888-PCIe-cards.patch
    0007-cx23885-set-Hauppauge-HVR1255-tuner-type-to-TDA18271.patch  0019-lgdt3306a-QAM-streaming-improvement-Required-for-sta.patch
    0008-si2157-check-error-status-bit-on-cmd-execute.patch          0020-si2168-spectral-inversion-property-Hauppauge-DualHD-.patch
    0009-si2157-briefly-wait-for-tuning-operation-to-complete.patch  0021-si2168-Change-from-DVB-T-to-DVB-T-T2-autodetect.patch
    0010-Si2157-better-check-for-running-tuner-in-init-Reset-.patch  0022-em28xx-Enable-Hauppauge-SoloHD-rebranded-292e-SE.patch
    0011-si2157-add-analog-tuner-support-and-dvb-frontend.patch      0023-em28xx-increase-max-em28xx-boards-to-max-dvb-adapter.patch
    0012-cx23xxx-Ensure-i2c-platform-data-object-lifetime.patch      0024-v4l2-core-Reverse-758d90e16-kvmalloc-patch.patch
    enigma2.bbappend enthält:
    Code:
    FILESEXTRAPATHS_prepend := "${THISDIR}/${PN}:"
    
    SRC_URI_append = " \
    file://0001-em28xx-Hauppauge-DualHD-DVB-ATSC-second-tuner-suppor.patch \
    file://0002-em28xx-bulk-transfer-implementation-fix.patch \
    file://0003-em28xx-usb-packet-size-tweaks.patch \
    file://0004-lgdt3306a-add-QAM-AUTO-support.patch \
    file://0005-em28xx-Add-Hauppauge-SoloHD-DualHD-bulk-models-suppo.patch \
    file://0006-cx23885-Enable-new-Hauppauge-PCIe-ImpactVCB-variant.patch \
    file://0007-cx23885-set-Hauppauge-HVR1255-tuner-type-to-TDA18271.patch \
    file://0008-si2157-check-error-status-bit-on-cmd-execute.patch \
    file://0009-si2157-briefly-wait-for-tuning-operation-to-complete.patch \
    file://0010-Si2157-better-check-for-running-tuner-in-init-Reset-.patch \
    file://0011-si2157-add-analog-tuner-support-and-dvb-frontend.patch \
    file://0012-cx23xxx-Ensure-i2c-platform-data-object-lifetime.patch \
    file://0013-cx23885-add-support-for-Hauppauge-HVR1265-K4.patch \
    file://0014-cx25840-remove-offset-from-chip-specific-registers-A.patch \
    file://0015-cx28335-Add-support-for-Hauppauge-Starburst-2-PCIe-D.patch \
    file://0016-cx23885-Add-support-for-new-Hauppauge-QuadHD-885.patch \
    file://0017-cx23885-Add-analog-tuner-support-to-Hauppauge-QuadHD.patch \
    file://0018-cx23885-fix-gpio-on-Hauppauge-QuadHD-888-PCIe-cards.patch \
    file://0019-lgdt3306a-QAM-streaming-improvement-Required-for-sta.patch \
    file://0020-si2168-spectral-inversion-property-Hauppauge-DualHD-.patch \
    file://0021-si2168-Change-from-DVB-T-to-DVB-T-T2-autodetect.patch \
    file://0022-em28xx-Enable-Hauppauge-SoloHD-rebranded-292e-SE.patch \
    file://0023-em28xx-increase-max-em28xx-boards-to-max-dvb-adapter.patch \
    file://0024-v4l2-core-Reverse-758d90e16-kvmalloc-patch.patch \
        "
    Was muss ich ändern, damit die Patches korrekt ausgeführt werden?
    Bin für jede Hilfe dankbar.
    Geändert von Fitz' (15.11.2019 um 12:02 Uhr) Grund: Titel angepasst

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Ein Kabelstandort
    Beiträge
    39
    Thanks (gegeben)
    31
    Thanks (bekommen)
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    42,84 MB
    Total Downloaded
    42,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4K HD51 4xDVB-C / OpenATV 6.4 / G09
     
     
    So ich habe es geschafft, beide Tuner des Hauppauge WinTV dualHD funktionieren ohne Probleme an meiner AX51.

    OpenATV mit lokalen Kernel-Patches bauen-dualhd-beide-tuner.jpg
    OpenATV mit lokalen Kernel-Patches bauen-dualhd-beide-tuner-aktiv_.jpg

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    505
    Thanks (gegeben)
    13
    Thanks (bekommen)
    155
    Total Downloaded
    1,74 MB
    Total Downloaded
    1,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Uno 4K SE openPLi 7.0
     
     
    Box 2:
    VU+ Uno 4K SE openPLi 7.0
     
     
    Box 3:
    ET9200 openPLi 4.0
     
     
    Glückwunsch, habe das bei mit openpli mal gemacht. Irgendwie ein tolles Gefühl, wenn das alles mal von scratch an funktiomniert und man dann auch Änderungen an den C++ Sourcen machen kann. Mein alter Core2Duo PC unter ubuntu hat dafür aber auch einige Zeit gerechnet, bis der erste Lauf durch war.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Ein Kabelstandort
    Beiträge
    39
    Thanks (gegeben)
    31
    Thanks (bekommen)
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    42,84 MB
    Total Downloaded
    42,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4K HD51 4xDVB-C / OpenATV 6.4 / G09
     
     
    Danke! Das schwierigste war einen Patch zu finden, der gut auf den 4.10.12er Kernel passt, um möglichst wenig anpassen zu müssen. Und dann natürlich im BitBucket Build System eine Stelle zu suchen, wo man seinen Teil reinhängen kann. Einen Patch kann man auf jeden Fall recht einfach einfügen und neu bauen lassen. Mit einer langsamen CPU oder Festplatte dauert es wirklich eine Ewigkeit und dann zusätzlich vllt noch in einer VM, wie bei mir, das ist der Horror. =


    Falls es jemand mit Hauppauge dualHD ausprobieren möchte und eine dieser Boxen besitzt,

    hd11
    hd1100
    hd1200
    hd1265
    hd1500
    hd500c
    hd51
    hd530c
    vs1000
    vs1500

    kann ich die Kernelmodule zur Verfügung stellen. Sie müssen manuell installiert werden, geht aber über die GUI. Bei mir passen sie in OpenATV 6.2, 6.3 und 6.4.


    Wenn der Patch eine Weile stabil läuft, könnte man ihn fest ins oe-alliance einbauen. Er würde 10 Boxen einen Mehrwert bringen. Mit nur einem USB-Stick zwei weitere Kabeltuner zu erhalten, ist doch was!

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    02.08.2020
    Beiträge
    8
    Thanks (gegeben)
    2
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi Fritz!

    Da du inzwischen der Experte dafür zu sein scheinst, könntest du mir eventuell Hilfestellung geben?
    Habe das gleiche Problem wie du, habe mich erst gefreut dass die Tuner quasi out of the box angezeigt werden, aber leider funktionierte dann nur einer.

    OpenATV kompiliert hatte ich schon mal aber noch nie etwas gepatcht, nur an den Kernel Modulen geschraubt.

    Es handelt sich bei mir konkret um die Multibox 4k (von Maxytec / Anadol / Ax - alles das gleiche OpenATV Modul) und den Kernel 4.4.35.

    Nun weiß ich weder wo ich die .patch Dateien (sind diese Kernel abhängig) herbekomme, noch so genau was damit anzufangen.
    Einfach nur in die local-recipes wie in dem Link von dir beschrieben und neu kompilieren?




    Eigentlich müsste das doch mit diesem commit schon erledigt sein?
    [linux] 4.4.35 Add Hauppauge DualHD bulk models . oe-alliance/oe-alliance-core@10e24f5 . GitHub

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Ein Kabelstandort
    Beiträge
    39
    Thanks (gegeben)
    31
    Thanks (bekommen)
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    42,84 MB
    Total Downloaded
    42,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4K HD51 4xDVB-C / OpenATV 6.4 / G09
     
     
    Hallo ReceiverM,

    Zitat Zitat von ReceiverM Beitrag anzeigen
    Da du inzwischen der Experte dafür zu sein scheinst, könntest du mir eventuell Hilfestellung geben?
    Habe das gleiche Problem wie du, habe mich erst gefreut dass die Tuner quasi out of the box angezeigt werden, aber leider funktionierte dann nur einer.
    So war es ja bei mir auch. =:/


    Zitat Zitat von ReceiverM Beitrag anzeigen
    OpenATV kompiliert hatte ich schon mal aber noch nie etwas gepatcht, nur an den Kernel Modulen geschraubt.

    Es handelt sich bei mir konkret um die Multibox 4k (von Maxytec / Anadol / Ax - alles das gleiche OpenATV Modul) und den Kernel 4.4.35.
    Meine Patches verändern auch nur die Kernel Module. Ich lade meine Kernel Module statt der mitgelierten.


    Zitat Zitat von ReceiverM Beitrag anzeigen
    Nun weiß ich weder wo ich die .patch Dateien (sind diese Kernel abhängig) herbekomme, noch so genau was damit anzufangen.
    Einfach nur in die local-recipes wie in dem Link von dir beschrieben und neu kompilieren?
    Das war auch mein erster Gedanke, aber auf diesem Weg hatte ich keine Lösung dafür gefunden. Der gesamte Build Prozess ist sehr komplex.


    Zitat Zitat von ReceiverM Beitrag anzeigen
    Eigentlich müsste das doch mit diesem commit schon erledigt sein?
    [linux] 4.4.35 Add Hauppauge DualHD bulk models . oe-alliance/oe-alliance-core@10e24f5 . GitHub
    Die fügen zwar den USB-Tuner hinzu, aber sicherlich nur den ersten Tuner. Oder siehst du bereits die beiden neuen Tuner in Enigma/OpenATV? So wie in meinem Screenshot oben?


    Hier eine kurze Anleitung wie ich meinen Patch integriert hatte:

    • als erstes das OpenATV normal für die eigene Box gebaut
    • jetzt liegen die Kernel-Sourcen im Build-Verzeichnis, in meinem Fall unter
      .../build-enviroment/builds/openatv/release/hd51/tmp/work-shared/hd51/kernel-source
      Dort habe ich die Patches ausprobiert, verändert und nochmals ausprobiert, bis alles gut aussah.
      Kann man wie eine Art Trockenschwimmen mit
      patch --dry-run -p1 < $f
      machen. Am Schluss dann alle Patches zu einer Patch-Datei zusammengefasst.
    • Die Sourcen in .../build-enviroment/builds/openatv/release/hd51/tmp/work-shared/hd51/kernel-source sollten jetzt wieder unverändert sein.
      Den eigenen *.patch (das hier ist meiner 0000-em28xx-Hauppauge-DualHD-DVB-ATSC-second-tuner-support-fixed.zip) nach
      ../build-enviroment/meta-oe-alliance/meta-brands/meta-gfutures/recipes-linux/linux-gfutures-4.10.12/
      kopiert.
    • Den Pfad zu der eigenen Patch-Datei in
      ../build-enviroment/meta-oe-alliance/meta-brands/meta-gfutures/recipes-linux/linux-gfutures_4.10.12.bb
      hinzugefügt.
    • alles neu bauen lassen
    • die veränderten Kernel-Module sichern, auf die eigene Box kopieren und dort laden


    Die Originalpatches stammen von einem Brad Love.

    Jetzt ist natürlich die Frage, gibt es Patches für beide Tuner für deinen 4.4-Kernel. Meinen Patch kannst du natürlich auch probieren. Würde mir da aber nicht so viele Hoffnungen machen. Da hat sich sicher viel geändert zw. Kernel 4.4 und 4.10.
    Unter Hauppauge Support | Linux sieht man, dass es da etwas für 4.4er Kernel geben muss.
    Die Homebase von Brad Love's Arbeit für Hauppauge scheint dort zu sein: GitHub - b-rad-NDi/Ubuntu-media-tree-kernel-builder: Slip stream the latest LinuxTV.org media drivers into an installable Ubuntu kernel package

    Ich hoffe, du findest etwas.
    Viele Grüße, Fitz'
    Geändert von Fitz' (21.01.2021 um 20:03 Uhr)

  7. Thanks Old, ReceiverM bedankten sich

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com