Thanks Thanks:  103
Seite 9 von 43 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 427
  1. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    43
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Das einzig interessante ist E2BMC, reine E2 Receifer sind leistungsfähigere (schnellere) am Markt.

    Ich versteh auch alles Gesagte nicht so ganz, da ist doch noch eine kleine Sprachbarriere.
    Ich denke Du kannst das auch nicht ganz so rüberbringen in Deutsch wie Du gerne würdest.
    Aber kein Problem.

    Vielleicht kannst Du Dir eine Art Pressesprecher suchen, der da korrekt übersetzte Auskunft für die Käufer geben kann.

    Oder in Englisch. Falls Du kein Englisch nicht kannst,
    such dir jemanden.

    •   Alt Advertising

       

  2. #82

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    @WTE:
    Dass man darauf E2-Images installieren kann, wird nicht vergessen, denke ich, es ist nur so, dass man so eine Box eher wegen XMBC / E2BMC kauft und nicht um darauf normale E2-Images zu installieren. Dafür gibt es mehr als genug Boxen. Als Alternative im Dualboot ist es ok und ganz praktisch zu haben, aber es geht bei so einer Box eher um XBMC, denke ich mal.

    "TV ist eingebaut im XMBC" + "Die TV data kommt von enigma2" auf der einen Seite und "Mit die data kann entwicklers eigenen plugins machen fur XBMC/e2bmc." auf der anderen... Wenn es E2 ist, was die Daten liefert, warum müssen denn jetzt die Plugins neu entwickelt werden? Was hat man denn für Vorteile davon, dass TV in XMBC eingebaut ist, im Vergleich zum Prismcube, wenn keine E2-Plugins genutzt werden können?

    "Plugins wie autotimer, PiP sind in die image, und arbeiten gleich wie bei enigma2." -> Das hier klingt wiederum so, als ob die Funktionen von bestimmten Plugins bereits in E2BMC-Software enthalten sind Oder verstehe ich es falsch? Es gibt ja für den TV-Bereich viele nützliche Plugins wie SeriesPlugin / SerienRecorder, AutoTimer (ok, wurde schon erwähnt).

    Danke für die Antworten, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich da jetzt schlauer bin... Fühlt sich nicht so an irgendwie.
    | GI Xpeed LX2 | Astra 19.2E im Loop-Betrieb | USB-HDD extern: WD My Book Essential 3TB | Image & Plugins: openATV 6.0 + EPGRefresh, KodiLite |

  3. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    43
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    WTE beherrscht wohl nicht ganz so gut die Deutsche Sprache.
    Desswegen vielleicht irgendwelche Verwirrungen hier wegen komischer Aussagen.

    Man versteht es nicht so recht was WTE schreibt, und er versucht sich in seinen Möglichkeiten im Deutsch auszudrücken,
    aber das funktioniert so nicht ganz..
    Besser man sucht sich jemanden der die Sachen in die jeweiligen Landessprachen korrekt technisch versiert übersetzt @WTE.
    Ich denke ansonsten entstehen da mehr Missverständnisse.

    Bei der PrismCube gibt es ein offizielles Forum, mit deutschem Moderator @Byti,
    der jedem mit Lösungsmöglichkeiten zur Seite steht. Wobei er auch nicht so die Ahnung von XBMC hat, aber vom Sat Bereich kommend hat das wohl keiner - XBMC ist was ganz anderes.
    Und deswegen genau ist XBMC auf Sat Receifer so eine "kleine Revolution".
    @ Byti steht aktuell mit den 5 parallel für PrismCube arbeitenden DEVs in Kontakt, die im Moment unglaublich schnell arbeiten.
    Es gibt im Durchschnitt jeden 2ten Tag ein neues Image mit neuen Funktionen, Bugfixes und Verbesserungen.
    Da muss ich persönlich mal ein ganz großes Lob aussprechen, das gabs bisher bei Closed Source noch nie.

  4. #84
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Zitat Zitat von Tomoise Beitrag anzeigen
    Es gibt im Durchschnitt jeden 2ten Tag ein neues Image mit neuen Funktionen, Bugfixes und Verbesserungen.
    Da muss ich persönlich mal ein ganz großes Lob aussprechen, das gabs bisher bei Closed Source noch nie.
    Genau nach zwei Tagen war es nicht notwendig noch ein neues Image raus zu bringen denn es wurde alles gefixed
    Aber es ist halt closed, somit kommerziell und da hat man mehr Möglichkeiten zu entwickeln.

    Wie auch immer, PrismCube ist hier nicht das Thema und kommt mir auch nicht ins Haus ich will mich zuerst vom E2BMC überzeugen.

    Was WTE mit den E2Plugins sagen will ist, wie schon von Anfang an bekannt: Es laufen keine Enigma2 Plugins im E2BMC.
    Ist das denn so schwer?
    XBMC Plugins laufen denn die Basis ist ja XBMC.

    Jedoch ist der TV-Teil neu und deswegen sollte man hier vorsichtig sein. Original XBMC Live-TV ist sowieso unter aller sau und da hier ja XBMC 12.0 verwendet wird gibts hier absolut keinen Grund irgendwas an XBMC Plugins für TV zu installieren
    Geändert von Alex-2.5 (19.02.2014 um 00:47 Uhr)
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #85

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    WTE kommt aus Holland, wenn ich mich nicht irre. Meistens hatte ich kein Problem, seine Beiträge / Aussagen zu versethen, aber im Fall von E2BMC ist es leider anders

    Dass es ein extra Forum für E2BMC geben wird, hat er weiter oben schon geschrieben, das ist gut. Hoffentlich läuft da die Kommunikation besser uns viele derzeit herrschenden Unklarheiten werden beseitigt. Derzeit würde ich Prismcube vorziehen, glaube ich. Die Situation rund um E2BMC ist einfach zu verwirrend und zu untransparent irgendwie. Könnte mir vorstellen, dass dies die Verkäufe nicht unbedingt fördert...

    Zitat Zitat von Tomoise Beitrag anzeigen
    @ Byti steht aktuell mit den 5 parallel für PrismCube arbeitenden DEVs in Kontakt, die im Moment unglaublich schnell arbeiten.
    Es gibt im Durchschnitt jeden 2ten Tag ein neues Image mit neuen Funktionen, Bugfixes und Verbesserungen.
    Da muss ich persönlich mal ein ganz großes Lob aussprechen, das gabs bisher bei Closed Source noch nie.
    Das hat mich auch sehr beeindruckt! Zwar schade, dass es viele Bugs gibt bzw. Features nachgeliefert werden, aber ist wohl normal heutzutage. Die Art und Weise wie das stattfindet, ist aber ziemlich eindrucksvoll.
    | GI Xpeed LX2 | Astra 19.2E im Loop-Betrieb | USB-HDD extern: WD My Book Essential 3TB | Image & Plugins: openATV 6.0 + EPGRefresh, KodiLite |

  6. #86

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Zitat Zitat von Alex-2.5 Beitrag anzeigen
    Was WTF mit den E2Plugins sagen will ist, wie schon von Anfang an bekannt: Es laufen keine Enigma2 Plugins im E2BMC.
    Ist das denn so schwer?
    XBMC Plugins laufen denn die Basis ist ja XBMC.
    Naja, so richtig konkrete Aussagen dazu gab es doch nicht, oder? Er sagt ja auch
    Plugins wie autotimer, PiP sind in die image, und arbeiten gleich wie bei enigma2.
    Also entweder funktionieren einige Plugins doch oder deren Funktionalität wurde in das Standard-E2BMC-Image übernommen. Zweiteres wäre ja auch ok, wenn das noch mit weiteren E2-Plugins geschehen würde. Das wäre mir sogar lieber, wenn all das aus einer Hand käme und nicht von mehreren unterschiedlichen Entwicklern. Einige Plugins sind über lange Zeit gewachsen und sind teilweise nicht unbedingt intuitiv etc.
    Selbst wenn es die Aussagen zu der nicht vorhandenen Unterstützung für E2-Plugins gab (vielleicht zuviel vorab gelesen und teilweise etwas vergessen ): wo ist dann der Sinn / der Vorteil von der E2-Integration in XBMC? Ok, wenn man Prismcube außer acht lässt, dann würde unterm Strich eine Box mit XBMC bleiben, die einen besseren TV-Teil hat als der originale TV-Teil von XBMC... Aber um jemanden von sich zu überzeugen, muss E2BMC eigentlich schon irgendwelche Vorteile auch gegenüber Prismcube bieten, denn das ist die Konkurenz. Und eben diese Vorteile versuche ich zu erkennen, was sich nach der Plugin-Info noch schwieriger gestaltet

    p.s.: Ist Dein D-Cube schon da?
    Geändert von schattenmann (19.02.2014 um 01:05 Uhr)
    | GI Xpeed LX2 | Astra 19.2E im Loop-Betrieb | USB-HDD extern: WD My Book Essential 3TB | Image & Plugins: openATV 6.0 + EPGRefresh, KodiLite |

  7. #87
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Ich kenne den PrismCube nicht genug, was ich aber immer mal wieder gelesen habe hatte mich dazu veranlasst dieses Gerät nicht zu kaufen.
    Falls ich absolut unzufrieden mit E2BMC bin werde ich dem PrismCube einen versuch geben.

    Vorteil für die integration von E2 sehe ich darin dass die TV-Funktion nicht komplett neu entwickelt werden musste. Das Rad neu erfinden?
    Ich denke dvbapi usw. wurde von E2 übernommen denn hier weis man das es läuft.
    Bei XBMC hatte ich selbst schon mit TV-Tuner versucht das ganze ordentlich zum laufen zu bringen und ich war nicht gerade begeistert wie das umgesetzt wurde

    Wenn ich das richtig sehe ist bei E2BMC ein vollwertiges XBMC am laufen inkl. aller für XBMC verfügbaren Plugins (ok nun habe ich auch erst hier vor kurzem erfahren dass xbmc 12.0 eingesetzt wird ) und E2 läuft im Hintergrund (bzw. nur ein Teil davon) welches dann das TV zu XBMC "streamt". Vereinfacht ausgedrückt
    Idee ist Klasse und wenn es funktioniert warum denn auch nicht.

    Mein D-Cube ist da ja. Ich nur leider nicht
    Nach knapp 2 Monaten im Ausland kann ich es ohnehin kaum erwarten nun wieder nach Hause zu kommen aber zu wissen der D-Cube wartet in seinem Karton auf mich macht es auch noch etwas dringender. Abgesehen von der ganzen Arbeit die auf einen wartet wenn man mal eine Zeit nicht im Lande war

    Auch ich werde dann berichten, mit einer wohl als sehr groß zu bezeichnenden Mediathek von ein paar TB
    Auslagerung auf USB Stick ist natürlich unumgägnlich denn der Flash reicht für die Fanarts, Poster, NFOs usw. auf keinen Fall aus

    EDIT:
    Ach, was für mich noch ein absolutes must-have ist, ist der DVB-C Tuner (solle er denn jemals kommen ) Hat das der PrismCube denn?
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  8. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    43
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    naja, so wie ich das verstanden habe, hat der XBMC TV Teil und alles was damit zu tun hat einen kleinen Nachteil ( vorausgelierfert vom XBMC himself):

    Es ist noch Bastellösung, sieht man ja an allen HTPCs die mit 2,3 Ghz noch 4 sec zum Umschalten brauchen.. Und auf die Bastellösung muss E2BMC aufsetzen
    und das optimieren auf die Hardware..
    Dazu muss ich sagen: Hab keine Ahnung vom E2BMC , hab ich nie in der Praxis gesehen, keine Umschaltzeiten - vielleicht ist da jetzt schon auch alles super, dann Hut ab.


    Die Marysus TV-App, die im PrismCube eigenständig läuft, war vom ersten Image an superstabil, hatte nie einen Absturz.
    Ich denke das spricht dafür das das Systtem von Grund auf gutt programmiert ist.
    Die Updates fast jeden Tag geinhalten sehr viele Neuerungen, nur ein paar Bug Fixes, weil es schlicht und einfach nicht viele Bugs gibt.

    Ehrlich gesagt kann ich die getätigten Bugfixes zu 90% gar nicht nachvollziehen, weil im Alltagsbetreib die gar nicht auftreten.

    EDIT: Wobei, ein großes Problem ist noch bei PC, der EPG Grabber funktioniert noch nicht richtig, d.h. nach meinetwegen 12 Stunden
    ausgeschaltet ist der EPG leer. Da muss noch was gemacht werden, dieser Bug ist momentan so das übelste.
    Geändert von Tomoise (19.02.2014 um 01:25 Uhr)

  9. #89
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Zitat Zitat von Tomoise Beitrag anzeigen
    Dazu muss ich sagen: Hab keine Ahnung vom E2BMC , hab ich nie in der Praxis gesehen, keine Umschaltzeiten - vielleicht ist da jetzt schon auch alles super, dann Hut ab.
    Na dann ab und schau es dir an
    E2BMC Homepage mit Videos

    Wenn man den Videos glauben schenken kann (Wurde aber schon bestätigt)
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  10. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    43
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Alex-2.5 Beitrag anzeigen
    Ich kenne den PrismCube nicht genug, was ich aber immer mal wieder gelesen habe hatte mich dazu veranlasst dieses Gerät nicht zu kaufen.
    Falls ich absolut unzufrieden mit E2BMC bin werde ich dem PrismCube einen versuch geben.

    Vorteil für die integration von E2 sehe ich darin dass die TV-Funktion nicht komplett neu entwickelt werden musste. Das Rad neu erfinden?
    Ich denke dvbapi usw. wurde von E2 übernommen denn hier weis man das es läuft.
    Bei XBMC hatte ich selbst schon mit TV-Tuner versucht das ganze ordentlich zum laufen zu bringen und ich war nicht gerade begeistert wie das umgesetzt wurde

    Wenn ich das richtig sehe ist bei E2BMC ein vollwertiges XBMC am laufen inkl. aller für XBMC verfügbaren Plugins (ok nun habe ich auch erst hier vor kurzem erfahren dass xbmc 12.0 eingesetzt wird ) und E2 läuft im Hintergrund (bzw. nur ein Teil davon) welches dann das TV zu XBMC "streamt". Vereinfacht ausgedrückt
    Idee ist Klasse und wenn es funktioniert warum denn auch nicht.

    Mein D-Cube ist da ja. Ich nur leider nicht
    Nach knapp 2 Monaten im Ausland kann ich es ohnehin kaum erwarten nun wieder nach Hause zu kommen aber zu wissen der D-Cube wartet in seinem Karton auf mich macht es auch noch etwas dringender. Abgesehen von der ganzen Arbeit die auf einen wartet wenn man mal eine Zeit nicht im Lande war

    Auch ich werde dann berichten, mit einer wohl als sehr groß zu bezeichnenden Mediathek von ein paar TB
    Auslagerung auf USB Stick ist natürlich unumgägnlich denn der Flash reicht für die Fanarts, Poster, NFOs usw. auf keinen Fall aus

    EDIT:
    Ach, was für mich noch ein absolutes must-have ist, ist der DVB-C Tuner (solle er denn jemals kommen ) Hat das der PrismCube denn?
    Dann freuen wir uns schon im Vorraus mit den geteilten Erfahrungen E2BMC und PrismCube.
    Ich denke beide Boxen sind gut. XBMC Teil wird sich nicht viel nehmen, Scrollingspeed im Vergleich durch die Datenbank wäre interessant,
    und ob alle Media Files abgespielt werden. Aber ich glaub das XBMC da der Verantwortliche ist, dann kommts halt noch drauf an welcher Prozessor die besseren Codecs mitliefert.
    Oder sind die gleich? Ich weiss nur beide 600MHZ, was für das GUI im Vergleich zum HTPC deutlich Nachsehen hat. Zumindest beim PrismCube. Die Erfahrung
    ist aer beim RaspPI ähnlich, desswegen erwarte ich da keine sonderlichen Unterschiede.


Seite 9 von 43 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com