Thanks Thanks:  23
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 129
  1. #1
    Avatar von laptan
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    openATV
    Beiträge
    1.666
    Total Downloaded
    28,77 MB
    Total Downloaded
    28,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    uniBOX HD 1 PLUS
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    AX Triplex
     
     
    Box 4:
    MEGASAT Force 1 Plus
     
     

    Lightbulb AX Triplex Box (powered by Opticum) erster Test / Fazit

    AX Triplex Box (powered by Opticum) erster Test / Fazit:


    openATV Image vorab installiert bei Auslieferung



    Im Karton:


    • die AX Triplex Box
    • eine Fernbedienung mit Batterien,
    • Euronetzkabel
    • HDMI Anschlusskabel
    • Tuner Loop Kabelhttp://
    • 4 x Schrauben für HDD Einbau
    • eSata Kabel schon intern angeschloßen





    Außenansicht & Innenleben:



    • großes STB Gehäuse, keine scharfen Kanten, Frontblende nach 3/4 der Vordeseite leicht abgesetzt, großes 12 punkt VFD Display.
    • geschloßener Gehäusdeckel, keine Lüftungsschlitze oben noch an der Seite nur an der Unterseite
    • 2 x Kartenschacht und 2X CI+ Modul Schacht hinter Frontblende (vorne rechts).
    • Power Kippschalter an Hinterseite der Box
    • Power Knopf vorne rechts hinter Frontblende
    • Keine Power oder Standby LED am Gehäuse oder im Display.
    • 2 x USB 2.0 Anschlüsse auf der Rückseite, 1 x USB 2.0 Anschluss vorne hinter Frontblende.


    • 2 x DVBS-S2 Tuner (fest verbaut)(H.264/ MPEG4 HD/MPEG2 SD)
    • 1 x DVB-T2/C Hybrid Tuner (nicht tauschbar)
    • Procesor Broadcom 1300Mhz Dual Core
    • Flash 512Mb,
    • RAM 1 GB,
    • EEPROM 256Mb
    • Ethernet 10/100Mb/ 1GigaBit
    • eSATA Anschluß intern und außen / Rückseite
    • 2,5` Zoll eSATA HDD Einbau intern möglich
    • weniger wie 1W Strombverbrauch im Standby (Herstellerangabe)
    • 3 x USB 2.0 slot (zwei hinten, einer hinter Frontblende vorne)
    • kleine aber handliche Fernbedienung mit 49 Tasten ( 3 mal Funktionstatsen oberhalb)
    • Multi-Sprach OSD
    • Teletext Unterstüzung
    • HDMI video & audio output 576i, 576p, 720p, 1080i, 1080p)
    • Unterstützt Y/Pb/Pr (component) Ausgang in HD
    • CVBS(composite) Video & Audio Ausgang via RCA
    • CVBS, RGB, Y/C Video & Audio Ausgang via TV SCART
    • Optischer Ausgang für Digital Audio(SPDIF)
    • Software & Service Channel Datenupdate via USB & RS-232C Port
    • Netzteil innen verbaut



    • Breite: 340 mm
    • Tiefe: 249 mm
    • Höhe: 59 mm
    • Gewicht: ???
    • Preis Stand 19.09.15 ab: 229,00 Euro





    erster Anschluss an TV und Netzwerk:


    • 2,5 Zoll HDD eingebaut / HDD Rahmen leicht mit Moosgummi unterlegt (Einbau war einfach und schnell umsetzbar)


    • BOX war mit openATV 4.2 Stand Juli 2015 geflasht
    • via USB Stick mit openATV 5.1 geflasht siehe auch: AX Triplex Image Flash mit USB Stick
    • Bootzeit: 51 Sekunden!
    • Gui Neustart: 17 Sekunden!
    • einige gänigen PLUGINS installiert (dennoch ist Flash Speicher aussreichend vorhanden)
    • Umschaltzeiten sind schnell.
    • Menü und Kanalliste werden schnell und ohne Ruckler ausgeführt.
    • Bildqualität ist sehr gut.
    • Tonqualität gut.
    • Integrierter Lüfter, Drehzahl im Betrieb und StandBy unterschiedlich regelbar.
    • PIP (Bild in Bild) läuft prima ohne Ruckler.





    1. persönliches Fazit:



    • Eine gute enigma2 HD Twin-Tuner / Hybrid-Tuner Box mit CI+ Unterstützung.
    • Sehr schnelle Boot und Gui Neustartzeit. Voll Backup des Image auf HDD in 2:37 Minuten.
    • Was mir persönlich besonders gut gefällt, dass die BOX keine leuchtende Power LED besitzt, und das Display sich gut abdunkel lässt und dennoch gut lesbar ist.
    • Zubehör ist gut HDMI Kabel, Loop Kabel, eSATA Kabel intern schon angeschloßen.
    • eSATA Anschluß an der Rückseite und intern.
    • 2 x Cardreader und 2 x CI+Plus Solt.
    • Box ist leise (wenig bis kein Lüftergeräusch / HDD Geräusch).
    • Optisch wirkt sie solide und schlicht zu gleich.
    • Wenn die Box im Deep Standby ist dann ist sie schwarz, leuchtet nix, Display aus.
    • Preis Stand 19.09.15 ab: 229,00 Euro (Preis ist ok, wenn BOX auch mit allen Readern zeitgleich umgehen kann, siehe auch Frage bei kleinen Mankos)




    • kleine Manko's:
    • HDD Einbauort ungünstig vom Hersteller gewählt da etwas weit vom Lüfter und recht nah an der CPU / CPU Kühler.
    • Netzteil intern verbaut
    • Box ist recht groß im Vergleich zu anderen E2 Boxen.
    • Tasten der Fernbedienung klacken jedes mal beim drücken, der Gegendruck ist gut aber das Geräusch kann schon nervig sein.
    • Die FRAGE ob die BOX bei voller CI / CI+ & int. Reader Belastung noch stabil läuft? (kann ich leider nicht beantworten)




    LINK zur Hersteller Webseite: Startseite AX Technology


    LINK Produktdatenblatt: Produktdaten AX LINUX Receiver







    Bilder:


    Bilder 1-3 Hersteller:

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-340mm_opticum_1-crop-u8682.jpg

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-tripl-disp-1.png

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-r_silk_fx_340mm_dm.jpg



    Verpackung (vorne):

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-img_2085.jpg



    Verpackung (hinten):

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-img_2096.jpg


    BOX in der Box:

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-img_2087.jpg


    Box vorne:

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-img_2088.jpg


    Box hinten:

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-img_2089.jpg


    Box innen 1:

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-img_2092.jpg


    Box innen 2:

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-img_2093.jpg


    Fernbedienung und Zubehör:

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-img_2095.jpg


    Image Info:

    AX Triplex Box  (powered by Opticum) erster Test / Fazit-image-info.jpg
    Geändert von laptan (08.01.2018 um 19:57 Uhr)


    Receiver I: Ax Triplex (Image Vers. 6.1 vom: 20180207)
    Receiver II: VU+ Zero (Image Vers. 6.1 vom: 20180206)
    Receiver III: MEGASAT Force 1+ (Image Vers. 5.3 vom: 20170121)




    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von starkert
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.411
    Total Downloaded
    89,58 MB
    Total Downloaded
    89,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Uno 4k
     
     
    Box 3:
    Gigablue UE 4k
     
     
    Box 4:
    Mutant HD 51
     
     
    Box 5:
    Vu+Duo2
     
     
    Ist der dritte Tuner nun fest verbaut oder ein Wechseltuner?
    Wenn Wechseltuner wäre es sehr sonderbar das es keinen DVB-S2 Wechseltuner gibt.

    Macht die Box wie die AX Quadbox Probleme bei SR 30000 Frequenzen zB auf THOR ?

  3. #3
    Avatar von laptan
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    openATV
    Beiträge
    1.666
    Themenstarter
    Total Downloaded
    28,77 MB
    Total Downloaded
    28,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    uniBOX HD 1 PLUS
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    AX Triplex
     
     
    Box 4:
    MEGASAT Force 1 Plus
     
     
    Es macht den Anschein, das der 3 Tuner wechselbar ist, auf der Herstllerwebseite steht auch hinter der Tuner Bezeichnung (optional) im Zweifelsfall mal den Hertsller kontaktieren.

    Bezüglich Thor, dass kann ich persönlich nicht beantworten da nur Astra Empfang vorhandnen.


    Receiver I: Ax Triplex (Image Vers. 6.1 vom: 20180207)
    Receiver II: VU+ Zero (Image Vers. 6.1 vom: 20180206)
    Receiver III: MEGASAT Force 1+ (Image Vers. 5.3 vom: 20170121)




  4. #4
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    11.420
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box gibt es nur in dieser Tuner Ausführung, auch wenn der Tuner 3 Steckbar ist gibt es keine Option zum nachkaufen.


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

  5. Thanks laptan, starkert bedankten sich
  6. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    759
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Da denkt der Hersteller des Receivers aber dann sehr kurzsichtig, wenn er keine auswechselbaren Tuner-Module zur Verfügung stellt und schon gar nicht auch noch neben dem DVB-C/T Tuner(-Modul) wenigstens ein DVB-S(2) Tuner-Modul hat.

  7. #6
    Avatar von laptan
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    openATV
    Beiträge
    1.666
    Themenstarter
    Total Downloaded
    28,77 MB
    Total Downloaded
    28,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    uniBOX HD 1 PLUS
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    AX Triplex
     
     
    Box 4:
    MEGASAT Force 1 Plus
     
     
    Dies liegt wie immer im Auge des Betrachters. Den Einen störte es, der Andere find es ok.
    Der Hersteller hat ja auch noch andere Geräte in der Produktpalette.

    Die Box hat ja 2 mal DVBS2 und 1 mal Hybrid DVB C oder T/2, das ist doch eine gute Mischung wie ich persönlich finde.
    Geändert von laptan (20.09.2015 um 11:13 Uhr)


    Receiver I: Ax Triplex (Image Vers. 6.1 vom: 20180207)
    Receiver II: VU+ Zero (Image Vers. 6.1 vom: 20180206)
    Receiver III: MEGASAT Force 1+ (Image Vers. 5.3 vom: 20170121)




  8. #7
    Senior Mitglied Avatar von starkert
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.411
    Total Downloaded
    89,58 MB
    Total Downloaded
    89,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Uno 4k
     
     
    Box 3:
    Gigablue UE 4k
     
     
    Box 4:
    Mutant HD 51
     
     
    Box 5:
    Vu+Duo2
     
     
    Wozu dann aber Stecktuner wenn man den nicht wechsel kann.Du sagst gute mischung aber wer nur sat hat und 3 Tuner möchte wird einen anderen receiver kaufen.
    Da ist Octagon,gigaund F1 flexibler

  9. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    31
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Richtig und die octagon hat denn deutlich besseren Chipsatz!

  10. #9
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    11.420
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    was ist den besser am 7241 als am 7356 erkläre das mal


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

  11. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    31
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    7241 2x1300mhz 5000dmips
    7356 2x1300mhz 3000dmips


Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com