Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    3
    Total Downloaded
    122,99 MB
    Total Downloaded
    122,99 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Von extren auf andere Box zugreifen

    Hallo liebe Gemeinde,

    wahrscheinlich gibt es das Thema schon und ich hab es nur nicht gefunden.
    Ich hab in einem anderen Netzwerk eine Box mit Festplatte, auf die ich per Webif auch super zugreifen kann und aufgenommene Filme auch von unterwegs am Laptop oder Handy streamen/herunterladen kann.
    Geht das auch mit einer anderen Nemesis? Das heißt, dass ich quasi über den Receiver auf die Festplatte eines anderen Receivers zugreifen möchte.

    Ich hoffe ihr versteht, was ich meine.

    Danke schonmal für die Hilfe.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Pike_Bishop
    Gast
    Hi,

    Weiss nicht obs noch andere Lösungen auch gibt aber ich mach das hier so indem
    ich am zweiten Receiver die Platte als ne cifs Freigabe freigebe und dann kann ich die Freigabe in das movie Verzeichnis
    des ersten Receivers linken und so darauf zugreifen.


    Grüsse
    Biki3

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Total Downloaded
    122,99 MB
    Total Downloaded
    122,99 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi,
    danke für die Antwort.
    Ich werde mich dann in der Richtung mal schlau machen, weil ich nicht genau weiß, wie das geht.
    Aber klingt gut.
    Kannst du die Dateien dann auch auf den zugreifenden receiver kopieren? Für einen stream reicht ja die Verbindung vielleicht nicht, wenn man nicht im selben Netzwerk ist.

    Viele Grüße

  4. #4
    Pike_Bishop
    Gast
    Ja ich kopier da ab und an ein movie von einem zum anderen Receiver - das mach ich auch immer gleich mit dem EnhancedMovieCenter
    (is der Player den ich verwende und viele andere auch).

    So schwer is das Ganze jetzt nicht du must dich im Netzwerkbrowser bei den Mounts umsehen da kannst ne cifs Freigabe anlegen
    die wird dann nach /media/autofs gemountet und dann brauchst nur noch den Link anzulegen hier z.b: leg ich den Link wie folgt an;
    Code:
    ln -s /media/autofs/HarddiskET9X00/movie /media/hdd/movie/_ET9x00_Harddisk
    und zwar auf ner Mutant HD 2400 so bekomm ich in deren movie Verzeichnis nen Link mit Namen /_ET9x00_Harddisk
    welcher die Platte meiner ET9000 darstellt.

    Mach einfach erstmal nen cifs Mount für die Platte der Zweitbox und sieh dann ob du z.b: mit dem Plugin DreamExplorer darauf zugreifen kannst
    und erst wenn das klappt brauchst dann noch den Link.


    Grüsse
    Biki3
    Geändert von Pike_Bishop (17.12.2015 um 18:36 Uhr)

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Total Downloaded
    122,99 MB
    Total Downloaded
    122,99 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi,
    danke nochmal für die genauere Erklärung.
    Ich hatte jetzte endlich Zeit, das zu testen und hab da doch noch Fragen.

    Ich hab jetzt am Receiver mit der Festplatte im Netzwerkbrowser eine cifs Freigabe für die Harddisk erstellt und im dreamexplorer habe ich jetzt unter /media/autofs einen leeren HarddiskXPEEDLX Ordner.
    Was ist jetzt der nächste Schritt? Ich muss doch im Zweitreceiver (Nemesis) diesen link erstellen, aber wo genau gebe ich diesen Code ein? Im DDC im telnet? Da bin ich leider noch ein Neuling.

    Ich hoffe ich stelle mich nicht zu blöd an.
    Danke schonmal und Frohe Weihnachten!

  6. #6
    Pike_Bishop
    Gast
    Hi,

    Also zunächst mal wenn der Ordner leer ist klappt was nicht (musst sehen ob Passwort usw. korrekt eingegeben ist, oder eventuell hast ja gar kein Passwort vergeben)
    Wennst ein Passwort vergeben möchtest dann verbinde dich mittels telnet zur Box also zum Erstreceiver und tipp in telnet passwd ein
    dann wirst nach nem Passwort gefragt (frei wählbar).
    Die Abfrage kommt dann noch ein zweites Mal da musst genau das selbe Passwort dann eintippen.

    Und wennst das mal geschafft hast das du im Ordner (/media/autofs/HarddiskXPEEDLX) auch was siehst also Filme z.b: dann machst nen Link in telnet ala;
    Code:
    ln -s /media/autofs/HarddiskXPEEDLX /media/hdd/movie/HarddiskXPEEDLX
    Heisst soviel als das Verzeichnis /media/autofs/HarddiskXPEEDLX der Erstbox wird in das Verzeichnis /media/hdd/movie der Zweitbox gelinkt
    (das setzt natürlich voraus das an der Zweitbox ne Platte dran hängt und die Aufnahmen dort im Verzeichnis /media/hdd/movie landen).

    Wenn alles klappt hast dann an der Zweitbox in /media/hdd/movie nen Ordner HarddiskXPEEDLX in dem die Aufnahmen der Erstbox liegen sollten
    wenn du bei der cifs Freigabe /media/hdd/movie gewählt hast.

    Ach ja WICHTIG du musst die cifs Freigabe am Zweitreceiver erstellen.


    Auch schöne Weihnachten.

    Grüsse
    Biki3
    Geändert von Pike_Bishop (25.12.2015 um 12:44 Uhr)


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com