Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    65
    Total Downloaded
    101,90 MB
    Total Downloaded
    101,90 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Bootspeed bei Ein-/Ausgeschaltenem NAS OATV 5.1

    Hallo Leute, folgendes Problem:

    Habe eine Diskstation an der Nemesis gemountet. Ist die DS aus, bootet die Nemesis eine gefühlte Ewigkeit. Ist die DS eingeschaltet, startet die Nemesis wesentlicher schneller. Habe in den Mounteinstellungen schon rumprobiert, bisher aber keine Besserung erreicht.

    Jemand ne Idee was ich wo einstellen muss, damit die Box immer gleich schnell bootet? Ist doch bestimmt nur ne Kleinigkeit!

    Danke!
    Receiver: Atemio Nemesis2x DVB-S2 Astra19.2E MetrixHD Skin
    Image: OpenATV 5.1
    HDD: SAMSUNG SSD 850 EVO 500 GB
    NAS: Synology DiskStation DS213+
    Router: Fritz!Box Fon Wlan 7360
    StreamingApp: Blackbox Pro 2.9.0

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.165
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Nicht via fstab sondern autofs mounten



  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    65
    Themenstarter
    Total Downloaded
    101,90 MB
    Total Downloaded
    101,90 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Steht auf AUTOFS
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bootspeed bei Ein-/Ausgeschaltenem NAS OATV 5.1-image.jpg  
    Receiver: Atemio Nemesis2x DVB-S2 Astra19.2E MetrixHD Skin
    Image: OpenATV 5.1
    HDD: SAMSUNG SSD 850 EVO 500 GB
    NAS: Synology DiskStation DS213+
    Router: Fritz!Box Fon Wlan 7360
    StreamingApp: Blackbox Pro 2.9.0

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    69
    Total Downloaded
    72,36 MB
    Total Downloaded
    72,36 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Atemio AV7500
     
     
    Box 2:
    Atemio Nemesis
     
     
    "Als HDD Ersatz benutzen" noch einstellen, wenn die DS als Aufnahmemedium genutzt werden soll.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    65
    Themenstarter
    Total Downloaded
    101,90 MB
    Total Downloaded
    101,90 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Soll nicht als Hdd Ersatz eingesetzt werden. Die DS dient lediglich als Datenspeicher und wird nur sporadisch gestartet. Leider bootet die Box nach wie vor extrem langsam, wenn die DS ausgeschaltet ist.
    Receiver: Atemio Nemesis2x DVB-S2 Astra19.2E MetrixHD Skin
    Image: OpenATV 5.1
    HDD: SAMSUNG SSD 850 EVO 500 GB
    NAS: Synology DiskStation DS213+
    Router: Fritz!Box Fon Wlan 7360
    StreamingApp: Blackbox Pro 2.9.0

  6. #6
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.873
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Dann schau nach, ob der fstab-Eintrag des Mounts noch drinsteht. Umstellen von fstab- auf autofs-Mount räumt da nicht auf. Der fstab-Eintrag wird nur gelöscht, wenn man den Mount in der Einstellung deaktiviert.
    Hattest du den auf fstab-Mount, und dann einfach umgeswitched auf autofs-Mount, bleibt der alte fstab-Eintrag drin, und es wird nur schlimmer. Beim manuellen Editieren auf Linux-Editor achten (Notepad++), und die letzte Leerzeile in der /etc/fstab drinlassen.
    Geändert von Papi2000 (15.08.2015 um 22:30 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    65
    Themenstarter
    Total Downloaded
    101,90 MB
    Total Downloaded
    101,90 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich habe jetzt den Mount noch einmal komplett gelöscht und neu eingehängt (alles an der Box gemacht). Bootzeit der Nemesis mit eingeschalteter DS liegt bei 60 sek, bei ausgeschalteter DS bei 80 sek, also ungefähr 20 sek mehr. Muss ich das so akzeptieren oder geht da auch die gleiche Zeit? Mit editieren irgendwelcher configs bin ich noch nicht so erfahren.
    Receiver: Atemio Nemesis2x DVB-S2 Astra19.2E MetrixHD Skin
    Image: OpenATV 5.1
    HDD: SAMSUNG SSD 850 EVO 500 GB
    NAS: Synology DiskStation DS213+
    Router: Fritz!Box Fon Wlan 7360
    StreamingApp: Blackbox Pro 2.9.0

  8. #8
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.873
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Auch beim Löschen verbleibt der Eintrag in der fstab, wenn er nicht zuvo daktiviert wurde...
    Also hast du jetzt Leicheneinträge in beiden Dateien (/etc/fstab und (etc/auto.network).
    Das kann das System aber für dich nicht entfernen. Also mußt du da ran.
    Sorry, daß es Buggy ist.
    Aber das ist nunmal jetzt so.
    Wenn du es loswerden willst:
    - Editieren, Neustart, und anschließend neu im Mountmanager einmalig eintragen.
    - Neuflash ohne Übernahme der Einstellungen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    65
    Themenstarter
    Total Downloaded
    101,90 MB
    Total Downloaded
    101,90 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    So sieht die fstab bei mir aus. Einfach die unteren 5 Zeilen löschen und fertig?


    rootfs / auto defaults 1 1
    proc /proc proc defaults 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    usbdevfs /proc/bus/usb usbdevfs noauto 0 0
    tmpfs /var/volatile tmpfs defaults 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs defaults 0 0
    192.168.178.22:/volume1/Eigene Dateien /media/net/DISKSTATION nfs _netdev,rw,nolock,tcp,nfsvers=3,rsize=8192,wsize=8 192,timeo=14,fg,soft,intr 0 0
    //192.168.178.22/volume1/Eigene Dateien /media/net/DISKSTATION cifs user=admin,pass=Helge250682,_netdev,rw,nolock,tcp 0 0
    192.168.178.22:/volume1/Eigene Dateien /media/net/DISKSTATION nfs _netdev,rw,nolock,tcp,nfsvers=3,rsize=8192,wsize=8 192,timeo=14,fg,soft,intr 0 0
    UUID=66c30c06-825a-4769-9403-a24d13111f47 /media/usb auto defaults 0 0
    UUID=db9ec531-3f96-49a2-b260-bcea468ed650 /media/hdd auto defaults 0 0


    Und so sieht die auto.network aus:

    # automounter configuration
    DISKSTATION -fstype=nfs,rw,nolock,tcp,nfsvers=3,rsize=8192,wsiz e=8192,timeo=14,soft 192.168.178.22:/volume1/video


    Letzte Zeile raus und fertig? Danke für Eure Hilfe!
    Receiver: Atemio Nemesis2x DVB-S2 Astra19.2E MetrixHD Skin
    Image: OpenATV 5.1
    HDD: SAMSUNG SSD 850 EVO 500 GB
    NAS: Synology DiskStation DS213+
    Router: Fritz!Box Fon Wlan 7360
    StreamingApp: Blackbox Pro 2.9.0


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com