Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    508
    Thanks (gegeben)
    125
    Thanks (bekommen)
    166
    Total Downloaded
    39,16 MB
    Total Downloaded
    39,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo 2 oatv 6.3
     
     
    Box 2:
    Golden Interstar LX3 oatv 6.4
     
     
    Box 3:
    Mutant HD2400 oatv 6.3
     
     
    Box 4:
    Octagon SF8008 oatv 6.4 & 6.5
     
     
    Box 5:
    Raspberrypi3 TvHeadend TBS5520SE
     
     

    Problem (chen)

    Hallo allerseits,

    nachdem das DINOBOT neue Treiber erfahren hat habe ich das ANADOL4K ebenfalls damit versorgt. Stand 20191221.


    Dass das Bild beim umschalten anfangs wie in Zeitlupe läuft ist bekannt, allerdings hat es sich für IPTV eher verschlechtert, da es jetzt gefühlt doppelt so lange braucht bis das Bild in normalgeschwindigkeit läuft.

    Der Ton ist bei manchen Filmen sehr leise. Ich meine Filme, weil es nicht alle Sendungen - sogar auf dem selben Kanal - betrifft. Schalte ich den AC3-Downmix ab passt die Lautstärke, aber ich kann die Lautstärke dann nicht mehr über den Receiver regulieren.

    Der HDMI Ausgang wird im Standby (nicht Deep-Standby) nicht abgeschaltet. Das ist von Nachteil, wenn HDMI-CEC keine Option ist, da man so am TV auch noch einen Timer benötigt.

    Hier evtl. Deep-Standby mit Power-Timer für EPGRefresh?!

    EPGRefresh bietet keine Option zur Pseudoaufnahme. Diese ist wünschenswert da mit dem Hauptbildschirm auch die Favouritenliste gewechselt wird. Der Kanal stimmt zwar, aber die Liste eben nicht. Aufgefallen ist es mir mit den vHannibal Settings.


    Falls jemand Vorschläge zur Lösung eines dieser Problemchen hat immer her damit. Sonst bitte nur als Info beachten.

    Trotzdem wie immer, super Arbeit oatv Team, klasse Image.

    Viele Grüße und besinnliche Feiertage!

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2013
    Beiträge
    431
    Thanks (gegeben)
    233
    Thanks (bekommen)
    109
    Total Downloaded
    98,81 MB
    Total Downloaded
    98,81 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Dann mimm doch einfach wieder die Treiber von vorher.

    MfG

  3. Thanks 4l3x2k bedankten sich
  4. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    508
    Thanks (gegeben)
    125
    Thanks (bekommen)
    166
    Themenstarter
    Total Downloaded
    39,16 MB
    Total Downloaded
    39,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo 2 oatv 6.3
     
     
    Box 2:
    Golden Interstar LX3 oatv 6.4
     
     
    Box 3:
    Mutant HD2400 oatv 6.3
     
     
    Box 4:
    Octagon SF8008 oatv 6.4 & 6.5
     
     
    Box 5:
    Raspberrypi3 TvHeadend TBS5520SE
     
     
    Hi,

    danke für die Antwort.

    Es wäre eine Möglichkeit, aber das ist mir den Aufwand glaube ich nicht Wert. Ich denke, dass dann nach jedem online Flash die Treiber wieder kopiert werden müssten? Evtl. über zusätzlich zu sichernde Dateien? Außerdem ist die Zeitlupe mit den alten Treibern auch vorhanden. Besser wäre Bildschirm schwarz bis Bild und Ton synchron. Dafür gibt es ja eine Einstellung (Verhalten beim Umschalten).

    Das Problem mit dem AC3-Downmix hat sich erledigt. Habe hier im Forum gelesen, dass dann ein ASI Stream ausgegeben wird welcher nur am Endgerät / AV reguliert werden kann.


    Gruß


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com