Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44
  1. #41
    Anfänger
    Registriert seit
    25.01.2019
    Beiträge
    17
    Thanks (gegeben)
    17
    Thanks (bekommen)
    3
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Anadol Eco 4k UHD V1 (OATV 6.4)
     
     
    Moin

    Nein, das ändert gar nix, sollte dort genauso laufen (egal ob andere Box oder Python3) man muss halt nur immer sicherstellen das es das Programm ether-wake gibt sowie ein cron Dienst läuft.
    Klar, sollte ether-wake in nem anderen Pfad liegen als wie jetzt in /usr/sbin aus welchen Gründen auch immer muss man den Pfad im Script dahingehend anpassen
    (das is aber ja ruckzuck erledigt und wird eher gar nicht passieren).
    Da bin ich beruhigt.
    Mir ging es eigentlich nur darum wenn ich mir ne andere Box zulegen sollte und das Script am Ende dort nicht mehr funktioniert würde. Dann wäre quasi deine Arbeit umsonst gewesen aber gut das es nicht so ist.
    Das ist schonmal ne Erleichterung für mich.

    Sowas tun wir nicht (nur für NAS) soll heissen ordentlich oder gar nicht, und mach dir keinen Kopf -> werd schon ne Lösung finden.


    Ich bin wirklich froh das es jemanden wie dich gibt der sich so mit den Codes und Vaiablen auskennt.
    Ich hätte hier schon lange kapitulieren müssen.


    Aber nimm dir ruhig Zeit, das hat jetzt keine nennenswerte Eile.
    Gib einfach Bescheid wenn du irgendwas brauchst.

    MfG Elvis

  2. Thanks jogibär bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #42
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    11.02.2020
    Ort
    here and there
    Beiträge
    731
    Thanks (gegeben)
    204
    Thanks (bekommen)
    431
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD2400
     
     
    Box 2:
    VU Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    Octagon SF8008
     
     
    Box 4:
    Gigablue Trio 4K
     
     
    Box 5:
    VDR
     
     
    Hi Elvis87,

    Na dann teste mal den Anhang (Script), sollte nun klappen wie gewünscht.

    Falls es dich interessiert ich lass nun die timers.xml so ausgeben das jede Timeraufnahme in ner einzigen Zeile ausgegeben wird
    (natürlich nur immer temporär die timers.xml wird dabei nicht verändert)
    damit klappt das auslesen (rausgreppen) der gewünschten Startzeiten usw.. und es war der einfachste Weg so denke ich.

    Viel Spass und ja kann sein das du die MAC Adresse im Script ändern musst für dich (du weisst eh wie das geht nur mit nem Linux kompatiblen Editor)
    und nicht vergessen das Script ausführbar machen mit;
    Code:
    chmod 755 /usr/script/timer_wol.sh

    Grüsse
    Pike
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Thanks 4l3x2k, Elvis87 bedankten sich
  5. #43
    Anfänger
    Registriert seit
    25.01.2019
    Beiträge
    17
    Thanks (gegeben)
    17
    Thanks (bekommen)
    3
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Anadol Eco 4k UHD V1 (OATV 6.4)
     
     
    Hallo Pike,

    Oh danke das ging aber nun doch recht flott, hätt ich nicht mit gerechnet.
    Recht vielen Dank schonmal.

    Ich werd es gleich mal ausprobieren.


    Ich meld mich.

    MfG Elvis

    EDIT:
    Hatte gestern Abend noch schnell 2 Aufnahmen gestartet.
    Die eine aus dem Deep Standby heraus auf die SD Karte, um zu überpüfen ob es funktioniert und ob das NAS dabei nicht angeht und die andere ebenfalls aus dem Deep Standby aber auf's NAS selber.
    NAS wurde wie geplant aufgeweckt und Inhalt darauf gespeichert.
    Hatte alles soweit funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.
    Ich werde das jetzt noch 1-2 Wochen auf Herz und Nieren überprüfen und mich dann nochmal mit einem kleinem Feedback melden, schaut aber jetzt schon wirklich klasse aus.

    Sehr schöne Arbeit, echt vielen Dank und das du dir die Zeit dafür genommen hast.

    MFG Elvis
    Geändert von Elvis87 (15.09.2021 um 09:33 Uhr)

  6. Thanks Pike_Bishop bedankten sich
  7. #44
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    11.02.2020
    Ort
    here and there
    Beiträge
    731
    Thanks (gegeben)
    204
    Thanks (bekommen)
    431
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD2400
     
     
    Box 2:
    VU Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    Octagon SF8008
     
     
    Box 4:
    Gigablue Trio 4K
     
     
    Box 5:
    VDR
     
     
    Hi Elvis87,

    Na das klingt ja schonmal gut freut mich wenns klappt.
    Und wennst es wieder mal in telnet anwerfen solltest daran denken der Output dazu wird ins Logfile geschrieben unter /tmp/timer_wol.log
    somit kann man in telnet nie ne Ausgabe sehen.
    Würdest nen Output in telnet sehen wollen müsstest den folgenden Teil im Script;
    Code:
    # Generelles Logging.
    exec 3>&1 4>&2
    trap 'exec 2>&4 1>&3' 0 1 2 3
    exec 1>$LOGFILE 2>&1
    zu folgendem abändern;
    Code:
    # Generelles Logging.
    #exec 3>&1 4>&2
    #trap 'exec 2>&4 1>&3' 0 1 2 3
    #exec 1>$LOGFILE 2>&1
    Dabei wird dann aber natürlich kein Logfile zum Script erstellt.

    Man könnte dieses Script aber natürlich auch so schreiben das es nen Output in telnet gibt und Logging ebenfalls, aber das ist
    ja unnötig da es ja dazu gedacht ist automatisch im Hintergund zu arbeiten (da bringt ja ein Output in telnet nix).


    Grüsse
    Pike
    Geändert von Pike_Bishop (15.09.2021 um 17:19 Uhr)

  8. Thanks Elvis87 bedankten sich

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com