Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    9
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Verbesserte SD Skalierung

    Ich habe von einem Windowssystem mit DVBViewer auf OpenATV gewechselt und noch ein Problem mit der begrenzen Konfigurierbarkeit über die Oberfläche.

    Die Standardeinstellungen des OpenATV Systems sind im bereich SD Skalierung qualitativ hinter dem was DVB Viewer aus einem schlechten Bild macht.

    Beide sind System sind mit 1080p an meinen 40 Zoll Samsung angeschlossen. Das OpenATV System macht aus dem SD Sateliten Material im direkten Vergleich zu DVB Viewer Brei. Da sieht sogar das Bild vom nicht genutzten im Samsung TV integrierten Antennen Tuner besser aus. (Die meisten TV Postprozessing optionen sind deaktiviert)

    Mit der Standard Software inkl neuster Updates ist erstmal nicht viel Möglich. Außer Skalierungsschärfung kann man nichts einstellen. Mit dem Videoenhancer Plugin konnte man die Skalierungsschärfe für Seitenverhältnis und allgemeine Skalierung getrennt vornehmen, doch wird es nicht wirklich besser.
    Es fehlt eventuell im Bereich Mikrokontraste. Die Kontraste Grundsätzlich sind schon in Ordnung, fast schon zu stark wenn da jemand mit schwarzen Anzug und weißem Hemd auf Pro7 läuft.
    Problematischer sind die Mitteltöne, Gesichter und so haben bei DVB Viewer mehr Zeichnung, was eventuell durch die Kontraste bei Hauttönen verursacht wird. Die Schärfe ist es nicht direkt bzw. hat die Nachschärfung von OpenATV eventuell zu viel Maskierung oder generell einen nicht so guten Algorithmus wie DVBViewer. Alles Artefakt oder Rauschreduzierer sind bereits deaktiviert. Die Kanten sind ziemlich schnell überschärft aber die Flächen noch matschig. Sieht so aus als hätte man bei der EBV den Noisereduzierungsregler zu hoch gedreht oder Maskierung auf maximum.
    Ein Hinweis noch: der Unterschied ist bei gutem SD Ausgangsmaterial deutlich geringer als bei schlechtem SD Material.

    Leider kann ich keine Screenshots machen, sieht so aus asl würde die OpenATV Screenshotfunktion über den Screengraber mit r=1080 das Bild zu früh abzieht, scheinbar vor dem Postprozessing, das sieht trotz 1080p immer noch interlaced aus und die Hochskalierung sieht ganz anders aus, habe den eindruck das der Screengraber direkt den SD Stream abzieht und dann selber für das per Parameter angeforderte Bild skaliert und nicht das Bild nutzt was an den Fernseher geht.

    Ich glaube mit den richtigen Screenshots könnte man sogar bewerten was an der OpenATV Konfirguration im vergleich zur DVBViewer Konfiguration fehlt.

    Wenn ich könnte hätte ich ja schon mit den verschiedenen Deinterlacing Methoden und Upscaling Methoden sowie mit Schärfungsparametern wie Maskierung gespielt, doch das ist nicht möglich.

    Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen was man hier noch verbessern könnte.
    Viele Grüße
    Falco

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.591
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H7C
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Das ist eher boxenabhängig und nicht von OpenATV abhängig. Welche Box hast du?
    ______________________
    Hans



    Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Spycat, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  3. #3
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    11.909
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Wir können da leider selber gar nichts machen

    Qualität und die Möglichkeiten der Optionen Steuert der Hersteller der Box , mit deren Treibern und auch was der Chip Hersteller möglich macht.
    SD Qualität war bei BCM noch nie wirklich Überragend bei dem Mipsel Modellen, da wird sich in Zukunft auch nichts mehr ändern, nun kommen die ARM Modelle und da ist die Qualität schon besser.


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

  4. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hätte ich nicht erwartet. Wenn es an der Hardware liegt dann nehme ich an der der MPEG Hardware Decoder nur Brei produziert? Kann man SD Material mit den aktuellen Boxen nicht einfach Software Decodieren, dann hätte man das Problem nicht? Oder schaffen das zu wenig Boxen?

    Wenn das Decodierte mist ist, dann kann man da natürlich mit Postprozessing nichts mehr herausholen, da gebe ich euch recht. Daran hatte ich noch garnicht gedacht. Erwartet man auch nicht das das vergleichen mit den neuen Formaten wenig komplexes MPEG so schlecht implementiert ist.

    Danke für die Aufklärung.

    Habe extra den Octagon SF128 gewählt damit ich auch h265 kann, mein Rechner ist überfodert und bräucht daher wieder eine Grafikkarte für einen Hardwaredecoder die alleine Fast so viel wie die E2 Box kostet.

    Auch wenn es etwas vom Thema abschweift, wie ist denn die h264 und h265 qualität der BCM Hardwaredecoder?
    Geändert von Falco (30.10.2016 um 22:14 Uhr)

  5. #5
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.591
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H7C
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Fürs softwareseitiges decodieren sind die Boxen doch viel zu brustschwach. Für sowas brauchst schon einen starken PC.
    ______________________
    Hans



    Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Spycat, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    844
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Edision OS mega
     
     
    Box 3:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 4:
    Octagon SF138
     
     
    Box 5:
    Octagon SF4008
     
     
    das Scalieren sollte man schon dem TV überlassen und wenn der was taugt, macht er das auch besser als jeder externe Receiver. Aber wer die vollkommen schiefen Grundeinstellungen der Samsung-TVS liebt, wird damit wahrscheinlich auch nicht glücklich.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  7. #7
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    11.909
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    h265 MKV 1080P sehen sehr gut aus , Sw7 hatte ich hier war top


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com