Thanks Thanks:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    9
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Lautstärke Normalisieren

    Habe von einem Windowssystem mit DVBViewer auf OpenATV gewechselt und nun fehlt mir die Funktion die Lautstärke der teilweise extrem dynamischen AC3 Spuren zu normalisieren.

    Ich habe leider noch kein Plugin gefunden welches den Pegel normalisiert. Ist zwar toll das die Tonspuren so dynamisch sind, aber oft möchte ich mit normalisierten Pegel hören. Es muss nicht jedes mal das Wohnzimmer beben nur weil man zum verstehen der Stimmen so weit aufdrehen musste.

    Habt ihr eine Idee wie das ermöglicht werden könnte? Vielleicht habe ich nur ein Plugin übersehen, aber notfalls würde es auch ein Mediaplayer tun, sofern eines der Mediaplayer Erweiterungen eine Audiospurnormalisierung anbietet.

    Ich hoffe ich konnte das Problem verständlich beschreiben.

    Viele Grüße
    Falco

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.014
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Die Funktionalität ist im Image eingebaut (bei den Ton Einstellungen). Du kannst dann gleich einen funktionieren Algo mitliefern, wenn du das wirklich nutzen magst. Bisher kamen nur Klagen über die Funktion. Wie auch bei den in TV verbauten Algorithmen, ist das Ergebnis eher unbefriedigend bis mangelhaft. Es gibt übrigens einen Unterschied zwischen Hörpegel, also einfach berechenbarer Verstärkung/Dämpfung, und der sogenanten "Laute", welche die gefühlte, wahrgenommene Lautstärke beschreibt, was das Thema so komplex macht.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke für die Schnelle Rückmeldung.

    Mir ist klar dass das Thema komplex ist, umso mehr war ich überrascht wie annehmbar dies mit dem Mediaplayer Classic Home Cinema funktioniert.

    Ist die Funktionalität auch über die Oberfläche aktivierbar? Hab in den Ton Untermenüpunkten von dem Nightly OpenATV Image nichts passendes gefunden. Das Plugin für automatische Lautstärke bietet leider nur Kanalgesteuerte Lautstärkekorrektur oder Tonspurgesteuerte Lautstärkekorrektur, leider keine Normalisierung basierend auf Tonspurinhalt.

  4. #4
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.014
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Downmix angeschaltet?
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Jupp, als Workarround da das olle Ding keine Passthrough deaktivierung unterstützt.
    Brauch also nur ein Stück Software welches den Audiostream analysiert und den Pegel angleicht.

  6. #6
    Avatar von madie
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    9.217
    Total Downloaded
    289,07 MB
    Total Downloaded
    289,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Zitat Zitat von Falco Beitrag anzeigen
    Brauch also nur ein Stück Software welches den Audiostream analysiert und den Pegel angleicht.
    hört sich ja einfach an. mach mal.


    Du kannst niemals alle mit deinem Tun begeistern. Selbst wenn du übers Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist.

  7. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Schaffen die Boxen das Leistungsmäßig überhaupt? Ich denke mal Media Player Classic - Home Cinema * GitHub macht es mit Softwaredecodierung des Audiostreams.
    Also wenn die Antwort ist das es noch keiner für E2 implementiert hat, dann ist das eben so. Ihr wisst am ehesten was in OpenATV integriert ist und was es als Erweiterungen gibt, daher frage ich euch.
    Auf die schnelle wird das keiner Hinstellen können, zumindest bezweifle ich es das man die Funktion einfach so aus dem MPC-HC Projekt portieren kann.

  8. #8
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.014
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Also ich für meinen Teil lehne das "Verbreien" von digitalem Ton und Bild grundsätzlich ab. Daher würde ich so eine Funktion auch nicht einsetzen. Daher kann ich dazu nicht viel mehr beitragen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    767
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    ...
    Es gibt übrigens einen Unterschied zwischen Hörpegel, also einfach berechenbarer Verstärkung/Dämpfung, und der sogenanten "Laute", welche die gefühlte, wahrgenommene Lautstärke beschreibt, was das Thema so komplex macht.
    Ja, es ist ein sehr komplexes Thema, u.a. auch weil das Lautstärkeempfinden des Menschen von der Tonfrequenz abhängig ist und auch vom Alter des Menschen beeinflusst wird. Aber es gibt gute Kompressoren als externe Geräte oder vielleicht hilft auch mal ein Besuch beim Hörgeräteakustiker.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  10. #10
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.691
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Ein MP3 in Software dekodieren können soweit ich weiß alle Boxen. Vor langer Zeit habe ich mal versucht über den Gstreamer Dolby TrueHD in Software zu dekodieren und das ging damals auf einer recht langsamen Box (et9200) nicht bzw war ein Stück zu langsam, so dass das Bild immer wieder stockte.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com