Thanks Thanks:  108
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 194
  1. #1
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    988
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     

    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)

    Beim Topfield TF5000-PVR gab es ein geniales Plugin (QuickJump) zum schnellen Überspringen von Werbung, das nach dem Prinzip der "binären Suche" funktionierte.
    Der Anwender musste dabei anhand des dargestellten Bildinhalts entscheiden, ob bereits zu weit gesprungen wurde (Sendung nach der Werbepause) oder noch nicht weit genug.
    Gesprungen wurde mit zwei Tasten vor und zurück, wobei sich der Sprungabstand ab dem ersten Richtungswechsel halbierte, z.B. bei einer Werbepause von 7:41:

    Code:
    ">"  springt +2:00  zu +2:00 vor
    ">"  springt +2:00  zu +4:00 vor
    ">"  springt +2:00  zu +6:00 vor
    ">"  springt +2:00  zu +8:00 vor - oops, zu weit ...
    "<"  springt -1:00  zu +7:00 zurück
    ">"  springt +0:30  zu +7:30 vor
    ">"  springt +0:15  zu +7:45 vor - zu weit ..
    "<"  springt -0:08  zu +7:37 zurück
    ">"  springt +0:04  zu +7:41 vor - Treffer
    Aufgrund von Patenten auf ähnliche Algorithmen (Loewe Opta GmbH DE200410036013, DE102008055504) würde ich nie auf die Idee kommen, so etwas zu schreiben oder zu veröffentlichen.
    Patentiert u.a. ist ein Algorithmus, der bei jedem Richtungswechel die Sprungdistanz um einen konstanten Faktor ändert.
    Während der patentierte Algorithmus die Sprungdistanz nur bei jedem Richtungswechel ändert, geschieht dies bei SpecialJump bei jedem Sprung ab dem ersten Richtungswechsel. In dieser Hinsicht entspricht SpecialJump besser dem Prinzip der "binären Suche" und benötigt weniger Tastendrücke.
    Allerdings verwendet SpecialJump, abweichend vom Patent, programmierbare Einträge einer Liste als Sprungdistanzen. Diese stehen per default in keinem konstanten Verhältnis zueinander, und die Sprungdistanz wird teils verringert, teils vergrößert. Darunter leidet der Nutzen erheblich.
    Falls ein User in der Liste z.B. 2:00, 1:00, 0:30, 0:15, 0:08 und 0:04 eintragen würde, um das Plugin zur "binären Suche" zu missbrauchen, könnte dies eine Patentverletzung darstellen.

    Features Sprungfunktionen:
    • SpecialJump zum schnellen Überspringen von Werbung mit 2 Tasten
    • 8 programmierbare feste Sprünge
    • Audio Stummschaltung für programmierbare Zeit nach jedem Sprung (angenehme Ruhe beim Überspringen der Werbung)
    • feste Sprünge erlauben gleichzeitige Umschaltung auf einen einstellbaren Audio-Track ("sag das nochmal auf Deutsch")
    • feste Sprünge erlauben gleichzeitige Umschaltung auf einen einstellbaren Subtitle-Track ("sag das nochmal mit Untertiteln")
    • Tastenfunktion zum schnellen Toggeln des Audio- oder Subtitle-Tracks mit einer Taste (ohne sich durch Menüs zu hangeln)
    • Tastenfunktion zum Dunkelschalten des Displays (für puristische Cineasten)
    • Optional verschiedene feste Lautstärkewerte für TV-Betrieb und die einzelnen Tracks von Videos (Angleichen der Lautstärke verschiedener Tracks, nur sinnvoll, wenn die Fernbedienung die Lautstärke des Fernsehers steuert)
    • Tastenbelegung aller Funktionen nur über die keymap (/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/SpecialJump/keymap.xml bzw. /usr/share/enigma2/keymap.usr)


    Verbesserungen im Bedienkomfort:
    • Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner) - siehe SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    • Direktes Zurückspringen in den Timeshift-Buffer aus dem Live-TV-Betrieb möglich (ohne SpecialJump nur über Pause oder Rewind möglich)
    • Mehrfachsprünge im pausierten Zustand möglich (ohne SpecialJump wird bei mehreren Sprüngen nicht um die Summe der Sprünge gesprungen, sondern nur um die Distanz des jeweils letzten Sprunges)
    • Nach dem Wegzappen aus dem Timeshift ist ein erneutes Zappen sofort möglich (ohne SpecialJump erst nach 3 Sekunden).


    Doppelbelegung der P+ und P- Tasten (KEY_CHANNELUP und KEY_CHANNELDOWN):
    • Zappen im Live-TV-Betrieb
    • Pause (P-) / Play (P+) bei der Wiedergabe von Videos
    • Pause (P-) / Play (P+) während Timeshift
    • Schutz des Timeshift-Buffers im Live-TV-Betrieb:

    - ab einer einstellbaren Buffer-Größe kein Zappen, sondern Pause/Play mit Warnung
    - Zappen ist dann durch Doppelbetätigung P+ / P- möglich
    - empfohlene Einstellung: 5s für P- (zum bequemen Pausieren des live-TV mit P- auch recht kurz nach dem Senderwechsel) / 30min für P+ (Zappen klappt fast immer, nur ein großer Timeshift-Buffer wird geschützt)

    Status:
    • Prinzipiell funktioniert alles auf Gigablue Quad unter openATV. Andere Boxen habe ich nicht, andere Images werde ich erst einmal nicht testen, aber auf Zuruf getestete Patches einbauen, um Problem mit anderen Boxen und Images zu beheben.
    • Die Infoboxen, die den Audio- und Untertitel-Track anzeigen, haben manchmal einen dünnen hellen Rahmen, manchmal nicht. Ursache unbekannt. Wen stört's?
    • Wird im pausierten Zustand drei mal der Audio-Track getoggelt (bei einem Video mit 2 Audiotracks), gibt's einen Spinner.
    • Das Konzept der Doppelbelegung von P+/P- ist nicht optimal. Der User weiß nicht, wann P- pausiert und wann P- zappt. P+ ist klar. Daher sind für den Schutz von "P-" nur kleine Werte sinnvoll.
    • Für den Schutz des Timeshift-Buffers kann die Größe des Buffers nur in kByte, nicht in Sekunden ermittelt werden, da die timeshift position am EOF (live TV) ist. Ich rechne mit geschätzter Datenrate um (1kB=1ms).
    • Statt die SpecialJumpInfoBar in jeder Skin individuell zu skinnen, könnte es sinnvoller sein, die einzig neue Information (SJJumpTime) in die vorhandenen Infobars "einzublenden".


    FAQ:
    Q1: Warum SpecialJump? Ich habe doch die Zifferntasten zum Springen?
    Das Springen mit nur zwei Tasten ist wesentlich komfortabler und kann deutlich schneller und genauer zum Ziel führen. Dies ist abhängig von den eingestellten Sprungwerten: Ideal wäre die (leider patentierte) "binäre Suche", für die das Plugin rein theoretisch missbraucht werden könnte.

    Q2: Warum kann die Tastenbelegung nicht im Konfigurationsmenü des Plugins eingestellt werden?
    Es gibt Plugins, die diesen Komfort für wenige Tasten bieten, z.B. Multiquickbutton. Ein Plugin, das viele Tasten auf diese Weise verwaltet, wird aber schnell groß, langsam und inkompatibel mit anderen Plugins.
    Unter /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/SpecialJump/keymap.xml findet sich ein Template für eine Tastenbelegung, die unter openATV auf Gigablue Quad lauffähig ist.
    Ich empfehle, den Inhalt der /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/SpecialJump/keymap.xml in die /usr/share/enigma2/keymap.usr zu kopieren und dort weiter zu ändern, dann bleiben die Änderungen nach einem Update von SpecialJump erhalten.
    Änderungen der Tastenbelegung sind in dieser Datei einfach möglich, die Namen sollten halbwegs selbsterklärend sein.
    Tipp: Unerwünschte Doppel-Aktionen können entstehen, wenn z.B. die gewünschte neue Tastenfunktion beim Drücken (flags="m") und die bisherige Tastenfunktion beim Loslassen (flags="b") ausgelöst wird.
    In diesem Fall kann die bisherige Tastenfunktion durch den folgenden Eintrag "ausgeschaltet" werden:
    <key id="KEY_XXXX" mapto="specialjump_doNothing" flags="b" />

    Q2a: Und warum wird in dieses Anleitung nicht die default-Tastenbelegung beschrieben?
    SpecialJump ist in dieser Hinsicht kein "ready to use"-Plugin. Ich möchte die User motivieren, selbst in die lokale keymap.xml zu gucken und sie an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Meine private Version der keymap ist im gleichen Verzeichnis abgelegt, die enthält aber mehr, als die meisen User brauchen, und sie erfordert ein paar Änderungen der globalen keymap, das ist darin beschrieben.

    Q3: Wozu dient das "Zap speed limit"?
    Die Begrenzung der Zap-Geschwindigkeit macht nur Sinn, wenn die keymap.xml so eingestellt ist, dass ein langer Tastendruck auf P+ bzw. P- zum fortlaufenden Kanalwechsel führt:
    <key id="KEY_CHANNELDOWN" mapto="specialjump_channelDown" flags="mr" />
    <key id="KEY_CHANNELUP" mapto="specialjump_channelUp" flags="mr" />
    <key id="KEY_CHANNELDOWN" mapto="specialjump_doNothing" flags="bl" />
    <key id="KEY_CHANNELUP" mapto="specialjump_doNothing" flags="bl" />
    Die Begrenzung verhindert, dass dabei Kanäle übersprungen werden. Allerdings geht durch diese keymap-Variante die Doppelbelegung der Tasten (PIP zap) verloren.

    Q4: Warum die Doppelbelegung von P+/P-?
    Bei manchen Universal-Fernbedienungen (z.B. Sony RM-VLZ620T) sind P+ und P- wesentlich besser zugänglich als PLAY und PAUSE.
    Mindestens im MoviePlayer ist es daher sehr komfortabel, den Film mit P- pausieren und mit P+ fortsetzen zu können.
    Die Funktion, auch das live-TV mit P- pausieren zu können, wenn der Timeshift-Buffer eine gewisse Größe erreicht hat, ist sicher nicht jedermanns Sache und lässt sich daher deaktivieren.

    Q5: Wird die Sprungzeit (z.B. "jump +0:15") immer korrekt angezeigt?
    Angezeigt wird die Summe der Sprungzeiten seit dem letzten Timeout, also seit die Infobar sichtbar ist.
    Wird innerhalb einer Aufnahme oder innerhalb des Timeshift-Buffers gesprungen, ist diese Zeitangabe korrekt und gibt z.B. am Ende an, wie lang die Werbepause war, die man übersprungen hat.
    An den Dateigrenzen (SOF, EOF) können Sprünge aber evtl. nicht voll ausgeführt werden. In diesem Fall wird die gewollte, nicht die tatsächliche Sprungdistanz weiter aufsummiert, ebenso bei nicht ausgeführten Sprüngen nach vorn beim live-TV.

    Q6: Wie kann ich die SpecialJump-Infobar skinnen?
    Die Skins aller Screens sind in plugin.py eingebettet, können aber durch Einträge in anderen skins, z.B. der skin_user.xml, überschrieben werden.
    Ein Template dafür, das auch die richtigen Screen-Namen enthält, liegt unter /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/SpecialJump/skin.xml - Diese Datei wird aber an dieser Stelle nicht verwendet und dient nur als Vorlage für Zusätze zur eigenen skin_user.xml.

    Q7: Wie lassen sich die Farbtasten mit den neuen Funktionen belegen?
    Hierzu ist es erforderlich, die Normalbelegung der Farbtasten zu deaktivieren:
    menu - system - settings - button setup - use image color buttons - no (bzw. in den settings: config.plisettings.ColouredButtons=false)
    Außerdem kann es noch weitere Funktionen im Image geben, die in der keymap deaktiviert werden müssen (vgl. Q2). Daraus ergibt sich z.B. ein keymap-Eintrag wie folgt:
    <map context="SpecialJumpActions">
    <key id="KEY_RED" mapto="specialjump_jump1" flags="m" />
    <key id="KEY_RED" mapto="specialjump_doNothing" flags="brl" />
    </map>
    <map context="SpecialJumpMoviePlayerActions">
    <key id="KEY_RED" mapto="specialjump_jump1" flags="m" />
    <key id="KEY_RED" mapto="specialjump_doNothing" flags="brl" />
    </map>

    Qn: Wer hat Dir geholfen, dieses Plugin zu schreiben?
    So direkt eigentlich niemand. Die meisten Fragen, die ich in diversen Foren gestellt habe, waren leider so speziell, dass ich sie mir nur selbst durch Suchen und Probieren beantworten konnte. "Print" und Google waren meine besten Freunde.
    Die wertvollste Hilfe kam aus dem Quellcode anderer Plugins, ich danke insbesondere Dr.Best (Quickbutton), Emanuel (MultiQuickButton) und vlamo (Record Infobar), bei denen ich Anleihen genommen habe.

    Erklärung der keymap-flags:
    Installation (aktuelle Version):
    direkt vom Feed (ab openATV 4.1)

    Download und Installation (ältere und aktuelle Versionen) und Revision History:
    cd /tmp
    opkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-specialjump_0.7-20140502-r0_mips32el.ipk
    reboot
    Geändert von Fischreiher (16.05.2016 um 13:40 Uhr)
    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    http://www.opena.tv/plugins/6240-spe...-und-mehr.html
    Feature der Woche:
    * Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Anfänger
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    15
    Total Downloaded
    7,88 MB
    Total Downloaded
    7,88 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad (OpenATV vom 21.1.14)
     
     
    Hi,

    super Feature und super Umsetzung.

    Eine Frage: Bei mir dauert es ca. 1 Sekunde zwischen Tastendruck und Sprung. Bei Nutzung der 'normalen' Tastensprünge (1,3, 4,6, 7, 9) reagiert der Gigablue sofort (im Millisekundenbereich). Kann man das irgendwo einstellen, oder ist das einfach so?

    lg
    Andi

    (Gigablue Quad mit OpenATV 3.0 vom 20.1.2014)

  3. #3
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    988
    Themenstarter
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     
    Danke. Eine Verzögerung ist nicht geplant und ist mir auch noch nicht aufgefallen, ich werde das aber mal kritisch beobachten.

    Falls Du die Sprünge auf eine Taste gelegt hast, die auch eine Funktion beim langen Tastendruck hat, wird der Sprung erst beim Loslassen der Taste ausgeführt ('b' in der keymap), so dass es geringfügig länger dauert als bei Tasten ohne Doppelbelegung ('m' in der keymap).

    Ich würde schätzen, dass die Reaktion auf die "break action" ca. 0,2s nach dem Loslassen der Taste erfolgt (weil keine weiteren Pulse von der Fernbedienung kommen), während auf die "make action" sofort beim Drücken der Taste reagiert wird. Das ist eine Notwendigkeit in Enigma2, um kurze und lange Tastendrücke unterscheiden zu können.

    Wenn Du also z.B. 0,5s lang drückst und 0,2s Reaktionszeit des Systems dazurechnest, könnte das Deine Beobachtung evtl. erklären.

    Ich habe die Sprungfunktionen bei mir auf Tasten mit "make action" ('m') und ohne Doppelbelegung gelegt.
    Geändert von Fischreiher (21.04.2014 um 19:23 Uhr) Grund: Erklärung verbessert
    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    http://www.opena.tv/plugins/6240-spe...-und-mehr.html
    Feature der Woche:
    * Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner)

  4. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    15
    Total Downloaded
    7,88 MB
    Total Downloaded
    7,88 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad (OpenATV vom 21.1.14)
     
     
    Ja, das war es. Auch nach sehr kurzem Drücken ist die Verzögerung nicht 0,2 s sondern tatsächlich 1 s ... auf m umgestellt und ohne Verzögerung.

    Danke, dass du das Ergebnis deiner Arbeit teilst. Für mich ist das eine sehr wertvolle Erweiterung.
    Geändert von forandy (21.04.2014 um 23:44 Uhr)

  5. Thanks Fischreiher bedankten sich
  6. #5
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    988
    Themenstarter
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     
    Die jeweils aktuellste Version von SpecialJump kann jetzt auch direkt vom Feed installiert werden (erfordert update zu openATV 4.1) (danke Captain).

    Ich empfehle, den Inhalt der /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/SpecialJump/keymap.xml in die /usr/share/enigma2/keymap.usr zu kopieren und dort weiter zu ändern, dann bleiben die Änderungen auch nach einem Update von SpecialJump erhalten.
    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    http://www.opena.tv/plugins/6240-spe...-und-mehr.html
    Feature der Woche:
    * Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner)

  7. Thanks Thomas4711, jenseneverest bedankten sich
  8. #6
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    988
    Themenstarter
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     
    Rev. 0.8 ist ab morgen auf dem Feed:
    Fixed wrong "display blanking" state variable after power-on from standby, this sometimes required pressing the "toggleLCDBlanking" key twice
    When mixing "short" and "long" SpecialJumps, now the initial jump distance is used for every new type of SpecialJumps
    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    http://www.opena.tv/plugins/6240-spe...-und-mehr.html
    Feature der Woche:
    * Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner)

  9. Thanks Thomas4711, madie, banu bedankten sich
  10. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    326
    Total Downloaded
    6,57 MB
    Total Downloaded
    6,57 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad Plus S-S-S-S
     
     
    Box 2:
    Dreambox 8000 S-S
     
     
    Hallo!
    Super Plugin!

    Das rettet mir meine Samsung Smart Control, da diese ja keine Nummerntasten hat

    Eine Frage:

    Wie ist eigentlich der Keymap Befehl für die Programmable Jumps?

    Rot und Grün sollen definierte Sprünge machen ( -120 und +120 )

    <key id="KEY_RED" mapto="specialjump_jumpkey1" flags="b" />
    <key id="KEY_GREEN" mapto="specialjump_jumpkey2" flags="b" />
    tuts nicht
    und

    <key id="KEY_RED" mapto="specialjump_jump1" flags="b" />
    <key id="KEY_GREEN" mapto="specialjump_jump2" flags="b" />


    auch nicht

    Wo ist mein Fehler?
    Geändert von guano30 (23.10.2014 um 03:41 Uhr)

  11. Thanks Fischreiher bedankten sich
  12. #8
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    988
    Themenstarter
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     
    Die "specialjump_jumpkey1" etc. sind als Ersatz für die Sprünge mit den Zifferntasten gedacht (z.B. "1" = 0:15 zurück), der Unterschied ist lediglich, dass dabei auch die SpecialJump-Infobar angezeigt wird.

    Die 8 programmierbaren festen Sprünge, die Du benötigst, werden mit "specialjump_jump1" etc. aufgerufen.

    Die Farbtasten umzubelegen ist nicht ganz einfach, da diese normalerweise von Enigma2 mit diversen anderen Funktionen vorbelegt sind. Ich habe dazu im ersten Beitrag unten die Frage Q7 mit Antwort ergänzt.
    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    http://www.opena.tv/plugins/6240-spe...-und-mehr.html
    Feature der Woche:
    * Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner)

  13. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Grafschaft bei Bonn
    Beiträge
    267
    Total Downloaded
    212,60 MB
    Total Downloaded
    212,60 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    TMS2100
     
     
    Box 2:
    UniBox eco +
     
     
    Box 3:
    TF5000PVR und läuft und läuft...
     
     
    Hallo,

    ich habe das Problem, wenn das Plugin installiert ist schaltet der Receiver beim betätigen von P+|P- immer 2 Programme rauf oder herunter.
    Deinstalliere ich Specialjump ist das Phänomen weg.
    Wo kann ich den Fehler beseitigen ?
    Gruß Peter

  14. Thanks Fischreiher bedankten sich
  15. #10
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    988
    Themenstarter
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     
    Ich vermute, dass beim Drücken der Taste ("m") und beim Loslassen ("b") jeweils ein keymap-Eintrag einen Kanalwechsel auslöst. Möglicherweise ist einer der Einträge in der Standard keymap und einer in der SpecialJump-keymap bzw. in den SpecialJump-contexts einer gemeinsamen keymap.

    Lies mal den "Tipp" unter Q2 im ersten Beitrag und probiere den folgenden Keymap-Eintrag, um die break action ("b") zu deaktivieren:

    Code:
    <map context="SpecialJumpActions">
        <key id="KEY_CHANNELDOWN" mapto="specialjump_channelDown"       flags="mr" />
        <key id="KEY_CHANNELUP"   mapto="specialjump_channelUp"         flags="mr" />
        <key id="KEY_CHANNELDOWN" mapto="specialjump_doNothing"         flags="bl" />
        <key id="KEY_CHANNELUP"   mapto="specialjump_doNothing"         flags="bl" />
    </map>
    Alternativ, wenn Du die SpecialJump-Funktionen der P+/P- Tasten zum Schutz des Timeshift-Buffers nicht benötigst, kannst Du die Einträge "KEY_CHANNELUP" / "KEY_CHANNELDOWN" in den "SpecialJumpActions" auch löschen.

    Die Bedeutung der Flags:
    "m" = make
    "b" = break
    "r" = repeated
    "l" = long
    "mr" = make or repeated
    etc.
    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    http://www.opena.tv/plugins/6240-spe...-und-mehr.html
    Feature der Woche:
    * Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner)


Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.3 (Deutsch)
Copyright ©2016 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com