Thanks Thanks:  28
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 113
  1. #101
    Avatar von Biki3
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.029
    Total Downloaded
    146,37 MB
    Total Downloaded
    146,37 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Clarke-Tech ET9000
     
     
    Box 2:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi,

    Na dann !

    MovieArchiver - Kopier bzw. Backupfunktion

    Ok wie zuvor angekündigt hier ein Beispiel zur Backupfunktion;

    -moviearchiever_kopier_beispiel_1.jpg

    1.) Wie im Bild zu sehen ist Automatisch Archivieren nun auf Nein eingestellt
    (beim Backuppen gibts auch keine Automatik wär auch nicht unbedingt sinnvoll da es ja keinen Platz auf der Hauptplatte zu gewinnen gibt, es wird ja kopiert).

    2.) Das grün umrandete Ja bedeutet es wird nun gebackuppt (kopiert) und nicht archiviert (verschoben).

    3.) Der obere gelb umrandete Eintrag /hdd/movie stellt das Movie Verzeichnis der Hauptplatte dar.

    4.) Der untere gelb umrandete Eintrag /media/hdd2/movie stellt das Movie Verzeichnis der Backupplatte dar
    (natürlich musste ich das Movie Verzeichnis auf der Backupplatte zuvor erst erstellen, aber so ist gewährleistet
    das die Aufnahmen genauso wie die auf der Hauptplatte vorliegen also in der genau selben Verzeichnisstruktur auf der Backupplatte landen
    und dies ist auch sinnvoll so, denn geht irgendwann die Hauptplatte kaputt und man muss nun die Backupplatte verwenden
    ist alles 1 zu 1 genauso wie zuvor mit der Hauptplatte.

    5.) Der blau umrandete Eintrag also die 500 besagt das solange gebackuppt (kopiert) werden kann bis auf der Backupplatte
    nur noch 500 Gb freier Speicher übrig sind.

    6.) Nun gibts noch nen zusätzlichen Eintrag nämlich Verzeichnisse ausschließen (beim ersten roten Pfeil im Bild zu sehen) ich habe hier erstmal wie
    folgende Bilder zeigen alles ausgeschlossen bis auf Action was soviel heisst das vorerst nur alles was unter /media/hdd/Action liegt kopiert wird.

    -moviearchiever_kopier_beispiel_2.jpg -moviearchiever_kopier_beispiel_3.jpg

    Nun, warum schliesse ich alles bis auf Action aus - Der Grund ist ganz einfach ich hab schon unter Action so viele Aufnahmen (movies)
    das dies alleine schon ca. 5 Stunden (getestet) dauert bis daraus alle Aufnahmen (movies) auf die Backupplatte kopiert sind.
    Da mir dies für alle Aufnahmen (movies) die ich auf der Hauptplatte habe zu lange dauert möchte ich lieber in Etappen kopieren.

    Würde man gar kein Verzeichnis ausschliessen so würde alles durchgehend kopiert werden bis eben alle Aufnahmen (movies) gebackuppt sind
    und dies kann bei ner vollen Hauptplatte je nach deren Grösse auch sehr lange dauern.
    An dieser Stelle gleich noch ein Hinweis - Ich kopiere auf eine per Esata angebundene Backupplatte - auf eine Backupplatte die per Usb
    angebunden ist dauert es auch länger (Esata is eben ne Ecke schneller).

    Und noch etwas - hat man schon einmal alles aus einem oder mehreren Verzeichnissen oder auch allen Verzeichnissen gebackuppt
    und es kommen mit der Zeit neue Aufnahmen (movies) auf der Hauptplatte dazu so wird beim erneuten backuppen (kopieren) nur das
    auf die Backupplatte kopiert was eben noch nicht auf der Backupplatte liegt (das Tool vergleicht dazu die Grösse der Files)
    und es wirds auch alles kopiert was es braucht also nicht nur die .ts selbst sondern auch die Meta Files zu den movies bzw. bei Covern
    auch die .jpg, es werden auch alle Unterordner sowie auch .mp4, .avi, .mkv, .iso kopiert.

    7.) Beim unteren roten Pfeil in Bild 1 startet man das Backuppen bzw. man kann es da auch stoppen bei Bedarf
    Normalerweise ist das nicht notwendig hier manuell zu stoppen, da wenn das Backuppen (kopieren) fertig ist das Tool selbstständig stoppt,
    aber Gründe das manuell stoppen zu wollen kanns dennoch immer geben z.b: wenn man ausser Haus muss und die Box in dieser Zeit
    lieber abdrehen möchte (um später weiter zu kopieren wenn man wieder daheim ist).

    Wie auch immer, jedenfalls wenn man stoppt wird das was grade noch aktiv kopiert wird noch fertig kopiert damits
    keine unfertigen Files auf der Backupplatte gibt und erst dann wirklich gestoppt.

    JETZT NOCH EIN WICHTIGER HINWEIS !
    MAN SOLLTE ALLE POWERSAVE PLUGINS WIE MINIPOWERSAVE UND DERGLEICHEN BZW. IM OPENATV DIE POWERTIMERS DEAKTIVIEREN BEVOR MAN
    DAS TOOL ZUM BACKUPPEN ANWENDET DENN DIES KANN JA AUCH LANGE DAUERN UND WENN DIE BOX MITTEN DRIN RUNTERFÄHRT WÄR DAS BLÖD
    ICH GLAUB ZWAR DAS NIX KAPUTT WIRD DABEI ABER DANN KANNS UNFERTIGE FILES GEBEN
    (Mir is es mal passiert deshalb erwähn ichs - kaputt war nix aber ich hab sicherheitshalber die Platte neu formatiert um unfertige files ganz auszuschliessen).

    Was gibts jetzt noch zu sagen - ja nachdem hier nun alles erstmal aus Action auf die Backupplatte kopiert wurde hab ich wie folgt per telnet verglichen;
    Code:
    du -h /media/hdd/movie/Action
    dabei zeigte sich das;
    Code:
    84.0G   /media/hdd/movie/Action/_mp4
    73.8G   /media/hdd/movie/Action/_mkv
    3.1G	/media/hdd/movie/Action/_iso
    998.0M  /media/hdd/movie/Action/_avi
    524.0G  /media/hdd/movie/Action
    und zum Vergleich dann also;
    Code:
    du -h /media/hdd2/movie/Action
    was folgendes ergiebt;
    Code:
    3.1G	/media/hdd2/movie/Action/_iso
    83.9G   /media/hdd2/movie/Action/_mp4
    998.3M  /media/hdd2/movie/Action/_avi 
    73.7G   /media/hdd2/movie/Action/_mkv
    523.7G  /media/hdd2/movie/Action
    du macht nur ne Schätzung, aber ich würde sagen das passt
    (es wurde also tatsächlich alles 1 zu 1 kopiert incl. aller Unterordner die in Action sind mit wiederum den Aufnahmen (movies) die darin liegen).


    Grüsse
    Biki3
    Openmultiboot, OpenPLI-4.0, und OpenATV-5.3

  2. Thanks svox, Andinity, sgs bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #102
    Anfänger
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    14
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Wird am MovieArchiver noch weiterhin entwickelt?
    Hätte noch Anregungen.

    z.B. eine Zeitsteuerung für die Archivierung. Ich archiviere auf ein NAS welches immer nur stundenweise im LAN verfügbar ist. Aktuell muss ich die Archivierung immer manuell anstoßen. Wenn man hier einen Timer einsetzen könnte wäre das klasse.



    Danke für die Erweiterung & Gruß

  4. #103
    Avatar von svox
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    541
    Themenstarter
    Total Downloaded
    16,84 MB
    Total Downloaded
    16,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET8000
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad
     
     
    Hallo Kalenda,

    derzeit wird am Plugin nicht weiter entwickelt. Dafür ist das Interesse einfach zu gering.
    Meine Plugins:
    PiconsUpdater | SeriesOrganizer | MovieArchiver

    Entwickler unterstützen:

    Plugins zu entwickeln macht Spaß, kostet aber auch eine Menge Zeit.
    Kleine Spenden sind immer willkommen.






  5. #104
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    642
    Total Downloaded
    241,17 MB
    Total Downloaded
    241,17 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Gibt es eigentlich ein Plugin, dass Aufnahmen nach einer voreingestellten Zeit (z.B. Aufnahmen älter als 2 Monate) automatisch löscht?

  6. #105
    Avatar von svox
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    541
    Themenstarter
    Total Downloaded
    16,84 MB
    Total Downloaded
    16,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET8000
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad
     
     
    Stell die Frage doch bitte in einem neuen Thread da es hier nur um das MovieArchiver gehen soll.
    Meine Plugins:
    PiconsUpdater | SeriesOrganizer | MovieArchiver

    Entwickler unterstützen:

    Plugins zu entwickeln macht Spaß, kostet aber auch eine Menge Zeit.
    Kleine Spenden sind immer willkommen.






  7. #106
    Avatar von Biki3
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.029
    Total Downloaded
    146,37 MB
    Total Downloaded
    146,37 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Clarke-Tech ET9000
     
     
    Box 2:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi svox,

    derzeit wird am Plugin nicht weiter entwickelt. Dafür ist das Interesse einfach zu gering.
    Was ich aber eigentlich gar nicht verstehen kann, denn wenn man mal vieles auch umgewandelt hat z.b: in .mkv
    oder halt anderes und das immer auf die Platte zurückschiebt will man das nicht eines Tages durch Leichtsinn verlieren (wenn mal die Platte kaputt geht).
    Wissen die User nicht das man auch alle movies backuppen kann mit deinem Plugin und nicht nur archivieren ?

    Gibt ja hier im Forum sogar nen Fall bei dem öfter mal alles weg ist nach nem Neustart der Box (also die movies)
    für diesen User wär das doch bestimmt auch das Richtige zur Absicherung.

    Ich für meinen Teil finde den MovieArchiver als eines der Besten und wertvollsten Plugins überhaupt.


    Grüsse
    Biki3
    Openmultiboot, OpenPLI-4.0, und OpenATV-5.3

  8. Thanks thommys bedankten sich
  9. #107
    Anfänger
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    4
    Total Downloaded
    53,28 MB
    Total Downloaded
    53,28 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    DM 7080
     
     
    @SVOX: danke für das super Tool. Ich nutze die Backup Funktion auch regelmäßig um meine Filme auf einem NAS zu sichern, falls die Festplatte von der Dream mal abraucht.

    Vielleicht findest du ja doch nochmal die Zeit um eine Zeitsteuerung zu implementieren.
    Geändert von Austin28 (24.12.2015 um 22:26 Uhr)

  10. Thanks Howard, thommys bedankten sich
  11. #108
    Anfänger
    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    16
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    DM7000
     
     
    Box 2:
    DM800HD
     
     
    Box 3:
    UFS910
     
     
    Box 4:
    GigaBlue quad
     
     
    @svox.
    Erst mal DANKE, Auch ich habe das bei meinen Boxen im Einsatz.

    Da ich gerade mein NAS umstelle die Frage:
    Kann ich die Einträge auch direkt mit z.B. vi editieren bzw. die Konfiguration einer Box auf andere Kopieren?
    Ich habe vergeblich gesucht wo das abgelegt ist.
    Gruß Thommy

    Nachtrag:
    Gefunden in /etc/enigma2/settings :-)
    Geändert von thommys (20.02.2016 um 18:03 Uhr) Grund: gelöst

  12. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2013
    Beiträge
    61
    Total Downloaded
    1,73 GB
    Total Downloaded
    1,73 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigablueQuad
     
     
    Box 2:
    Gigablue X3
     
     
    Box 3:
    Vu+ duo²
     
     
    Box 4:
    Gigablue X1
     
     
    Genau was ich gesucht habe um meine Filme auf NAS zu kopieren,dickes Lob. Schade nur das es nicht möglich ist eine Zeit einzustellen wann es kopiert werden soll,oder habe ich da was übersehen. Trotzdem für mich eine sehr sinnvolles Plugin

  13. #110
    Anfänger
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    4
    Total Downloaded
    4,38 MB
    Total Downloaded
    4,38 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    @SVOX: Danke für das Plugin. Nachdem ich mir ein NAS gebaut hatte, war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, meine Filme dort zu sichern. Ich kann mir vorstellen das es zukünftig noch mehr Leute hier gibt, die nach deinem Plugin suchen. Also eine Zeitsteuerung würde ich mir auch noch wünschen, ansonsten wirklich TOP.


Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.3 (Deutsch)
Copyright ©2016 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com