Die drei Minuten kommen doch aus der default-Einstellung des Image für die Aufnahme: Vor- und Nachlauf.
Was für einen Timer mag man erstellen, der zwar definierte Start-, aber keine Endzeit hat?
Eventuell einen Umschalttimer. Aber da kann man den Timertyp auf Umschalttimer setzen. Dann sollte auch die Endzeit nicht mehr abgefragt werden.
Aber du hast natürlich Recht:
Bei Anlage eines Timers manuell als Aufnahmetimer mit einer Startzeit ist es ein Bug, wenn ein Timer ohne Eingabe einer Endzeit überhaupt ohne Nachfrage angelegt wird.